FireAngel ST-630 2 Tests

ST-630 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
46 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Funk­ge­steu­ert Ja  vorhanden
  • Lang­zeit­bat­te­rie Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

FireAngel ST-630 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 4

    Zuverlässigkeit des Alarms (50%): „gut“ (1,7);
    Lautstärke des Alarms (15%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,4);
    Robustheit (5%): „gut“ (1,6);
    Deklaration (5%): „befriedigend“ (2,7).

  • „gut“ (90,3%)

    Platz 5 von 11

    „... Im windstillen Raum erreicht der Melder kurze Reaktionszeiten von durchschnittlich 21 Sekunden. Bei einem konstanten Luftzug braucht er mit 32 Sekunden etwas länger, um den Rauch zu melden. Mit wenigen Abstrichen liegt er jedoch im guten Bereich. ... Bei der Prüfung des thermischen Sensors reagierte dieser nicht, vielmehr schmolz der Melder, bevor der Sensor Alarm auslöste.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu FireAngel ST-630

zu FireAngel ST-630-DET mit W2

  • Rauchwarnmelder | ST-632-DE P-Line
  • FireAngel Rauchmelder ST-630-DE P-Line

Kundenmeinungen (46) zu FireAngel ST-630

2,2 Sterne

46 Meinungen (4 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
8 (17%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
29 (63%)

1,9 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Nutzermeinung

    Mangelhaft, äußerst schlechter Kundenservice

    • Vorteile: unauffällig
    • Nachteile: mangelhafter Kundenservice
    • Geeignet für: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Flur, Büro, Kinderzimmer, Kellerräume
    Vor 3 Jahren kauften wir diesen Rauchmelder vor allem, weil er optisch gefälliger aussah, als manch andere.
    Die 10-Jahres-Batterie gab schon in den ersten 2 Jahren 2x den Geist auf. Wir erhielten vom Zwischenhändler jeweils einen kostenlosen Ersatz. Nun, nach 3 Jahren ist die 10-Jahres-Batterie schonwieder kaputt. Der Zwischenhändler verwies auf den Hersteller.
    Als wir endlich auf der Hersteller-Homepage eine eMail-Adresse fanden, schrieben wir dort hin (mehrmals) - keine Reaktion!
    Auch über ein Online-Kontaktformular auf der Homepage haben wir es schon 3x probiert - keine Reaktion!
    Jedem, der auf der Suche nach einem Rauchmelder ist, kann ich nur raten: KAUFT DIESES GERÄT AUF KEINEN FALL !!!
    Antworten
  • von pmh

    Ein Katastrophengerät

    Ich habe in 5 Räumen meiner Wohnung dieses Produkt montiert. Bereits nach kurzer Zeit begann ein Gerät nach dem anderen in immer kürzeren Abständen zu piepsen. Auf Grund der Garantie wurden die 5 Geräte gegen neue ausgetaucht (September 2015). Von diesen angeblich nicht mehr fehlerhaften RMs piepsen mittlerweile schon wieder drei - das ist so nervig, dass ich sie entfernt habe und einen Produktwechsel vornehmen werde.
    Antworten
  • von WeDe

    Vorsicht! Absolut mangelhaftes Produkt.

    • Vorteile: einfache Montage
    • Nachteile: unzuverlässig
    • Geeignet für: Schlafzimmer, Flur
    Durch meinen Betrieb wurden etwa 4.000 FireAngel Rauchwarnmelder (ST620 und ST630-mit Funkmodul) verbaut. Nach 2-3 Jahren traten bei etwa 20-25 % der installierten Melder Störungen auf, bei manchen auch schon früher. Im Wesentlichen handelte es sich um Batteriefehlermeldungen.
    Anfangs wurden die defekten Melder noch von meinem Händler (eps-Vertriebs GmbH) im Tausch gegen neue Modelle ersetzt. Zwischenzeitlich versteckt sich Händler und Hersteller hinter Garantieformalien (Formulare, Nachweise, Wartungsprotokolle, Batchnummer, Rechnungskopien etc.) die eine Garantieleistung quasi in allen Fällen unmöglich machen. Mittlerweile „sitze“ ich auf ca. 250 defekten Rauchwarnmeldern. Das ist nicht nur ein mangelhaftes Produkt, sondern auch ein ganz mieses und hinterhältiges Geschäftsgebaren.
    Antworten
  • von robbe400

    Gute Verarbeitung und absolut zuverlässig

    • Vorteile: frühe Warnung, unauffällig, zuverlässig, einfache Montage, schönes Design
    • Geeignet für: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flur, Büro, Kinderzimmer
    Es ist so wichtig ist einen zuverlässigen Rauchmelder zu haben. Nach über einem Jahr haben wir die Melder überprüft und alle funktionieren einwandfrei. Das flache Design ist zudem sehr schön und integriert sich gut in unserer puristischen Einrichtung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pro­fes­sio­nel­ler Rauch­mel­der auch für das große Eigen­heim

Der Rauchmelder Fireangel ST-630 ist eine mehr als sinnvolle Absicherung der eigenen vier Wände und konnte auch die Stiftung Warentest überzeugen. Denn dieses Modell kombiniert das bekannte optische Verfahren (Streulicht) mit einer zusätzlichen Untersuchung der Umgebungstemperatur. Damit reagiert das Gerät also auch auf Feuer, falls die Optik durch ungünstige Luftströmungen noch nicht auf die Rauchentwicklung anspricht.

Vorteil Funktechnologie

Wohl jeder kennt die Rauchmelder aus dem Baumarkt, die für wenig Geld viel Sicherheit versprechen. Wieso also mehr ausgeben, wie für den Fireangel? Das Gerät besitzt neben den Sensoren zusätzlich ein Funkmodul, mit dessen Hilfe sich die verschiedenen Geräte miteinander vernetzen lassen. So können die einzelnen im Haus installierten Rauchmelder zu einem Verbund kombiniert werden. Kommt es an einer Stelle im Haus zum Alarmfall, kann dieses Signal an die anderen Rauchmelder weitergeleitet werden. Entsteht Rauch etwa in den Kellerräumen, werden die Bewohner in den höheren Stockwerken alarmiert. Den Fireangel gibt es auch ohne dieses Funkmodul beziehnungsweise sind im Fachhandel auch Funkmodule erhältlich, die nachträglich in die Rauchmelder der Produktfamilie eingebaut werden können.

Wartungsarm und einfache Montage

Der Rauchmelder wird mit einer fest eingebauten Li-Batterie ausgeliefert. Der Hersteller gewährt sowohl auf das Gerät als auch die Batterie eine Garantie von 10 Jahren. Ein Wechsel der Batterie durch den Nutzer ist nicht möglich und auch nicht vorgesehen. Das erhöht die Sicherheit. Zumal auch in vielen Versicherungspolicen die Klausel enthalten ist, spätestens nach 10 Jahren Rauchmelder komplett durch neue Geräte zu ersetzen. Wer keine Dübel in die Decke bohren will, oder sich damit schwertut (zum Beispiel in Stahlbeton), kann den Melder auch mittels Klebepads befestigen. Vermieter werden sich über die optional erhältliche Diebstahlsicherung freuen. Der Rauchmelder besitzt eine eingebaute Selbstdiagnose, die im Falle einer Störung den Nutzer informiert. Außerdem ist eine Taste für einen manuellen Test enthalten, um die Funktionsfähigkeit unmittelbar nach der Montage kontrollieren zu können. So viel durchdachte Funktionen konnten auch die Stiftung Warentest überzeigen, die dem Produkt die Note 1,9 verliehen hat.

Fazit

Auf den ersten Blick erscheinen die Anschaffungskosten von rund 50 Euro (Amazon) für den Firefly hoch. Wer aber diese Summe durch die Garantiezeit teilt und die gesparten Kosten für Batterien anderer preiswerterer Rauchmelder einrechnet, zahlt knapp vertretbare fünf Euro pro Jahr für seine Sicherheit und erhält einen technisch ausgereiften und vielseitig einsetzbaren Rauchmelder.

von Stephan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rauchmelder

Datenblatt zu FireAngel ST-630

Netzwerk
Funkgesteuert vorhanden
Stromversorgung
Austauschbare Batterie fehlt
Fest integrierte Batterie vorhanden
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung
Langzeitbatterie vorhanden
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor vorhanden
Stummschaltung vorhanden
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden
Reduzierte Testlautstärke fehlt
Schlafzimmertauglich fehlt
Verschmutzungskompensation fehlt
Repeaterfunktion fehlt
Nicht-Stören-Funktion fehlt
Prüfzeichen
Kriwan fehlt
VdS vorhanden
Q-zertifiziert vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf