ADAC Motorwelt prüft Autoreifen (10/2012): „Noten auf hohem Niveau“

ADAC Motorwelt - Heft 10/2012

Inhalt

M+S-Reifen versprechen bei winterlichen Straßenverhältnissen den notwendigen Grip, der Sie sicher nach Hause bringt. Der ADAC hat 37 aktuelle Modelle in drei Dimensionen getestet.

Was wurde getestet?

ADAC motorwelt verglich 37 Winterreifen in drei verschiedenen Dimensionen. Die Modelle erhielten Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten sowohl Trocken, Nass, Schnee und Eis als auch Geräusch, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß.

Im Vergleichstest:
Mehr...

15 Winterreifen (165/70 R 14 T (bis 190 km/h)) im Vergleichstest

  • Michelin Alpin A4; 165/70 R14 81T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,1)

    „Stärken: Bestnoten beim Verschleiß sowie auf trockener und vereister Fahrbahn, besonders gut auf Nässe.
    Schwächen: -.“

    Alpin A4; 165/70 R14 81T

    1

  • Continental WinterContact TS 800; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,2)

    „Stärken: Bestnote auf Schnee, besonders gut auf trockener und nasser Strecke, relativ spritsparend.
    Schwächen: -.“

    WinterContact TS 800; 165/70 R14 T

    2

  • Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3; 165/70 R14 81T

    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,3)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: -.“

    Winter Snowcontrol Serie 3; 165/70 R14 81T

    3

  • Barum Polaris 3; 165/70 R14 81T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,6)

    „Stärken: Insgesamt ausgewogener Reifen.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn.“

    Polaris 3; 165/70 R14 81T

    4

  • Sava Eskimo S3+; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote auf Eis.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn.“

    Eskimo S3+; 165/70 R14 T

    4

  • Marshal Reifen I‘zen MW 15; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,7)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn.“

    I‘zen MW 15; 165/70 R14 T

    6

  • Goodyear UltraGrip 8; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,8)

    „Stärken: Bestnoten auf Nässe und Eis.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Schnee.“

    UltraGrip 8; 165/70 R14 T

    7

  • Semperit Master-Grip; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,8)

    „Stärken: Besonders gut auf Nässe und Schnee.
    Schwächen: Relativ hoher Verschleiß.“

    Master-Grip; 165/70 R14 T

    7

  • Vredestein Snowtrac 3; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,8)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, besonders gut auf Schnee, geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Trocken.“

    Snowtrac 3; 165/70 R14 T

    7

  • Firestone Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,9)

    „Stärken: Geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, Schnee und auch auf Eis.“

    Winterhawk 2 Evo; 165/70 R14 T

    10

  • Dunlop SP Winter Response; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (3,0)

    „Stärken: Gut auf Nässe.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn, relativ hoher Verschleiß.“

    SP Winter Response; 165/70 R14 T

    11

  • Hankook Winter i*cept RS; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (3,1)

    „Stärken: Bestnote auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe und Schnee.“

    Winter i*cept RS; 165/70 R14 T

    12

  • GT Radial Champiro WinterPro; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „ausreichend“ (3,6)

    „Stärken: Geringster Spritverbrauch.
    Schwächen: Schwach auf Nässe und vor allem auf Schnee.“

    Champiro WinterPro; 165/70 R14 T

    13

  • Effiplus Epluto I; 165/70 R14 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „mangelhaft“ (4,9)

    „Stärken: -.
    Schwächen: Sehr schwach auf Nässe, aber auch schwach auf Schnee und Eis.“

    14

  • Premiorri ViaMaggiore; 165/70 R14 81T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 165 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 14 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „mangelhaft“ (5,5)

    „Stärken: Besonders gut auf Schnee.
    Schwächen: Sehr schwach auf trockener und nasser Fahrbahn.“

    ViaMaggiore; 165/70 R14 81T

    15

16 Winterreifen (205/55 R 16 H (bis 210 km/h)) im Vergleichstest

  • Continental ContiWinterContact TS 850; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (2,1)

    „Stärken: Bestnoten auf Schnee und Eis sowie beim Kraftstoffverbrauch und Verschleiß.
    Schwächen: -.“

    ContiWinterContact TS 850; 205/55 R16 91H

    1

  • Michelin Alpin A4; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (2,1)

    „Stärken: Bestnote beim Verschleiß, besonders gut auf Schnee und Eis sowie auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: -.“

    Alpin A4; 205/55 R16 H

    1

  • Dunlop SP Winter Sport 4D; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (2,3)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auf Nässe, gut auch auf Schnee.
    Schwächen: -.“

    SP Winter Sport 4D; 205/55 R16 91H

    3

  • Goodyear UltraGrip 8; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (2,3)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote auf Nässe, gut auch auf Schnee.
    Schwächen: -.“

    UltraGrip 8; 205/55 R16 H

    3

  • Nokian WR D3; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (2,5)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Schnee.
    Schwächen: -.“

    WR D3; 205/55 R16 91H

    5

  • Bridgestone Blizzak LM-32; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (2,6)

    „Stärken: Gut auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe.“

    Blizzak LM-32; 205/55 R16 H

    6

  • Semperit Speed-Grip 2; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (2,7)

    „Stärken: Relativ gut auf Nässe.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn und Eis.“

    Speed-Grip 2; 205/55 R16 H

    7

  • Vredestein Snowtrac 3; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (2,7)

    „Stärken: Insgesamt noch ausgewogener Reifen.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe und Schnee.“

    Snowtrac 3; 205/55 R16 H

    7

  • Esa-Tecar SuperGrip 7 +; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (2,8)

    „Stärken: Relativ geringer Spritverbrauch, gut auf Schnee.
    Schwächen: Etwas schwächer nass und trocken.“

    SuperGrip 7 +; 205/55 R16 H

    9

  • Yokohama W.drive V903; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (2,9)

    „Stärken: Bestnote Trocken, geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe und Schnee.“

    W.drive V903; 205/55 R16 H

    10

  • Fulda Kristall Control HP; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (3,0)

    „Stärken: Gut auf Schnee.
    Schwächen: Relativ schwach auf Nässe und Eis.“

    Kristall Control HP; 205/55 R16 H

    11

  • Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3; 205/55 R16 91H

    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (3,0)

    „Stärken: Insgesamt noch ausgewogen.
    Schwächen: Relativ schwach auf Trocken, Nässe und Schnee.“

    Winter Snowcontrol Serie 3; 205/55 R16 91H

    11

  • Falken Eurowinter HS449; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (3,1)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, gut auf trockener und nasser Fahrbahn.
    Schwächen: Relativ schwach auf Schnee.“

    Eurowinter HS449; 205/55 R16 H

    13

  • Hankook Winter i*cept RS; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (3,3)

    „Stärken: -.
    Schwächen: Relativ schwach auf Nässe und Schnee.“

    Winter i*cept RS; 205/55 R16 H

    14

  • Uniroyal MS plus 66; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (3,3)

    „Stärken: Besonders gut auf Nässe.
    Schwächen: Relativ schwach auf Schnee.“

    MS plus 66; 205/55 R16 H

    14

  • Syron Tyres Everest 1; 205/55 R16 H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „mangelhaft“ (5,5)

    „Stärken: -.
    Schwächen: Bis auf den Verschleiß sehr schwach in fast allen Disziplinen, sehr laut.“

    Everest 1; 205/55 R16 H

    16

6 Winterreifen (215/65 R 16 T (bis 190 km/h)) im Vergleichstest

  • Bridgestone Blizzak LM-80; 215/65 R16 98T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 60%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,1)

    Eis, Schnee und nasse Straßen stellen den Blizzak LM-80 von Bridgestone kaum vor Probleme. Erfreulich ist zudem, dass das Fahren dieses Pneus kaum zulasten des Kraftstoffverbrauchs geht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Blizzak LM-80; 215/65 R16 98T

    1

  • Dunlop SP Winter Sport 4D; 215/65 R16 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,2)

    „Stärken: Bestnote auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe und Schnee.
    Schwächen: -.“

    SP Winter Sport 4D; 215/65 R16 T

    2

  • Continental ContiCrossContact Winter; 215/65 R16 98T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „gut“ (2,3)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, gut auch auf trockener und nasser Fahrbahn.
    Schwächen: -.“

    ContiCrossContact Winter; 215/65 R16 98T

    3

  • Goodyear UltraGrip 8; 215/65 R16 98T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (2,7)

    „Stärken: Bestnote auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Trocken.“

    UltraGrip 8; 215/65 R16 98T

    4

  • Sava Eskimo SUV; 215/65 R16 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „befriedigend“ (3,2)

    „Stärken: Bestnote beim Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Trocken, Nässe und Schnee.“

    Eskimo SUV; 215/65 R16 T

    5

  • Sailun Ice Blazer WSL 2; 215/65 R16 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „mangelhaft“ (5,5)

    „Stärken: Bestnote auf Schnee und beim Spritverbrauch.
    Schwächen: Sehr schwach auf Nässe.“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen