Dynamics Blade XT (Modell 2018) Test

(E-Mountainbike)
Blade XT (Modell 2018) Produktbild
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Hardtail
  • Gewicht: 23,3 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Dynamics Blade XT (Modell 2018)

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 04/2018
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 9

    „gut“ (1,6)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    „Plus: geländegeeignete Motorisierung; saubere Verarbeitung; agiles Fahrverhalten.
    Minus: Flaschenhalterösen fehlen; Federgabel nur grob verstellbar.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Blade XT (Modell 2018)

Schlanker Preis-Leistungs-Hit mit Markenmotor

Stärken

  1. geringes Gewicht
  2. Bosch-Motor
  3. sehr gute Schaltung
  4. viele Rahmengrößen

Schwächen

  1. vergleichsweise schwacher Akku (stärkerer Akku gegen Aufpreis)

Das Blade XT von Stadler-Eigenmarke Dynamics kann als leichtere Alternative zu den ähnlich teuren Fischer-Modellen aus der EM-Serie (EM 1864/1865) gehandelt werden und erscheint in sportlich-lässiger Dirt-Bike-Rahmengeometrie auf der Bildfläche. Zudem ist es mit einem Bosch-Motor gesegnet und in vielen Rahmengrößen erhältlich, wobei die kleinen Rahmengrößen 27,5-Zoll-Felgen und die großen 29-Zoll-Felgen besitzen. Eindeutiges Fazit: Unter dem Preis-Leistungs-Aspekt hat das Blade XT das Prädikat „Topmodell der Saison“ verdient.

Datenblatt zu Dynamics Blade XT (Modell 2018)

Akkuleistung 400 / 500 (optional)Wh
Anzahl der Gänge 1 x 9
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant
Erhältliche Rahmengrößen 27,5": 40 / 44 / 48 cm; 29": 47 / 51 / 56 cm
Federung Hardtail
Federung Vorne
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 23,3 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Mountainbike
Zulässiges Gesamtgewicht 125 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Verkehrssicher kurbeln HANDICAP 3/2011 - Deshalb sei damit zu rechnen, dass künftig immer mehr Kinder Handbikes oder fahrradähnliche Antriebseinheiten für ihren Schulweg nutzten. „Auf diese Rolle als Verkehrsteilnehmer müssen sie vorbereitet werden.“ Ungeklärte Rechtsfragen für Handbiker Eine Hürde bei der Entwicklung von Trainingskonzepten ist, dass es bisher noch keine verbindlichen Regelungen für Handbiker in der der Straßenverkehrs-Zulassungs-Verordnung (StVZO) gibt. …weiterlesen


So machen Sie Ihr Rad sicherer aktiv Radfahren 1-2/2010 - Eine spezielle Stufen-Form vermeidet Pressuren im Weichteilebereich, so dass sie sich auch für Touren eignen. Stabile Lenkzentrale Belastungsspitzen treten überall dort auf, wo der Körper das Rad berührt. Nicht nur bei Sattel/Sattelstütze oder Pedalen/Kurbeln (öfter mal Nachziehen), sondern auch auf die Lenkzentrale. Empfehlen können wir das VRO-System von Syntace. Die Kombination aus Vorbau und Lenker gilt als extrem belastbar. …weiterlesen