Dream Multimedia Dreambox DM 520 HD 1x DVB-C/T2 im Test

(HD-Kabel-Receiver)
  • keine Tests
42 Meinungen
Produktdaten:
DVB-T2-HD: Ja
DVB-C: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Dreambox DM 520 HD 1x DVB-C/T2

Dream Multimedia DM520HD 1x DVB-C/T2

Für wen eignet sich das Produkt?

Dream Multimedia schickt einen neuen Receiver ins Rennen, der sich in der Variante mit dem Zusatz „1x DVB-C/T2“ für Kabel- und Antennennutzer eignet. Wie fast alle Boxen des Herstellers aus Lünen wird der DM520HD mit einem auf Linux basierenden Betriebssystem ausgeliefert, in diesem Fall mit Enigma2. Interessant ist der Receiver, wenn Sie den Funktionsumfang mit Plugins erweitern wollen. Schade: Vom Irdeto-Zugangssystem ist nirgends die Rede, demnach würden die via DVB-T2 übertragenen Privatsender außen vor bleiben.

Stärken und Schwächen

Weil kein CI-Plus-Slot verbaut wurde, lässt sich kein CI-Plus-Modul von freenet TV nachrüsten. Auch der Smartcard-Reader bringt keinen Vorteil, von ihm profitieren Kabelkunden mit Pay-TV-Abo. Kurzum: Ohne Behelfslösung - falls es denn eine Behelfslösung gibt - bringt die Box via DVB-T2 ausschließlich öffentlich rechtliche Sender auf den Schirm. Und zwar mit bis zu 1920 x 1080 Pixeln, schließlich wird das DVB-T2-Signal hierzulande mit HEVC/H.265 komprimiert, einem Codec, der doppelt so effizient ist wie MPEG4/H.265. Für die nötige Rechenpower und flüssige Umschaltzeiten bürgt ein Broadcom-Chipsatz mit Namen BCM 73625. Der Arbeitsspeicher (RAM) liegt bei 512 Megabyte. Diese Zahl taucht auch an anderer Stelle auf, denn den Flash-Speicher zur Installation „innovativer IP-Dienste“ (Apps) beziffert Dreambox Multimedia ebenfalls mit 512 Megabyte. Ins Heimnetz wird der Receiver, der auch den Sat>IP-Standard unterstützen soll, per LAN oder optional per WLAN eingebunden. Rückseitig stehen unter anderem ein HDMI-Ausgang, ein optischer Digitalausgang und zwei USB-Buchsen für externe Speicher bereit. Speichersticks und Festplatten machen die Box zum Media-Player und zum TV-Recorder.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Unverbindliche 139 Euro verlangt Dream Multimedia für die DM 520 HD. Andere Receiver des Herstellers sind deutlich teurer, was nicht zuletzt am fehlenden CI-Plus-Slot liegt, ohne den Sie via DVB-T2 keine Privatsender anschauen können. Ansonsten gibt es nichts zu meckern: Dank Linux-Betriebssytem lässt sich der Receiver flexibel an persönliche Vorstellungen anpassen, auch beim Chipsatz, beim Flash-Speicher und den Schnittstellen bleiben wenig Wünsche offen. Praktische Tests und erste Erfahrungsberichte werden sicher bald folgen.

zu Dream Multimedia DM520HD 1x DVB-C/T2

  • Dreambox DM520 HD 1x DVB-C/T2 Tuner Full HD 1080p Linux Receiver

    2000 DMIPS Prozessor / 512 MB Flash / 512 MB RAM (Arbeitsspeicher) / DVB - C / T2 tuner

  • Dreambox DM520 HD E2 Linux PVR HDTV LAN DVB-C/T2 Receiver
  • Dreambox Kabel-Receiver »DM520HD, DVB-C/T, HDMI, USB, LAN«, Schwarz

    Kabel - Receiver DM520HD, DVB - C / T, HDMI, USB, LAN Die Dreambox DM520HD ist ein digitaler Hybrid - ,...

  • Dreambox Dm520Hd, Kabel-Receiver, schwarz, Dvb-C/t, Hdmi, Usb, LAN

    Die Dreambox Dm520Hd ist ein digitaler Hybrid - Receiver für den Empfang von Hdtv - und Radioprogramme über Kabel (Dvb - ,...

  • Dreambox DM520 1x DVB-C/T2 Tuner Linux Receiver (Full HD 1080p)

    - DigitalKabel (DVB - C) DVB - T DVB - T2 - Receiver HDMI, USB, LAN Mediaplayer, Linux Receiver, USB Recording Farbe: ,...

  • Dreambox Dream Property DM 520 HD mit 1x DVB-C/T2

    Art # 8736495

  • Dreambox DM520 1x DVB-C/T2 Tuner Linux Receiver (Full HD 1080p)

    - DigitalKabel (DVB - C) DVB - T DVB - T2 - Receiver HDMI, USB, LAN Mediaplayer, Linux Receiver, USB Recording Farbe: ,...

Kundenmeinungen (42) zu Dream Multimedia Dreambox DM 520 HD 1x DVB-C/T2

42 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
33
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dream Multimedia Dreambox DM 520 HD 1x DVB-C/T2

Features
  • HDTV
  • HEVC/H.265
Schnittstellen WLAN optional
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch

Weiterführende Informationen zum Thema Dream Multimedia DM520HD 1x DVB-C/T2 können Sie direkt beim Hersteller unter dreambox.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen