TAD-70092 Produktbild
  • Ausreichend 3,7
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 3000 mAh
Gewicht: 290 g
Mehr Daten zum Produkt

Denver Electronics TAD-70092 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 9 von 9
    • Seiten: 8

    „ausreichend“ (3,7)

    „Kein Lesefreund. Recht dunkles, kratzempfindliches Display. Textdarstellung etwas kontrastarm. Beim Kippen knapper Blickwinkel. Wenig Rechenleistung, wenig Grafikleistung für 3D-Spiele. Akku hält bei Surfen und Video nur gut drei Stunden durch, lädt aber fünf Stunden. Mini-HDMI für TV. Nur WLan. Kein GPS-Empfänger.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 3

    „ausreichend“ (3,7)

     Mehr Details

zu Denver Electronics TAD-70092

  • Denver TAD-70092 17,8cm (7"") 8GB, 1GB, 1GHz, Tablet white/weiß, NEU, OVP, WLAN

    Denver TAD - 70092 17, 8cm (7"") 8GB, 1GB, 1GHz, Tablet white / weiß, NEU, OVP, WLAN

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denver Electronics TAD-70092

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,3 GHz
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 290 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TAD-70092

Weiterführende Informationen zum Thema Denver Electronics TAD-70092BLACKMK2 können Sie direkt beim Hersteller unter denver-electronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gelungene Aufstellung

Stiftung Warentest (test) 6/2014 - Beim Internetsurfen baut es zwar recht lahm Seiten auf, aber es ist billiger und auch nicht schlechter als das Odys Neo X8 aus unserer Datenbank (zu finden unter www.test.de/tablets). Es kostet 100 Euro, das Odys 149 Euro. Insgesamt erreicht das dänische Denver nur ein ausreichendes Qualitätsurteil. Für umfangreiche Apps wie etwa das Autorennen Need for Speed bietet der Speicher zu wenig Platz. Wer es einen Tag lang für die Arbeit nutzen will, scheitert am schwachen Akku. …weiterlesen

Mashup-Mixe via iPad

Beat 6/2012 - Bei einem Mashup-Mix werden Songteile aus unterschiedlichen Tracks zu einem neuen Gesamtwerk zusammengefügt. Die App ‚DJ Remixer 2‘ bringt diese anspruchsvolle und fortgeschrittene DJ-Disziplin nun komfortabel auf die iOS-Plattform und vereinfacht diesen Vorgang. Unser Beat-DJ nimmt die Herausforderung an - und startet einen Selbstversuch. …weiterlesen

Denver TAD-70092

Stiftung Warentest Online 5/2014 - Es wurde ein Tablet-PC in Augenschein genommen. Er erhielt die Note „ausreichend“. Testkriterien waren Funktionen, Handhabung, Akku, Display und Vielseitigkeit. …weiterlesen