Aluminium Bratpfanne Produktbild
Ausreichend (4,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Brat­pfanne
Beschich­tung: Tef­lon (PTFE)
Mate­rial: Alu­guss
Eigen­schaf­ten: Back­ofen­ge­eig­net
Erhält­li­che Grö­ßen: 28 cm, 20 cm
Mehr Daten zum Produkt

Edeka / Gut & Günstig Aluminium Bratpfanne im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“

    Platz 10 von 16

    Stärken: Keine besorgniserregenden Stoffe im Griff; Spiegeleier haften nicht fest; Temperatur verteilt sich gleichmäßig; Griff ist stabil.
    Schwächen: Pfannenrand ohne Beschichtung; Pfannkuchen bricht zum Teil beim Herausheben; Boden nicht hitzebeständig; bei Sturztest verformen sich Pfannenboden und -rand; Tendenz zu leichter Korrosion; Grifftemperatur steigt etwas an; feine Abplatzungen nach Gitterschnitttest. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Edeka / Gut & Günstig Aluminium Bratpfanne

Passende Bestenlisten: Pfannen

Datenblatt zu Edeka / Gut & Günstig Aluminium Bratpfanne

Typ Bratpfanne
Beschichtung Teflon (PTFE)info
Material Alugussinfo
Eigenschaften Backofengeeignet
Form Rund
Erhältliche Größen
  • 20 cm
  • 28 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Edeka / Gut & Günstig Aluminium Bratpfanne können Sie direkt beim Hersteller unter edeka.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Rezept des Monats: „Das wahre Wiener Schnitzel“

Stiftung Warentest - Die Schlagsahne mit etwas Salz steifschlagen. Schritt 3 Jetzt die Schnitzel einzeln mit der platten Seite eines Fleischklopfers sehr dünn klopfen. Dabei jedes Schnitzel zwischen einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel legen, das schont die Struktur. Schritt 4 Butterschmalz in zwei Pfannen zum Schmelzen bringen. Alternativ reicht eine Pfanne - dann muss allerdings der Backofen vorgeheizt werden, um die ersten fertigen Schnitzel warm zu halten. Schritt 5 Die steife Sahne unter die Eier heben. …weiterlesen