• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 460 Meinungen
Gut (1,7)
2 Tests
Gut (1,8)
460 Meinungen
Typ: MP3-​Player
Laufzeit: 8 h
Gewicht: 135 g
Schnittstellen: Micro USB, USB
Ausstattung: Dis­play
Mehr Daten zum Produkt

FiiO X3II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    4,3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Vorzüglicher Mini-Portable mit überzeugendem Klangcharakter und verblüffend breitem Einsatzspektrum.“

Kundenmeinungen (460) zu FiiO X3II

4,2 Sterne

460 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
281 (61%)
4 Sterne
83 (18%)
3 Sterne
37 (8%)
2 Sterne
37 (8%)
1 Stern
23 (5%)

4,2 Sterne

460 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu FiiO X3II

Typ MP3-Player
Speichermedium Speicherkarte
Laufzeit 8 h
Gewicht 135 g
Schnittstellen
  • USB
  • Micro USB
Ausstattung Display
Abmessungen B x T x H 57,7 x 16,1 x 96,7 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • FLAC
Displaygröße 2"
Weitere Produktinformationen: - Zusätzliche Schnittstellen: Kopfhörer (3,5 mm Klinke), Line-Out / Koaxial (3,5mm Klinke).
- Weitere Musikformate: DSD, ALAC, MP2, APE.
- Scrollwheel zur Navigation im Menü.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks iPhone und iPod

Macwelt 3/2012 - Eine Abkürzung auf die wichtigsten iOS-Einstellungen bietet die Web-App Icon Settings, die Zugriff auf Bluetooth, Datum, Tastatur, Helligkeit, mobile Netzwerkdaten und mehr mit einem Tipp ermöglicht - kostenlos und o h n e d a s s e i n J a i l b r e a k d e s iPhone notwendig ist. Zum Install i e r e n b e s u c h e n S i e a u f d e m iPhone mit Safari die Website des Entwic klers unter http://ipho neza.co.za/IconSettings. …weiterlesen

iPod-Party

iPhone Life 1/2012 - Die App djay von Algoriddim kostet für iPhone und iPod nur 79 Cent und macht unglaublich Spaß. Die iPad-Version ist etwas teurer, sie kostet 15,99 Euro. Scratchen, mixen und Beats anpassen geht damit fantastisch einfach. Die App greift auf die iPod-Bibliothek mit allen Playlisten zu, kann BPMs (Beats pro Minute) zählen und so Songs automatisch anpassen. Außerdem hat sie eine Sample-Funktion, die Takte erkennt und loopt. Damit rocken Sie jede Party. …weiterlesen

Flash mit 16 GB

MP3 flash 1/2008 - Damit wird der sehr wertig verarbeitete Samsung zum schicken Reisebegleiter. Darüber hinaus bietet der YP-S5 als einziger der Testkandidaten eine Bluetooth-Ausstattung mit dem A2DP-HiFi-Profil, das eine komfortable Kommunikation mit Handys, Autoradios und BT-Kopfhörern erlaubt. Sony hat A2DP für den NWZ-A 818 als Extra-Zubehör im Angebot. Last not least tritt noch der Trekstor iBeat sonix mit 4 GB Speicher an, kostet dafür aber nur 139 Euro. …weiterlesen

Philips spielt jetzt auf

Stiftung Warentest 7/2010 - So laut ist ein Presslufthammer. Der iPod touch kommt bei voller Lautstärke auf 107 Dezibel. Da vor allem viele Jugendliche mit maximaler Lautstärke hören, haben wir ihn wegen dieses Prüfpunkts abgewertet. Die Abwertung trifft auch fünf weitere Spieler im Test: Cowon, Creative, Intenso, Samsung YP-M1 und SanDisk. …weiterlesen

Das iPhone lädt zum Einkaufen ein

MAC LIFE 8/2008 - Dem Ausstattungsmerkmal zur Standortbestimmung sei Dank, wird man sich beispielsweise in Abhängigkeit vom derzeitigen Aufenthaltsort in der Nähe befindliche und zu erledigende Aufgaben anzeigen lassen können. Der Datenabgleich mit dem im Büro stehenden Mac erfolgt automatisch via MobileMe oder WebDAV. Dass sich das Adressbuch in die Anwendung integriert, ist ebenso selbstverständlich, wie die Einbindung der iPhone-Kamera. Where To? Where to? …weiterlesen

Ein alter Bekannter in neuem Gewand

HIFI-STARS Nr. 36 (September-November 2017) - Um nochmals die anfängliche Frage aufzuwerfen: gibt es Geräte, die sich doch mehr als andere von der Masse abheben? Interessant ist hier der Weg, den das chinesische Unternehmen Fiio mit dem X5 geht. Der neue X5 ist die mittlerweile dritte Generation des Hi-Res-Players, die - das sei vorweg bereits gesagt, mich auch diesmal wieder überzeugen konnte. Nicht nur auf mich wirkt der X5 überzeugend, denn der Player kann, zusätzlich zu allen Neuerungen, auch den Red Dot Award 2017 für sich beanspruchen. …weiterlesen

„Klang ist nicht alles“ - Audiospieler

Stiftung Warentest 7/2006 - Das ist in der Regel auch sinnvoll. Alle Spieler klingen mit einem hochwertigen Hörer besser als mit dem mitgelieferten. TIPP Falls Sie den mitgelieferten Hörer nutzen: Einige sind als Ohrstöpsel, andere mit Ohrenbügeln konstruiert. Lassen Sie sich die Modelle im Laden zeigen. Dann ist ein Spieler mit Speichertyp „Flash“ die richtige Wahl Denn Player mit dem Speichertyp „Flash“ sind meist kleiner und leichter als Geräte mit Festplatte. …weiterlesen