Elac FS 58.2 im Test

(Bassreflex-Lautsprecher)
FS 58.2 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Elac FS 58.2

    • AUDIO

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4

    Klangurteil: 74 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Sehr anspringende, unglaublich groß klingende Box, besonders für Rock und Heimkino ein Knaller.
    Minus: Etwas flacher Raum, könnte etwas sanfter sein.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 8

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“,„Testsieger“

    „Die 58.2 ist klassenuntypisch gediegen verarbeitet, verfügt sogar über einen separaten Sockel. Das Dreiwege-System klingt sehr temperamentvoll, beherrscht aber auch die leisen Töne. Sehr pegelfest, für große Räume ebenfalls geeignet.“  Mehr Details

zu Elac FS 58.2

  • ELAC Debut 2.0 F5.2 Standlautsprecher, Stück

    ELAC Debut F5. 2 Standlautsprecher Die gesamte Linie Debut wurde überarbeitet und mit neu entwickelten Treibern, ,...

Kundenmeinung (1) zu Elac FS 58.2

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Unglaublich gutklingendes Produkt

    von Sven Forbis
    • Vorteile: einfache Installation, fairer Preis, einfaches Bedienen
    • Geeignet für: großen Raum, Partys, Hintergrundmusik
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Ich benutze die Magnat Quantum 908 als Haupt und Referenz Lautsprecher aus der 3000€ Klasse an meiner Erstanlage. Für das Schlafzimmer habe ich mir die preiswerte Elac FS 58.2 zugelegt. Nach dem auspacken ist mir erst einmal aufgefallen, wie hoch der Materialaufwand der Elac ist. Gut 20 kg.
    So kam ich auf die Idee die Elac mal parallel zur Magnat Quantum 908 zu hören. Ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus. Im Bass bot die Elac eine fast identische Autorität wie die Magnat. Der Mittelton wunderbar durchzeichnet, ohne das irgendetwas unangenehm hervortrat. Selbst Gesangstimmen standen wie in Stein gemeißelt im Raum. Und der Hochton völlig klar ohne Überhöhung. Für die 800€ Klasse ist die Elac FS 58.2 ein unverschämt guter und preiswerter Lautsprecher. Ich habe nach drei stündigen Vergleich zur Magnat Quantum 908 nichts gefunden was ich an der Elac FS 58.2 klanglich zu bemängeln hätte. Bei der Verarbeitung müssen bei der Elac geringfügige abstriche in kauf genommen werden. Die Schrauben der Chassis stehen hervor. Das war es auch schon.
    Mein Resümee: Nach diesem Test frage ich mich ob es überhaupt noch Sinn macht für einen Lautsprecher so viel Geld auszugeben Magnat 3000€. Elac 800€. Wenn Ingenieure ihre Hausarbeiten gut machen, sind Lautsprecher der 1000€ Klasse offenbar völlig ausreichend. Ob Laut oder Leise, die Elac FS 58.2 ist für den gebotenen Preis ein exzellenter Traumwadler der sowohl Classic wie Rock hervorragend überträgt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Elac FS 58.2

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Gewicht 20 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Elac FS58.2 können Sie direkt beim Hersteller unter elac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lichtgestalten

stereoplay 2/2011 - Die FS 58.2 klang wie die Canton auffallend neutral, ohne in Langeweile zu verfallen. Nur ihr Detailengagement war eine Spur geringer als das der GLE 470.2 oder der Bronze BX 5. Fazit: ein ausgereifter und wertiger Allrounder zu einem unverschämt günstigen Preis. Die 58.2 ist klassenuntypisch gediegen verarbeitet, verfügt sogar über einen separaten Sockel. Das Dreiwege-System klingt sehr temperamentvoll, beherrscht aber auch die leisen Töne. Sehr pegelfest, für große Räume ebenfalls geeignet. …weiterlesen