• Befriedigend 2,6
  • 5 Tests
  • 73 Meinungen
Befriedigend (2,9)
5 Tests
Gut (2,2)
73 Meinungen
Typ: Films­can­ner, Flach­betts­can­ner
Scan-Bereich: Klein­bild, Din A4
Auflösung: 4800
Mehr Daten zum Produkt

Epson Perfection V300 Photo im Test der Fachmagazine

  • 67%

    Platz 2 von 5

    „Die Tiefenzeichnung und die Schärfe des Epson V300 können zwar bestenfalls mit mangelhaft bewertet werden, sind aber dennoch besser als bei den Konkurrenten. Seine Farbwiedergabe kommt den natürlichen Farben am nächsten, ist aber trotzdem etwas blass. ...“

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 1 von 5

    „... Seine Scans wirken zwar von den Farben her etwas fad, dafür sind sie aber nicht übersteuert und weisen wenig Farbrauschen auf. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Epsons Perfection V300 Photo eignet sich gut als Allroundscanner, lediglich bei Durchlichtvorlagen schwächelt er ein wenig.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Wer hochwertige Scans möchte und auch andere Formate als Kleinbilddias hat, ist mit dem preiswerten Epson-Scanner bestens bedient. Allerdings nimmt er mehr Platz weg und braucht einen Computer.“

  • „gut“ (2,1)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Beste Fotoeignung, bestes Diahandling, gute Korrekturmöglichkeiten der Software.
    Minus: Keine OCR-Funktion, Knopfdruckscan instabil.“

Kundenmeinungen (73) zu Epson Perfection V300 Photo

3,8 Sterne

73 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
37 (51%)
4 Sterne
9 (12%)
3 Sterne
9 (12%)
2 Sterne
9 (12%)
1 Stern
9 (12%)

3,8 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Epson Perfection V 300 Photo

Energiesparender LED Scanner

Die energiesparenden LEDs (Light Emitting Diode = Leuchtdiode) finden jetzt auch Einzug in den Scanner-Bereich. Leider sind noch keine definitiven Watt-Zahlen über den Stromverbrauch bekannt. Der Epson V300 ist sofort ohne Aufwärmzeit einsatzfähig. Die Belichtungseinheit ist in Form einer CCD-Zeile (charge-coupled device ) angeordnet und erreicht damit eine viel höhere Schärfentiefe bei einer Farbtiefe von 48 Bit. An Software ist der V300 gut ausgestattet, denn diese bereinigt Kratz- und Staubspuren und restauriert die Farben. Textvorlagen werden mit OCR (Abbyy FineReader Sprint Plus) in PDFs umgewandelt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson Perfection V300 Photo

Typ
  • Flachbettscanner
  • Filmscanner
Scan-Bereich
  • Din A4
  • Kleinbild
Auflösung 4800
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Schnellscan-Taste
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 430 x 280 x 67
Farbtiefe 48 bit

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Perfection V 300 Photo können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Praktische Fotoarchivare

videofilmen 6/2009 - Er ist ein Durchlichtscanner, der nur zusammen mit einem Computer betrieben werden kann (während die beiden anderen Standalone-Geräte sind). Wenn das kein Hinderungsgrund ist, besteht der Vorteil eines Durchlichtscanners mit meist DIN A4 großer Auflagefläche zunächst einmal darin, dass nicht nur Kleinbilddias, sondern unterschiedliche Formate bis zur Aussichtsvorlage (z. B. ein Fotoabzug aus dem Album) gescannt werden können. …weiterlesen

Scanner für zu Hause

Macwelt 8/2009 - Ner vend wird dies, wenn man Fotos möglichst optimiert scannen will. Es dauert, bis man zum er weiterten Modus von Scan Gear MX gelangt, aus dem man leider nicht direkt abspeichern kann. Epson Perfection V300 Photo Am besten für den Fotoeinsatz eignet sich der Epson Perfection V300 Photo. Die abgespeckte Version davon ist ohne Durchlichteinheit als V30 im Handel. Die in den Deckel integrierte Durchlichteinheit erfordert die Entnahme eines Aufsichteinsatzes. …weiterlesen