Fuji Rakan 29 1.3 (Modell 2016) Test

(29"-Fully)
Rakan 29 1.3 (Modell 2016) Produktbild
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 13,03 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fuji Rakan 29 1.3 (Modell 2016)

    • bike

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 10 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (150,75 von 250 Punkten)

    „Mehr Trailbike als All Mountain. Die Ausstattung mit 22-Gang-Shimano-XT ist gut, das Bike ist aber ziemlich schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Fuji Rakan 29 1.3 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,03 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Hinterbaufederung vorhanden
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 17 / 19 / 21 Zoll
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zwölf Cross-Modelle im Vergleich - Nur drei Hersteller mit guten Bremsen Obwohl die Crossräder, nachdem der Siegeszug der Mountainbikes etwas abgeebbt ist, wieder zurück im Rennen sind, haben sie immer noch gewisse Nachteile. Dazu zählen vor allem die Bremsen, die zum Stottern neigen – eine Konsequenz der besonderen Konstruktion. Im Test, den die Zeitschrift ''tour'' an zwölf Crossrädern vorgenommen hat, erwiesen sich nur drei Bikes als bremsfreundlich: Focus, OCCP und Red Bull. Deren Räder belegten dann auch auch prompt die Plätze 1,3 und 4 im Test.


10 Years After RoadBIKE 11/2016 - Auch das neue Roubaix werden solche Stimmen begleiten: Eine Federkartusche unterm Vorbau, ob das funktioniert? Die generelle Zurückhaltung, ja teils ablehnende Haltung der Rennrad-Gemeinde gegenüber Sitzkomfort und Federung, ist Geschichte: Diese Themen bestimmten die letzten 10 Jahre Rennrad-Entwicklung maßgeblich mit. Touren-Renner sind heute das große Ding, sie eröffnen Rennradfahrern ungeahnte Möglichkeiten und neue Einsatzbereiche. …weiterlesen