ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Denon DCD-100 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Plus: intuitives Slot-In-Laufwerk, umschaltbare Fernbedienung, stabiles Gehäuse, frischer und offener Klang.
    Minus: kein optischer Digitalausgang.“  Mehr Details

zu Denon DCD-100

  • DENON DCD 100 CD-Player ()

    Art # 2311205

  • Denon DCD-100 CD-Player

    Mit der Erfahrung aus 100 Jahren präziser Audio - ReproduktionSeit mehr als einem Jahrhundert verfolgen wir das Ziel, ,...

  • Denon »DCD-100« CD-Player (High-Resolution Audio)

    Audio - und Videowiedergabe Laufwerk , CD - Laufwerk, |Datenträgerformate integrierter Medienplayer , CD, ,...

  • Denon DCD-100 kompakter HiFi-CD-Player

    • Kompakter Design - CD - Player, passend zum Denon DRA - 100 - Verstärker • hochwertige 32 - bit - / 192 - kHz - ,...

  • Denon DCD-100 CD-Player

    Mit der Erfahrung aus 100 Jahren präziser Audio - Reproduktion Seit mehr als einem Jahrhundert verfolgen wir das Ziel, ,...

  • Denon DCD-100 CD Player, Premium silber
  • Denon DCD100SPE2 Design Series CD-Player (192 kHz/32 Bits Wandler, OLED-

    CD - Player Clear - View - OLED - Display 192 kHz / 32 bits Wandler Analoge Stereoausgänge

Kundenmeinung (1) zu Denon DCD-100

1 Meinung
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon DCD-100

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Wiedergabeformate
  • CD-RW
  • CD-R
  • WMA
D/A-Wandler Burr Brown PCM5102
Abmessungen 280 x 305 x 71 mm
Eingänge IR
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
  • IR
Gewicht 4,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Denon DCD-100 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Elegantes Paar

AUDIO 1/2018 - Immer wieder legte sie kurze Pausen beim Wechsel der Funktionen ein. Besser machte das der DCD-100. Besonders sein flaches Slot-In-Laufwerk gefiel uns. Kein Warten, bis die CD-Schublade aus- und wieder eingefahren ist, einfach die CD in den Schlitz einschieben, nach ein paar Zentimetern zieht sie das Laufwerk von selbst komplett ein. Intuitiver geht's nicht mehr. Prima gelöst hat Denon auch das Problem der doppelten Fernbedienung. …weiterlesen

Alles im Fluss

stereoplay 5/2017 - Auch die Schublade lässt sich Zeit, zumindest beim Quellwechsel: Hört man Musik über USB und öffnet die Schublade, dauert es gute zehn Sekunden, bis sich diese öffnet. Dafür ging die Einrichtung am Windows-10-PC sehr einfach und unkompliziert vonstatten. Im Hörraum schließlich machte der Marantz SA-10 eines schnell deutlich: Er hat einen unverkennbaren Charakter. Es ist sicher nicht falsch, ihn als Gentleman zu bezeichnen. Man kann ihn auch musikalisch nennen und natürlich; …weiterlesen

Britpop

HiFi Test 6/2008 - Die Engländer können inzwischen auf eine gut 35jährige Tradition im HiFi zurückblicken – seit 1974 baut die Firma HiFi-Verstärker. Die Exposure-Geräte der S-2010er-Reihe glänzen heute neben ihrer Schlichtheit auch durch eine klassisch-strenge Formgebung – vorne eine silbern eloxierte Frontplatte, schwarz abgesetztes Gehäuse und vor allem nicht höher, als von den Trafos vorgegeben. …weiterlesen

Zwei Welten

HiFi einsnull 4/2011 - Der Chip ist nicht gerade das Modell, das man in jedem anderen DAC auch findet, überzeugt aber mit ähnlich guten Werten wie die ganz prominenten Teile anderer Hersteller – mit tatsächlich noch geringeren Rauschwerten und einem damit einhergehenden größeren Dynamikumfang. Dinge wie Ausgangsfilter und Lautstärkeregelung sind direkt am Chip möglich, Letzteres wird im M1 CLiC auch genutzt. Aus diesem Grund gibt es einen fixen und einen geregelten analogen Ausgang. …weiterlesen