EternalArts OTL-Kopfhörerverstärker Test

  • Sehr gut (1,2)
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie:Röhre
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu EternalArts OTL-Kopfhörerverstärker

    • hifi & records

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Egal, mit welchem Kopfhörer ich über den KHV hörte, es war immer ein Erlebnis. Allen mir bekannten Transistorkonzepten ist er in Sachen Farben, Weite und Fluss der Musik weit voraus. Röhrenkonkurrenz schlägt er mit seiner immensen Präzision und dem felsenfesten Griff auch in den untersten Oktaven. ...“

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 11 (6-8/2011)
    • Erschienen: 06/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der neue KHV von Eternal Arts ist - besonders im perfekt abgestimmten Duo mit dem Sennheiser HD 800 - ein rundum überzeugendes Plädoyer für das Kopf-Hören! Welche Musikrichtung man auch bevorzugt - dieser Kopfhörerverstärker macht einfach alles richtig, er fesselt mit seiner enormen Homogenität. Gibt es ein größeres Kompliment?“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Klangurteil: 110 Punkte

    „Der Eternal Arts KHV ist nicht jedermanns Sache. Will man harten Rock oder Popmusik hören und flexibler bei der Hörerwahl sein, ist der Cayin HA-A1 die bessere Lösung. Wer jedoch Klassik hört und einen HD 800 besitzt, wird kaum einen Kopfhörer-Verstärker finden, der Musik mit einer solchen Farbenpracht und Detailreichtum abbildet.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Komplexe Passagen löste er mit spielerischer Leichtigkeit auf, vermied gekonnt jegliche klangliche Verdickung. Die Ortung einzelner Instrumente gelang vorbildlich. Bassattacken wurden schnell, druckvoll und sauber dargestellt, solange der Pegel moderat, das heißt ohne Gefahr eines Gehörschadens, war. ...“

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Gegen den unbeschreiblich fein texturierten, mühelosen und farbstarken Klang eines OTL KHV müssen auch ein A-1 von Beyerdynamic oder ein Lehmann Audio Black Cube Linear - beides hervorragende Transistor-Designs - noch zurückstecken. ... Gleichwohl können sich dynamische Kopf-Hörer mit diesem Juwel in allerhöchste Klangsphären katapultieren ...“

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der Eternal-Arts-OTL-Kopfhörerverstärker und der Sennheiser HD800 sind in Sachen lautsprecherloser Wiedergabe ein absolutes Dream Team. Extrem locker, leichtfüßig und entspannt - diese Form der Darbietung hat keine Schwächen und ist absolut ermüdungsfrei.“

    • ear in

    • Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    1,2; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Totenstille. Ohne Signal am Eingang herrscht absolute Ruhe auf den Ohren, bei Anschluss einer Signalquelle hört man deren Rauschen und Brummen – sonst nichts. ... Der Verstärker ... domestiziert den HD800 in perfekter Manier. So betrieben, stellt sich ein pfeilschnelles, ungeheuer transparentes und hervorragend aufgefächertes Klangbild ein. ...“

    • avguide.ch

    • Erschienen: 10/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der OTL-Kopfhörerverstärker von EternalArts und der darauf optimierte HD800 von Sennheiser bilden ein klanglich kaum noch zu übertreffendes Gespann. Mit anderen Kopfhörern, vor allem der niederohmigen Sorte, artet die Paarung jedoch in eine Art Glücksspiel aus. Aufgrund der sagenhaft genauen Zeichnung des OTL-Kopfhörerverstärkers können sich auch mit niederohmigen Kopfhörern erstklassige, aber auch weniger geglückte Kombinationen ergeben. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu EternalArts OTL-Kopfhörerverstärker

Abmessungen (mm) 135 x 170 x 315
Gewicht 4 kg
Technologie Röhre
Typ Kopfhörer-Verstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Julius spielt Orpheus (im neuen, kleinen Opernhaus) image hifi 2/2011 - Apropos Raum und Räumlichkeit: Das Kopfhörerhören ist ja per se eine höchst intime und, zugegeben, auch artifizielle Angelegenheit. Und selbstverständlich kann (will?) selbst ein OTL KHV weder raumschallbedingte Körperhaftigkeit noch Vorne-Ortung und auch keine debilen Dauerpegel liefern. Gleichwohl können sich dynamische Kopf-Hörer mit diesem Juwel in allerhöchste Klangsphären katapultieren und dort fröhlich ein paar überhebliche Elektrostaten herumschubsen. …weiterlesen


Die Faust aufs Auge ear in 1/2014 (Januar/Februar) - Getestet wurde ein Kopfhörerverstärker, der die Endnote 1,2 erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Klang, Ausstattung und Design. …weiterlesen