Denver Electronics TAQ-10283

  • ohne Endnote

  • 0 Tests

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 10,1"
  • Arbeitsspei­cher 1 GB
  • Betriebs­sys­tem Android
  • Akku­ka­pa­zi­tät 4400 mAh
  • Gewicht 780 g
  • Erhält­lich mit LTE Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Mit die­sem Tablet wer­den Sie nicht glück­lich

Stärken
  1. recht günstig
Schwächen
  1. indiskutabel schlechtes Display
  2. völlig veraltetes Betriebssystem
  3. schwache Leistung
  4. schlechte Speicherausstattung

Das Denver Electronics TAQ-10283 ist ein 10-Zoll-Tablet für unter 100 Euro. Allerdings spüren Sie den niedrigen Preis bereits nach dem Einschalten. Mit einer schwachen CPU und nur 1 GB Arbeitsspeicher erscheint die grundlegende Bedienung bereits hakelig. Dazu kommt, dass das Betriebssystem einerseits völlig veraltet ist (Android 8.1 ist auf dem Stand vom August 2017) und zudem in der deutlich abgespeckten Go-Variante kommt. Mit nur 16 GB Festspeicher kommen Sie ebenfalls nicht weit, wenn Sie Ihre Lieblingsserien gerne auf dem Gerät abspeichern möchten. Immerhin versteht das Tablet separate microSD-Karten zur Erweiterung. Die Kameras sind schlecht und allenfalls für ein kurzes Skype-Gespräch zu gebrauchen. Aktuelles AC-WLAN wird ebensowenig unterstützt wie GPS zur Positionsbestimmung – eigentlich ein Standard-Feature moderner Tablets. Das Display ist indiskutabel schlecht: Die Auflösung befindet sich bei 1024 x 600 Pixeln weit unter dem ohnehin schon veralteten HD-Standard. Selbst dieser geringe Preis ist deutlich zu viel für dieses Stück veralteter Technik.

von Julian Elison

zu Denver Electronics TAQ-10283

  • Denver TAQ-10283 Tablet (10,1", 16 GB, Android)
  • Tablet Denver TAQ-10283 - QC 1.2GHZ -Buetooth 1GB DDR3 - 16GB -
  • Inter Sales DENVER TAQ-10283 Tablet Android 8.1 Oreo Go Edition 16 GB 25.7 cm
  • Inter Sales DENVER TAQ-10283 - Tablet - Android 8.1 (Oreo) ( 114101040610 )
  • DENVER TAQ-10283 - Tablet - Android 8.1 (Oreo) Go Edition - 16 GB -
  • Denver Tablet TAQ-10283, 25,65-cm-Display (10,1\), 1024x600p, 1,2 GHz Quad-Core"

Kundenmeinungen (5) zu Denver Electronics TAQ-10283

2,2 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (80%)

2,2 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Denver Electronics TAQ-10283

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Pixeldichte des Displays 118 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Prozessorleistung 1,2 GHz
Akku
Akkukapazität 4400 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 780 g
Breite 25,8 cm
Tiefe 15 cm
Höhe 1 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Denver Electronics TAQ-10283 können Sie direkt beim Hersteller unter denver.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf