Gut (2,0)
13 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen

Varianten von DB Navigator

  • DB Navigator 1.0.23 (für iPad) DB Navigator 1.0.23 (für iPad)
  • DB Navigator (für iPhone) DB Navigator (für iPhone)
  • DB Navigator 2.1.7 DB Navigator 2.1.7
  • Navigator (für Android) Navigator (für Android)
  • Navigator (für iOS) Navigator (für iOS)
  • Mehr...

Deutsche Bahn DB Navigator im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,91)

    Platz 1 von 2

    „Die Navigator-App der Deutschen Bahn überzeugt: Sie bietet nicht nur Infos zu Verbindungen, Verspätungen und Anschlüssen von Fernzügen, sondern berücksichtigt auch S-Bahnen, U-Bahnen und Busse. Die Buchung von Tickets aus der App klappt aber nur mit Zügen der Bahn. Auf Wunsch lassen sich Verbindungen als Favoriten speichern und auf dem Gerät sichern, sodass sie auch in Funklöchern noch verfügbar sind.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Navigator (für iOS)

    „Plus: Live-Streckenverfolgung, VR-Suche von Haltestellen.
    Minus: Fokus auf DB-Fernverbindungen und -Dienste.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: Navigator (für Android)

    Installieren und Anmelden (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Verkehrsinformationen (45%): „gut“ (2,5);
    Ticketkauf (45%): „befriedigend“ (3,0);
    Datenschutz (0%): „unkritisch".

  • Note:2,4

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Navigator (für iOS)

    „Hauptaufgabe von DB Navigator ist die Suche von Zugverbindungen der Deutschen Bahn, aber darüber hinaus findet die App auch lokale Anschlüsse im ÖPNV. Als weitere Verkehrsmittel werden die hauseigenen Sharing-Dienste unterstützt. Es ist es schon lustig, dass ausgerechnet der Veteran unter den Verkehrsmittel-Apps den anderen mit der Virtual-Reality-Einblendung zur Suche von Haltestellen per Kamera etwas vormacht.“

  • Note:1,0

    Platz 1 von 6

    „... Die App sucht nach Zugverbindungen und liefert alle wichtigen Infos wie Abfahrts- und Ankunftszeiten, notwendiges Umsteigen und Gleisangaben. Egal ob ICE, S-Bahn, Bus oder Straßenbahn, Sie haben stets Zugriff auf den aktuellen Fahrplan in ganz Deutschland und Europa mit über 250 000 Haltestellen. Sie können unter anderem Zugarten und Bedingungen zum Umsteigen oder zur Fahrradmitnahme vorgeben. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 10 von 12

    „Ob Sie bereits unterwegs sind und den Anschluss-Zug erwischen wollen oder im Vorfeld eine Fahrt zum Flughafen planen: Mit dem ‚DB Navigator‘ finden Sie die beste Verbindung. Neben den nationalen Zug-Verbindungen lassen Sie sich auch Fahrzeiten regionaler Verkehrsverbünde mit S- und U-Bahnen anzeigen.“

  • 5 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test

    „Wer es kompliziert, aber umfangreich mag, greift in deutschen Landen zum DB Navigator. ... Auch die Frage, ob der Zug pünktlich ist, kann die App beantworten.“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „... DB Navigator ermöglicht nicht nur die Planung einer Reise von Bahnhof zu Bahnhof sondern zeigt dank GPS-Unterstützung gleich noch den Fußweg zur nächsten Haltestelle auf einer Karte an. Zudem können häufig benötigte Verbindungen in den Favoriten gespeichert und schnell wieder aufgerufen werden. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Navigator (für Android)

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Navigator (für iOS)

  • „befriedigend“ (2,7)

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: Navigator (für iOS)

    Installieren und Anmelden (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Verkehrsinformationen (45%): „befriedigend“ (2,6);
    Ticketkauf (45%): „befriedigend“ (2,7);
    Datenschutz (0%): „unkritisch".

  • Datenschutz: „unkritisch“

    37 Produkte im Test | Getestet wurde: DB Navigator 2.1.7

    „Findet Zugverbindungen der Deutschen Bahn. In Verbindung mit der App DB-Tickets ... können auch Fahrkarten gebucht werden. Sendet nur die benötigten Daten.“

  • Note:1,9

    Platz 7 von 11 | Getestet wurde: DB Navigator (für iPhone)

    „Plus: Viele Informationen, guter Funktionsumfang.
    Minus: Ticketkauf recht umständlich.“

Einschätzung unserer Autoren

DB Navigator (für iPhone)

Den Fahr­plan stets dabei

Nutzer eines iPhones haben künftig keine Ausrede mehr für das Verpassen eines Zuges: Ab sofort steht ihnen mit dem DB Navigator der Deutschen Bahn eine App zur Verfügung, die stets die aktuellen Fahrpläne des Unternehmens bereit hält. Die Anwendung greift auf den GPS-Empfänger zu und präsentiert anschließend die Haltestellen und Bahnhöfe in der Nähe des eigenen Standorts. Dank der Anbindung an Google Maps lässt sich dabei auch eine Kartenansicht verwenden. Für die entsprechenden Bahnhöfe und Haltestellen kann man sich anschließend im Handumdrehen die Fahrpläne besorgen – mit allen An- und Abfahrtszeiten der betroffenen Busse und Bahnen.

Darüber hinaus ermöglicht es der DB Navigator, komplette Fahrtrouten abzurufen. Dabei kann der Nutzer festlegen, ob er eine Direktverbindung sucht oder das Umsteigen in Kauf nehmen will. Auch die Umsteigezeit und die Frage, ob eine Fahrrad-Mitnahme gestattet ist, können exakt festgelegt werden. Gefällt eine Verbindung, kann diese als Favorit abgelegt werden, so dass stets der blitzschnelle Zugriff auf die bevorzugten Routen gewährleistet ist. Und sollte eine Zugfahrt durch Störungen verzögert werden, erhält der Reisende aktuelle Infos zu Verspätungen und Anschlüssen.

Der DB Navigator der Deutschen Bahn bietet also ein rundum gelungenes Paket für den Reisenden mit Bus und Bahn im öffentlichen Personenverkehr. Das Beste aber ist: Die App ist vollkommen kostenlos im App Store herunterladbar. Wenn das kein Argument ist...

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Deutsche Bahn DB Navigator

Art Reisen + Lokales
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
  • Windows Phone
Kosten
  • Kostenloser Download
  • In-App-Käufe verfügbar

Weiterführende Informationen zum Thema Deutsche Bahn DB Navigator können Sie direkt beim Hersteller unter bahn.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobil in der Stadt

iPhoneWelt 3/2015 - Auf Carsharing-Angebote muss man in der App allerdings verzichten. Der DB Navigator der Deutschen Bahn legt zwar eigentlich den Schwerpunkt auf Fernzüge, unterstützt aber auch den öffentlichen Nahverkehr. Gibt man anstelle von Städten oder Bahnhöfen einfach Straße und Hausnummer an, liefert er Verbindungen mit Bus und Bahn. …weiterlesen

Top-Ten-Apps fürs iPad

Tablet und Smartphone 2/2013 (Juni-August) - Ordner und Dateien lassen sich beliebig erstellen und benennen, privat nutzen oder für die Öffentlichkeit freigeben. Die App für iOS-Devices überzeugt mit einer unaufgeregten Benutzeroberfläche, die sich zudem komfortabel bedienen lässt. Wie üblich kann gegen Aufpreis die Speicherkapazität erweitert werden. Die Synchronisation von Dateien erfolgt in der Praxis sehr zügig, so dass alle Nutzer schnell darauf zugreifen können. …weiterlesen

Spiele für alle

PAD & PHONE 1/2012 - FIFA 12 EA liefert mit FIFA 12 die bisher umfangreichste Fußballsimulation für unterwegs. Ganze 22 Ligen, darunter die deutsche Bundesliga oder die italienische Serie A, samt allen Kickern stehen im neuen Manager-Modus zur Wahl. Hier müssen Sie nicht nur das runde Leder geschickt ins Tor führen, sondern Ihre Mannschaft weiterentwickeln und die Finanzen im Blick behalten. Verbessert wurde auch die Grafik, insbesondere die Nahaufnahmen sehen schöner aus als in der vorherigen Version. …weiterlesen

Coole Foto-Apps

SFT-Magazin 10/2012 - Die Handhabung ist denkbar einfach, Sie starten die Anwendung, wählen ein Foto aus oder nehmen eines auf und scrollen anschließend durch hunderte verschiedene Effekte und Bildrahmen, um den gewünschten Look zu finden. Die Vorschau funktioniert flott und dank einer permanenten, kostenlosen Erweiterung der Effektfilter-Auswahl seitens des Herstellers kann man die App wirklich jedem Fotobegeisterten ans Herz legen. …weiterlesen

Die 50 besten Spiele

iPad Life 2/2012 - Sound und witzige Animationen begeistern. Die einsteigerfreundliche High-Score-Jagd unterstützt auch Game Center. Ein liebevolles Gesamtpaket. Entwickler: Dreamfab Preis: 1,59 Euro Cut the Rope: Experiments Nun nimmt sich ein Professor Om Noms an, der Experimente, Erfolge und Misserfolge kommentiert. Wieder geht es darum, Seile, an denen Süßigkeiten hängen, zu trennen, um den kleinen grünen Protagonisten damit zu füttern. Ein noch immer fesselnder Knobel-Spaß. …weiterlesen

Marktplatz APPS

connect Smartphones-Spezial (1/2011) - Dank flinker Netze funktioniert das auch mobil prächtig; im Test wurden alle Tracks zuverlässig aufs Handy geladen. Wer möchte, der kann die App für seine gekauften Titel auch als Player einsetzen. Daumen hoch! Alk Copilot Der Copilot Live 8 überzeugt mit guter Bedienung und guter Routenqualität. Manche Funktionen wie das Timing der Ansagen oder die Signpost-Darstellung t ll (Autobahnabfahrten) lassen sich zudem auf die gewünschte Distanz legen. Leider fehlt die iPhonetypische Wischfunktion; …weiterlesen

Pulse News Reader

Macwelt 2/2011 - Das Layout ist ähnlich den Kurznachrichten einer Tageszeitung. Falls vorhanden, sieht man auch ein dem Artikel zugeordnetes Bild. Bis zu 60 Newsquellen verwaltet das Tool, für das Ergänzen eines Feeds genügt meist die Eingabe der Webadresse. Nachrichten öffnen sich wahlweise als Textansicht oder im integrierten Browserfenster. …weiterlesen

Guerilla Bob

Macwelt 8/2010 - Der Comic-artige Held ballert in diesem actionreichen Shooter mit diversen Waffen auf alles, was sich bewegt. Freischaltbare Boni, Kampagnen- und Überlebensmodus sowie große Endgegner sorgen dafür, dass es auf Dauer nicht langweilig wird. Auch der Sound ist mit einigem Aufwand produziert worden. Zum kostenlosen Ausprobieren gibt es eine Free-Version. …weiterlesen

eBooks, Magazine und Co. auf dem iPhone

iPhone & more 2/2010 - Leider hat Apple den Funktionsumfang der App beschnitten: Bücher im EPUB-Format können nun nicht mehr per USB-Verbindung aufgespielt werden. Die Apps der Süddeutschen Zeitung haben durch Negativschlagzeilen von sich Reden gemacht, da sich der Hersteller – versehentlich – eine positive Berichterstattung erkauft hat. Das trübt jedoch keinesfalls die Qualität der Apps oder ihres Inhalts. Artikel und Kommentare aus verschiedenen Ressorts sind lesefreundlich aufbereitet. …weiterlesen

Spiele-Apps

SFT-Magazin 12/2013 - Sie können also eine Schlacht mit dem iPad beginnen und später mit dem Android-Handy beenden. Adventure PapaSangre 2 Stellen Sie sich vor, sie müssten ein Adventure nur nach Gehör spielen. Bei Papa Sangre 2 erwartet Sie genau das. Der berühmte Schauspieler Sean Bean (Herr der Ringe, Game of Thrones) begleitet Sie als Kommentator bei Ihrer Flucht aus dem Jenseits. Per Kopfhörer lauschen Sie dem 3D-Sound, orientieren sich an der unheimlichen Geräuschkulisse und trotzen den Dämonen. …weiterlesen

Unter Beschuss!

E-MEDIA 15-16/2013 - Denn es gibt eine deutlich einfachere Vorgangsweise: Man lässt den Benutzer einfach sich selbst infizieren", so der Sicherheitsexperte. Das erreichen die Cybergangster meist mit Lockangeboten, etwa indem eine im Play Store kostenpflichtige App im Store eines Drittanbieters deutlich günstiger oder gar kostenlos angepriesen wird. Hier ist also Vorsicht geboten, denn wer auf den Trick hereinfällt, bekommt zusätzlich zur App die eingebaute Schadsoftware mitgeliefert. …weiterlesen

Die 50 besten Apps für Rollerfahrer

MOTORETTA 6/2013 (September/Oktober) - Immer live dabei, was an Regen oder Schnee auf Deutschland zukommt inkl. Kurzfristprognose. Aktuelles Wetter weltweit, 7-Tage-Vorhersage, GPS-Ortung, Tempertur-Karte und Wetter-Videos für Deutschland. FAHRSCHULE Wollen Sie den Führerschein machen oder Ihr Wissen auffrischen, diese Apps helfen dabei. Wie in einem intelligenten Karteik a r t e n s y s t e m wiederholt die App alle Prüfungsfragen aus dem Fragenkatalog 2013 für den Erwerb der Fahrerlaubnis AM, also den Fünfziger-Führerschein. …weiterlesen

Neue Apps der Woche

Computer Bild 26/2013 - Die Bedienung der App ist trotz englischsprachiger Menüführung relativ einfach. Fazit: Tolle Idee - ein Netzwerk, um Geld zu verdienen. PHEED REISE- HELFER Dienstprogramm-App: Sie wollen Dollar in Euro oder Joule in Kalorien umrechnen? Das klappt mit dieser App. Sie kennt über 1000 Einheiten aus 40 Kategorien - mehr als die Konkurrenz. Per Scrollrad wählen Sie Maße und oft genutzte Umrechnungen als Favoriten aus. Fazit: Großer Umfang, gute Optik, einfache Bedienung. …weiterlesen

Böse Blitzer, gute Apps?

PCgo 4/2013 - BLITZER-APPS IM AUSLAND DAS KANN TEUER WERDEN Wer auf seinem Smartphone im Auto während der Fahrt eine Blitzer-App aktiv nutzt, muss sich also darüber im Klaren sein, dass er dafür gesetzlich belangt werden kann. Vor der Fahrt ins Ausland sollte man sich über die Regelungen informieren. Es gibt kein einheitliches EU-Recht, sodass die Rechtslage auch in europäischen Ländern unterschiedlich ist. Beispielsweise gibt es in der Schweiz rigorose Verbote. …weiterlesen

An Apple a Day...

PC Magazin 4/2013 - Ein Vorteil ist die gute Übersicht über den Kalorienverbrauch. Betriebssysteme: Android ab 2.2 (abhängig vom verwendeten Gerät) Die Apple-App Top Rezepte von Benjamin Lochmann bietet zwar deutlich weniger Rezepte als andere Apps - so finden sich "nur" 137 Hauptgerichte darunter. Doch dafür sind die vorgestellten Rezepte sinnvoll zusammengestellt und lassen sich mit vorhandenen Zutaten leicht nachkochen. …weiterlesen

Datenaustausch leicht gemacht

Macwelt 8/2013 - Die Funktion "Senden" unterstützt Fotostreams als Ziel der Ausgabe. Dabei können Sie einen neuen Stream erzeugen oder zu einem vorhandenen Bilder hinzufügen. Sie können auch nachträglich noch weitere Personen zu einem gemeinsamen Fotostream hinzufügen oder eingetragene löschen. Die Empfänger werden durch eine E-Mail eingeladen, die den Link zum Abonnieren des Streams oder zum Öffnen der HTML-Galerie enthält. Beide Wege erlauben den Download von Bildern des Fotostreams. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT 7/2014 - Spiele, die das ZDF überträgt, finden Sie online über www.zdf.de/ ZDFmediathek. Und auch die DFB-Pressekonferenzen werden im Web übertragen. Weltmeisterschaft bei ausländischen Sendern schauen Wer Fremdsprachen beherrscht, kann sich die Spieleübertragungen auch bei ausländischen Free-TV-Sendern im Internet oder über Satellit ansehen. So kommen Sie in den Genuss oft sehr emotional geführter Kommentierungen zu den Spielen. …weiterlesen

55 Apps im Test

AndroidWelt 3/2013 (April/Mai) - Dennoch ist der Fahrspaß dank Nitro-Einspritzung und der Steuerung mit dem Neigungssensor - leider nur im Hochformat - recht groß. Die App verschönert Fotos mit Farbfiltern, Schriften und Stempeln - etwa Brillen, Hasenohren, Kussmündern, Sternenhaufen und Ähnlichem. Das fertige Bild lässt sich in niedriger Auflösung speichern. Wem all die hübschen Dekorationen nicht ausreichen, der findet unter "more Deco" einen Shop mit weiteren Deko-Paketen. …weiterlesen