• Sehr gut 1,5
  • 3 Tests
  • 36 Meinungen
Sehr gut (1,3)
3 Tests
Gut (1,8)
36 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 180 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Denon AVR-X3300W im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    10 Produkte im Test

    Messlabor: „sehr gut“ (23/25);
    Hörtest: „sehr gut“ (33/40);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4/5);
    Praxis: „sehr gut“ (12/15);
    Ausstattung: „gut“ (10/15).

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Der AVR-X3300 überzeugt als flexibler Allrounder mit gutem Klang, hoher Leistung und vielseitiger Ausstattung. Wer 11.2-Processing will, muss jedoch zum nächstgrößeren Modell greifen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 7/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

zu Denon AVR-X3300W

  • Denon AVRX3300WBKE2 7.2 Surround AV-Receiver (Dolby Atmos, dtsX, WLAN,

    7. 2 - Kanal - AV - Receiver mit 180 W pro Kanal: Ausreichende Leistung, um noch größere Räume mit dem einzigartigen ,...

  • Denon AVR-X3300W Klang Effekt Receiver schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics Tonhaus Melodie

Kundenmeinungen (36) zu Denon AVR-X3300W

4,2 Sterne

36 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (44%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
3 (8%)
1 Stern
9 (25%)

3,4 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AVR-X3300W

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Spotify
  • vTuner
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • Ogg Vorbis
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 180 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AVRX3300W können Sie direkt beim Hersteller unter denon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Findet Receiver

audiovision 3/2017 - Der AVR-X3300W ersetzt den AVR-X3200W (Test in 10-2015), den Denon schon damals mit Dolby Atmos, DTS:X und 4K-Video samt HDR10 aufgerüstet hat. Bahnbrechende Entwicklungen auf dem Receiver-Sektor gab es seitdem nicht, so dass sich der Nachfolger vornehmlich mit einer Neuerung profilieren kann: Audysseys bestem Einmess-System "MultEQ XT 32", das für akkuratere Ergebnisse mit engmaschigeren Filtern arbeitet als die "MultEQ XT"-Automatik des Vorgängers. …weiterlesen