Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Saison: Win­ter­rei­fen
Breite: 165 mm
Reifenquerschnitt: 70%
Durchmesser: 14 Zoll
Speed-Index: T (bis 190 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Firestone Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 10 von 15

    „Stärken: Geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, Schnee und auch auf Eis.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 10 von 15

    Nasse Fahrbahn (30%): „befriedigend“ (2,7);
    Schnee (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“ (2,5);
    Eis (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Verschleißfestigkeit (10%): „gut“ (1,8);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (5%): „befriedigend“ (2,9);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 10 von 15

    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“;
    Schnee (20%): „durchschnittlich“;
    Eis (10%): „durchschnittlich“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Schnelllaufprüfung (0%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (10%): „gut“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Firestone Roadhawk XL 245/45 R18 100Y
  • BARUM Winterreifen »Polaris 5«, Energieeffizienzklasse F

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Firestone Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen
Dimensionen
Breite 165 mm
Reifenquerschnitt 70%
Durchmesser 14 Zoll
Speed-Index T (bis 190 km/h)
Reifentragfähigkeit 81

Weiterführende Informationen zum Thema Firestone Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T können Sie direkt beim Hersteller unter firestone.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarz auf Weiß

Stiftung Warentest 10/2012 - Als einziger Reifen dieser Größe schafft er die Bestnote sehr gut. Er rollt nicht nur leichter, sondern auch etwas leiser als sein Kontrahent Michelin Alpin A4. Offenbar hatten die Entwickler bei Continental die Anforderungen des neuen Reifenlabels im Kopf. Ab November müssen alle Reifen im Handel mit dem Aufkleber gekennzeichnet sein. Er dient Verbrauchern als schnelle Information. Das Label stellt den Bremsweg bei Nässe dar, den Kraftstoffverbrauch und das Außengeräusch. …weiterlesen