Cambridge Audio AXC35 Test

(MP3-CD-Player)
  • Gut (1,7)
  • 3 Tests
  • 08/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Cambridge Audio AXC35

    • stereoplay

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details
    Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

    „Der Cambridge Audio AXC35 wirkt etwas aus der Zeit gefallen mit seiner einfachen Ausstattung. Er klingt aber trotz seines günstigen Preises fast wie ein Großer! Agil, mit guter Abbildung und toller Auflösung und ordentlicher Stimmwiedergabe. Wer mit einem externen DAC aufrüsten will, wird im bezahlbaren Bereich lange suchen. Ein erstaunlicher CD-Player, perfekt für Einsteiger mit Lust auf CDs.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Dem britischen Hersteller gelingt ein günstiger Player ohne Tücken und Macken. Wer für wenig Geld seine CDs klanglich gelöst, homogen und dreidimensional präsentiert haben möchte, liegt beim AXC35 goldrichtig. Und was am Spieler an Komfort fehlt, bietet seine Fernbedienung.“

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 07/2019
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cambridge Audio AXC35

  • Cambridge Audio AXC35 - CD-Player mit lückenloser Wiedergabe,

    Lückenlose Wiedergabe  - Erleben Sie Mix - CDs und Live - Konzerte ohne Unterbrechungen. Digitaler Ausgang  - ,...

  • Cambridge Audio AXC35 - CD-Player mit lückenloser Wiedergabe,

    Lückenlose Wiedergabe  - Erleben Sie Mix - CDs und Live - Konzerte ohne Unterbrechungen. Digitaler Ausgang  - ,...

Einschätzung unserer Autoren

AXC35

Starker Sound für kleines Geld

Stärken

  1. lebendiger, feiner und räumlicher Klang
  2. schöne Wiedergabe von Gesangspassagen
  3. koaxialer Digitalausgang an Bord
  4. für den Preis schickes Design

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Dem Cambridge Audio AXC35 gelingt der Spagat zwischen moderatem Preis und guter Soundperformance. Im Test des Portals "lowbeats.de" klingt er verglichen mit deutlich teureren CD-Playern "phantastisch", er bietet Spielfreude und erzeugt eine lebendige Bühne mit Räumlichkeit, vor allem wenn Sie ihn über den koaxialen Digitalausgang an einen guten Verstärker anschließen und - natürlich als Grundvoraussetzung - ein vernünftiges Lautsprecherset besitzen. Unabhängig davon ist das Innenleben des Players laut Test ordentlich verarbeitet, zudem sieht er mit seiner matt-silbernen Oberfläche im beliebten Bausteinformat (43 x 30,5 + 7,5 cm) besser aus als sein Preis vermuten lässt. Kurzum: Für 350 Euro ein gutes Angebot.

Datenblatt zu Cambridge Audio AXC35

Abmessungen 430 x 305 x 75 mm
Ausgänge Cinch, Digital (koaxial)
CD-Wechsler fehlt
D/A-Wandler Wolfson Microelectronics WM8524
Gewicht 4,3 kg
Portabel fehlt
Typ MP3-CD-Player, Audio-CD-Player
Wiedergabeformate WMA

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Feinarbeit HiFi Test 5/2012 (September/Oktober) - Ebenfalls vermissen wir die zweite Tape-Schleife, die der Vorgänger noch zu bieten hatte. Etwas weniger Ausstattung für einen geringfügig höheren Preis - wie passt das zusammen? Denon hat die neuen HiFi-Bausteine technisch überarbeitet und beispielsweise die Verstärker- und Netzteilgruppen hochwertiger bestückt. Besonders viel Wert legten die Entwickler auf europäisches Klangtuning. Denons Stereo-Bausteine haben wir unter anderem mit der Jubiläumsbox KEF LS50 (im Test auf Seite 52) kombiniert. …weiterlesen