Dynamics CX 500 (Modell 2017) Test

(E-Trekkingrad)
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Gewicht: 24,1 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Dynamics CX 500 (Modell 2017)

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 04/2017
    Produkt: Platz 4 von 13
    Seiten: 17

    „sehr gut“ (1,5)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    „Dynamics CX 500: Agiler Tourenflitzer mit erstklassigem Vortrieb. Fahrfreude pur!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Dynamics CX 500 (Modell 2017)

Akkuleistung 500Wh
Anzahl der Gänge 10
Ausstattung Fahrradständer, Klingel, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Trapez, Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen Tiefeinstieg: 45 / 50 / 55 cm; Trapez: 45 / 50 / 53 cm; Herren: 48 / 53 / 58 / 61 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 24,1 kg
Modelljahr 2017
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ E-Bike, Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Erfolg in Serie RennRad 5/2011 - Der Rahmen aus Carbonfasern, Kunststoff, Harz, Kleber. Ein Rennrad, wie Andy Rihs es sich immer vorgestellt hat: makellos, perfekt. Sein „impec“. „impec“ ist die Kurz- und Kunstform des französischen impeccable: fehlerlos. „Ich bin ein Riesen-Velo-Fan. Mehr sogar, ich bin ein Velo-Maniac, ein Süchtiger. Ich habe nie verstanden, warum das Rennrad, diese geniale Erfindung, noch nicht in der Moderne angekommen ist.“ Andy Rihs will einfach nicht akzeptieren, dass im 21. …weiterlesen


Die(se) 13 bringt Glück! ElektroRad 2/2017 - Allerdings nur im Servicefall, der beim CX 500 wohl abseits der Regel selten auftreten sollte. Grund dafür dürfte sein, dass die Produktmanager der Stadler Eigenmarke Dynamics das Rad von einem großen deutschen Radhersteller beziehen, aber mit speziellen Komponenten tunen, die die Prämisse Preis-Leistung erfüllen. So ist beispielsweise am CX 500 ein "XT"-Schaltwerk verbaut, selten in dieser Preisklasse. Aber nicht als Blender. …weiterlesen