Dual LE32F127A3C Test

(Fernseher)
  • keine Tests
105 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 2
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Dual LE 32 F127A3C

Triple-Tuner und Ethernet-Port

Mit an Bord des Dual LE32F127A3C sind Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), doch das Gerät geht nicht nur klassisch auf Empfang: Weil Dual einen Ethernet-Port verbaut hat, kann man Inhalte aus dem Netz abrufen.

Smart-TV-Funktionen

Über den Ethernet-Port, also mit einem LAN-Kabel, wird die Verbindung zum Router hergestellt. Kann oder soll kein Kabel verlegt werden, lohnt der Griff zum optionalen WLAN-Dongle, den man in eine der beiden USB-Buchsen steckt. Steht die Verbindung zum Router, lassen sich Multimedia-Dateien von Computern, NAS-Systemen und anderen Servern mit DLNA-Zertifizierung streamen. Außerdem hat man Zugriff auf YouTube-Videos und weitere Online-Dienste, kann frei im Netz surfen und profitiert vom HbbTV-Standard, dank dem die Mediatheken der TV-Sender schnell und bequem erreichbar sind, nämlich aus dem laufenden Programm heraus. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Fernseher mit einem Smartphone im selben Netzwerk zu steuern, wobei Dual leider nicht verrät, wie die App heißt und welche Betriebssysteme unterstützt werden.

Zwei HDMI-Eingänge

Per USB kann kann man nicht nur einen WLAN-Dongle, sondern außerdem Speichersticks und Festplatten anschließen, um Multimedia-Dateien in den Formaten JPEG, BMP und PNG (Fotos), MPEG, DAT, VOB, MKV, MP4, MOV, FLV, 3GP, AVI (Videos) sowie MP3 und WAV (Musik) abzuspielen. Die Möglichkeit, digitale TV-Programme per USB aufzunehmen, fehlt. Zu den Antenneneingängen und den beiden USB-Buchsen gesellen sich ein CI-Plus-Slot für verschlüsselte Programme, zwei HDMI-Eingänge für hochauflösende Quellen, ein Composite-Video-, ein Scart- und ein VGA-Eingang sowie ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang. Die eingebauten Lautsprecher werden mit 2 x 6 Watt belastet. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, Full-HD-Auflösung und 100 Hertz-CMP (Clear Motion Picture).

Knapp 240 EUR verlangt amazon für den LE32F127A3C. Ein faires Angebot, schließlich handelt es sich um einen 32-Zöller mit Full-HD-Display, Triple-Tuner und Netzwerkfunktionen. Bleibt zu hoffen, dass der Fernseher den Erwartungen gerecht wird – praktische Tests gibt es noch nicht.

Kundenmeinungen (105) zu Dual LE32F127A3C

105 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
60
4 Sterne
26
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dual LE32F127A3C

Anzahl HDMI 2
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 100 Hz
Bildschirmgröße 32"
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
Energieeffizienz A
Ethernet (LAN) vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, WLAN optional, HDMI
Smart-TV vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen