• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

SPL - Sound Performance Lab Phonitor xe im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    97 von 100 Punkten; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Stärken: ansehnliches und gut verarbeitetes Retro-Gehäuse; kraftvolle und dynamische Klangabbildung; ordentliche Bassreserven; digital und analog verwendbar.
    Schwächen: keine weiteren Ausgänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: klingt sehr kraftvoll, kontrolliert und dynamisch; feine Balance-Regelung; viele Anschlussmöglichkeiten; Kopfhörerbuchsen vorn und hinten; treibt nahezu alle Kopfhörer an; hochwertiger Wandlerchip für PCM und DSD.
    Minus: nicht als Vorverstärker einsetzbar.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: kontrollierter, gleichzeitig klarer Klang; DAC mit warmer Tiefton-Abstimmung, Höhen dennoch präsent genug; schicke VU-Meter; symmetrischer Kopfhörerausgang.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SPL Pro-Fi Phonitor x black

Einschätzung unserer Autoren

Phonitor xe

Kopf­hö­rer-​Spe­zia­list mit ein­wand­freiem Klang

Stärken

  1. klingt neutral, präzise und dennoch musikalisch
  2. Crossfeed-Schaltung simuliert virtuelle Bühne
  3. Kopfhörerausgänge vorn und hinten
  4. hochwertiger D/A-Wandler

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Gleich unterhalb der schicken VU-Meter sitzen zwei von insgesamt vier Kopfhörerbuchsen - eine in XLR-Form, eine für klassische 6,3-Millimeter-Stecker. Die rückseitigen Buchsen sind praktisch, wenn Sie Ihren Kopfhörer nicht ständig wechseln bzw. an der Front partout keine Strippen sehen wollen. Im Gegenzug fehlen Ausgänge für Endstufen oder Aktivlautsprecher. Pluspunkte gibt es im Test von „ear in“ für den aufwendigen Wandlerchip, der PCM-Signale bis 768 kHz/32 Bit sowie DSD bis DSD256 verarbeitet – falls Sie zur Variante mit DAC greifen, denn alternativ wird der Phonitor xe ohne Wandler und digitale Eingänge angeboten. Rundum begeistert sind die Experten vom Klang, hier reicht es dank Neutralität, Präzision und Musikalität zur Bestnote.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SPL - Sound Performance Lab Phonitor xe

Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 10 Hz - 300 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 27,8 cm
Tiefe 33,5 cm
Höhe 10 cm
Gewicht 4,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Audio-Technica AT-HA5050HOpera Consonance Linear 25Pro-Ject Amp Box S2Talk Electronics Edwards Audio IA7Vincent SV-200McIntosh MA9000Dynavox VR-400NAD Amp1Musical Fidelity M2siCambridge Audio Edge NQ