Gut (1,7)
2 Tests
Gut (1,6)
484 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 8 h
Gewicht: 135 g
Schnitt­stel­len: Micro USB, USB
Aus­stat­tung: Dis­play
Mehr Daten zum Produkt

FiiO X3II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    4,3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Vorzüglicher Mini-Portable mit überzeugendem Klangcharakter und verblüffend breitem Einsatzspektrum.“

Kundenmeinungen (484) zu FiiO X3II

4,4 Sterne

484 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
334 (69%)
4 Sterne
73 (15%)
3 Sterne
29 (6%)
2 Sterne
24 (5%)
1 Stern
24 (5%)

4,4 Sterne

484 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu FiiO X3II

Typ MP3-Player
Speichermedium Speicherkarte
Laufzeit 8 h
Gewicht 135 g
Schnittstellen
  • USB
  • Micro USB
Ausstattung Display
Abmessungen B x T x H 57,7 x 16,1 x 96,7 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • FLAC
Displaygröße 2"
Weitere Produktinformationen: - Zusätzliche Schnittstellen: Kopfhörer (3,5 mm Klinke), Line-Out / Koaxial (3,5mm Klinke).
- Weitere Musikformate: DSD, ALAC, MP2, APE.
- Scrollwheel zur Navigation im Menü.

Weiterführende Informationen zum Thema FiiO X3 II können Sie direkt beim Hersteller unter fiio.com.cn finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Musikalische Begleiter

MP3 Spezial - „organic light-emitting diode“) ist eine Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Polymeren oder kleinen Molekülen. Diese Geräte können weitaus kostengünstiger hergestellt werden als anorganische LEDs. Durch Anordnung vieler kleiner OLEDs können grafische Bildschirme wie Displays für MP3-Player hergestellt werden. Der große Vorteil gegenüber herkömmlichen Displays ist der geringe Stromverbrauch, da sie keine Hintergrundbeleuchtung benötigen. …weiterlesen

Philips spielt jetzt auf

Stiftung Warentest - So laut ist ein Presslufthammer. Der iPod touch kommt bei voller Lautstärke auf 107 Dezibel. Da vor allem viele Jugendliche mit maximaler Lautstärke hören, haben wir ihn wegen dieses Prüfpunkts abgewertet. Die Abwertung trifft auch fünf weitere Spieler im Test: Cowon, Creative, Intenso, Samsung YP-M1 und SanDisk. …weiterlesen

Touch me, baby one more time

iPod & more - Auch an der Akkuleistung hat Apple gearbeitet. Der iPod touch uch 2G soll nach Apples Angaben nun 36 Stunden den Musik wiedergeben können (vorher: 22 Stunden). den). Für die Videowiedergabe gibt Apple sechs Stunden an (vorher: fünf Stunden). Durch die verbesserte besserte Akku-Leistung hat sich allerdings auch die Ladezeit verlängert. Statt bisher drei muss der er iPod touch 2G vier Stunden ans Netz, um voll geladen l d zu werden. …weiterlesen

Frischzellenkur für den iPod

iPod & more - Erste Hilfe iTunes Sollte Ihnen bei der Installation eines Themes ein Fehler unterlaufen sein, kann unter Umständen iTunes helfen. Apples Media-Software merkt es sofort, wenn etwas mit der iPod-Firmware nicht stimmt. So vermutet iTunes beispielsweise beim Anschluss eines iPod, der mit dem „A classic perfected“-Theme ausgestattet ist, dass dieser mit einer alten Firmware-Version bespielt ist. Daher bietet iTunes Ihnen ein Update an, das den iPod mit der neuesten Original-Firmware ausrüstet. …weiterlesen

Das iPhone lädt zum Einkaufen ein

MAC LIFE - Dem Ausstattungsmerkmal zur Standortbestimmung sei Dank, wird man sich beispielsweise in Abhängigkeit vom derzeitigen Aufenthaltsort in der Nähe befindliche und zu erledigende Aufgaben anzeigen lassen können. Der Datenabgleich mit dem im Büro stehenden Mac erfolgt automatisch via MobileMe oder WebDAV. Dass sich das Adressbuch in die Anwendung integriert, ist ebenso selbstverständlich, wie die Einbindung der iPhone-Kamera. Where To? Where to? …weiterlesen

Tipps und Tricks

iPod & more - Während Apple nämlich die iPod-Kapazität mit 1000 MByte gleich einem GByte bewirbt, rechnet der iPod selbst auf Basis 1024; 8 GByte entsprechen demnach 7,6 GiB. Darüber hinaus benötigt das iPod-System auch Speicherplatz. Probleme beim Brennen von MP3-CDs MP3 -CDs können in iTunes nur mit MP3 -Dateien auf CD gebrannt werden. Eine automatische Konvertierung vor dem Brennen nach MP3 findet nicht statt. …weiterlesen

Der Zen-Zustand

digital home - Videos, die in einem nicht unterstützten Format vorliegen, können mit der mitgelieferten Software umgewandelt werden. In der Praxis Im täglichen Umgang kann der Creative Zen überzeugen. Das Menü wurde überarbeitet und ist noch komfortabler geworden. Man weiß jederzeit, wo man sich gerade befindet, und auch Anfänger sind nicht überfordert. Das Display bietet eine gute Farbdarstellung, spiegelt aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen relativ leicht. …weiterlesen

Die Top 100

Audio Video Foto Bild - 8Technisat Digit ISIO S Preis: 400 Euro1 Super Ausstattung: Sat-Receiver mit Doppelempfänger, vielen Internetfunktionen und intuitiver Bedienung. Samsung BD-D7000 Preis: 230 Euro1 Kleinster seiner Klasse: schicker 3D-Blu-ray-Player mit umfangreicher Ausstattung und guter Qualität. Sony BDP-S280 Preis: 95 Euro1 Der Günstigste mit Netzzugang: Blu-ray-Player mit einfacher Bedienung und vielen Internetextras. …weiterlesen