Fujifilm FinePix S8500 Test

(Bridgekamera)
  • Befriedigend (3,0)
  • 1 Test
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
  • Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Test zu Fujifilm FinePix S8500

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fujifilm FinePix S8500

  • FUJIFILM FUJIFILM FinePix XP140 Gelb Digitalkamera Gelb, 16.4 Megapixel, 5x opt.

    FUJIFILM FUJIFILM FinePix XP140 Gelb Digitalkamera Gelb, 16. 4 Megapixel, 5x opt.

Kundenmeinungen (12) zu Fujifilm FinePix S8500

12 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm FinePixS8500

Allrounder im Bridgeformat

Im Januar stellte Fujifilm auf der CES in Las Vergas das neue, nahezu voll ausgestattete Modell S8500 vor. Die Bridgekameras erfreuen sich insbesondere im Einsteigermarkt besonders großer Beliebtheit, da sie den Bedienungskomfort einer großen Spiegelreflexkamera mitbringen und mit einem megastarken Zoomobjektiv ausgestattet sind. Bei der 8500er wurde einem BSI-Sensor für eine hohe Bildqualität der Vorrang vor anderen Ausstattungsmerkmalen wie WLAN-Unterstützung gegeben. So bleibt die Bridgekamera mit rund 280 EUR noch erschwinglich und hat trotzdem sehr viel zu bieten.

Aufnahmesystem

Das Herzstück der Kamera wird von einem Fujinon-Objektiv mit 46-fach optischer Vergrößerung gebildet. So stehen dem Fotografen Brennweiten von 24 Millimetern im Weitwinkel bis hin zu 1.104 Millimetern im Tele zur Verfügung – da braucht man kein zusätzliches Digitalzoom mehr. Mit Anfangsblenden von F2,9 und F6,5 in den beiden Extrembrennweiten liefert das Objektiv eine gute Lichtstärke. Damit die Aufnahmen noch aus freier gelingen, arbeitet ein optischer Bildstabilisator in der Linsengruppe. Beim CMOS-Sensor wurde nicht gespart und ein rückwärtig belichteter (BSI) Sensor mit 16 Megapixeln verbaut, der auch bei schummrigem Licht noch eine gute Bildqualität bieten kann. Dabei können die ISO-Werte bis 12.800 reichen. Im Makrobereich darf man sich dem Motiv bis auf 10 Millimeter nähern.

Motivkontrolle

Mit drei Zoomgeschwindigkeiten kann man sich dem Motiv „nähern“ und dabei den schnellen Autofokus im Sucher oder auf dem Display verfolgen, der in 0,3 Sekunden für eine Scharfstellung sorgen kann. Die Aufnahmeintervalle werden vom Hersteller mit 0,5 Sekunden angegeben. Der elektronische Sucher bietet eine brauchbare Auflösung von 200.000 Bildpunkten und auf dem LC-Display kommen sogar 460.000 Pixel zum Einsatz, die sich auch bei Sonneneinstrahlung noch gut ablesen lassen sollen.

Aufnahmen

Die S8500 bietet dem Fotografen mit einigen Effektfiltern zusätzlichen Spaß beim Fotografieren, wodurch die Fotos verfremdet werden und einen besonderen Charakter bekommen. Auf der Videoseite sind Full HD-Aufnahmen möglich und gestatten 60 Halbbilder pro Sekunde. So wie sich die Serienbilder von 10 auf maximale 60 Aufnahmen pro Sekunde steigern lassen, so können auch tolle Zeitlupen mit 480 Bildern festgehalten werden.

Unterm Strich

Bei der S8500 steht die Vielseitigkeit in Verbindung mit der Aufnahmequalität im Vordergrund. So bekommt man für relativ wenig Geld einen echten Allrounder als Bridgekamera, der sowohl im Tele- als auch im Makrobereich einsatzbereit ist.

Datenblatt zu Fujifilm FinePix S8500

Anschlüsse und Schnittstellen
PictBridge vorhanden
Audio
Audio-System Stereo
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Sprachaufnahme vorhanden
Unterstützte Audioformate LPCM
Batterie
Akku-/Batterietyp AA
Akkulaufzeit (CIPA Standard) 300shots
Anzahl unterstützter Batterien 4
Batterietechnologie Alkaline
Energiequelle Battery
Belichtung
Belichtungskorrektur ± 2EV (1/3EV step)
Belichtungsmessung Centre-weighted,Evaluative (Multi-pattern),Spot
Belichtungssteuerung Program AE
Belichtungstyp Aperture priority AE,Manual,Shutter priority AE,Auto
ISO-Empfindlichkeit 100,200,400,800,1600,3200,6400,12800,Auto
ISO-Empfindlichkeit (max.) 12800
ISO-Empfindlichkeit (min.) 100
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 10 - 80%
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildqualität
Bildstabilisator vorhanden
Größe des Bildsensors 1/2.3"
Kamera-Typ Bridge camera
Kamerabildpunkte 16.2MP
Maximale Bildauflösung 4608 x 3456pixels
Sensor-Typ CMOS
Standbild Auflösung(en) 1920 x 1080,2304 x 1728,3264 x 1840,3264 x 2448,3456 x 3456,4608 x 2592,4608 x 3072,4608 x 3456
Unterstützte Bildformate JPG,MPO
Unterstützte Seitenverhältnisse 1:1,3:2,4:3,16:9
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung (numerisch) 460000pixels
Bildschirmdiagonale 3"
Sichtfeld 97%
Blende
Langsamste Kamera Verschlusszeit 8s
Schnellste Kamera Verschlusszeit 1/1700s
Blitz
Blitz-Modi Auto,Forced off,Forced on,Red-eye reduction,Slow synchronization,Suppressed
Blitzreichweite (Tele) 2.5 - 3.6m
Blitzreichweite (Weitwinkel) 0.40 - 7m
Design
Produktfarbe Black
Fokussierung
Auto-Modus-Fokusbereich (tele) 3.50 - ∞m
Auto-Modus-Fokusbereich (weit) 0.45 - ∞m
Autofokus (AF)-Modi Continuous Auto Focus,Single Auto Focus,Face detection
Autofokus (AF)-Punkte 256
Fokus TTL
Makrofokus-Bereich (tele) 3.2 - ∞m
Smile-Erkennung vorhanden
Super-Makrofokus-Bereich 0.01 - 1.00m
Gewicht & Abmessungen
Breite 122.6mm
Gewicht 577g
Gewicht (inklusive Batterie) 670g
Höhe 86.9mm
Tiefe 116.2mm
Kamera
Kamera-Dateisystem DPOF 1.1,Exif 2.3
Selbstauslöser 2,10s
Szenenmodus Beach,Children,Close-up (macro),Documents,Fireworks,Landscape,Night,Party (indoor),Portrait,Snow,Sports,Sunset
Weißabgleich Auto,Custom modes,Fine,Fluorescent,Fluorescent H,Incandescent,Shade
Linsensystem
Brennweitenbereich 4.3 - 198mm
Digitaler Zoom 2x
Maximale Blendenzahl 6.5
Maximum Brennweite (35mm film equiv) 1104mm
Minimale Blendenzahl 2.9
Minimum Brennweite (35mm film equiv) 24mm
Objektiv-Struktur 17/12
Optischer Zoom 46x
Netzwerk
WLAN fehlt
Speicher
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC,SDXC
Speichersteckplätze 1
Sucher
Kamera Sucher Electrical
Sucherbildschirmgröße 0.2"
Systemanforderung
Unterstützte Windows-Betriebssysteme vorhanden
Verpackungsinhalt
Batterien enthalten vorhanden
Handschlaufe vorhanden
Mitgelieferte Kabel USB
Schnellstartübersicht vorhanden
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Maximale Video-Auflösung 1920 x 1080pixels
Motion-JPEG Framerate 60fps
Unterstützte Videoformate H.264,MOV
Video-Auflösungen 320 x 120,320 x 240,640 x 480,1280 x 720,1920 x 1080pixels
Videoaufnahme vorhanden
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Eingebauter Blitz vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4004859
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Fujifilm FinePix S8500 Stiftung Warentest Online 8/2013 - Die Fujifilm FinePix S8500 ist eine sehr große, sehr schwere Kompaktkamera (11,6 cm dick, wiegt 715 Gramm). Kleiner Bildsensor (Normalbrennweite 9 mm) mit 16 Megapixel. Macht insgesamt ordentliche Bilder (Bildnote: 2,7). Eindruck im Sehtest: gut (Aufnahmen bei Tageslicht), Bilder bei wenig Licht nur mäßig. Gute Farbwiedergabe. Objektiv Extrem großer Zoombereich: 34-fach (über Bildwinkel gemessen), für viele Aufnahmesituationen geeignet. Laut Anbieter: 46-fach. …weiterlesen