Denon AVR-1911 11 Tests

(3D-HiFi-Receiver)

Ø Gut (1,9)

Tests (11)

Ø Teilnote 1,9

(44)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Denon AVR-1911 im Test der Fachmagazine

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Ein schönes und modernes Feature steht dem Besitzer mit dem frontseitigen USB-Anschluss zur Verfügung, an dem sich sowohl Speichersticks oder Festplatten mit Musikdateien anschließen lassen als auch ein iPod oder ein iPhone mit dem von Apple mitgelieferten USB-Adapterkabel. Extrem sauber und dynamisch überträgt er Musik und Filmton. Die kräftigen Endstufen ermöglichen zudem stressfreien Klang, selbst wenn der Receiver große, leistungshungrige Standlautsprecher befeuern muss.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Hervorragender Sound; Skaliert alte Quellen; Durchdachte Bedienung; Hochwertig verarbeitet.
    Minus: Englische Menüsprache; Abschreckendes Bildschirmmenü.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Beim AVR 1911 verzichtete Denon auf analoge Anschlussvielfalt und auch auf Pre-Outs. Die neuen Prioritäten: digitale USB-iPod-Anbindung, für die Klasse exzellenter Stereoklang und prima Video-Bearbeitung.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „gut“ (64%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: natürliche Klangfarben; voluminöser Bass; Front-USB.
    Minus; wenige Anschlussmöglichkeiten.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4

    Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    „Plus: Sehr körperhaft, tonal ausgeglichen und gut fokussiert, dazu praxisgerecht ausgestattet.
    Minus: Bedienung und Beschriftung an der Frontplatte nicht optimal.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8-9/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 5

    „ausgezeichnet“ (1,2); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Denons Marschrichtung mit dem AVR-1911 zahlt sich aus. Der Receiver hat alles Wichtige an Bord und erlangt hervorragende Noten im Klang.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 7-8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 18

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Der Denon überzeugt durch einen klaren, offenen Klang und seine für diese Preisklasse üppige Ausstattung. Der Hauptunterschied zum gleich teuren Pioneer liegt in der etwas dünneren Basswiedergabe im Mehrkanalbetrieb.“  Mehr Details

    • WIDESCREEN

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 2 von 4

    4 von 5 Sternen

    „Oberflächlich betrachtet zeigt sich der AVR-1911 weniger kontaktfreudig als viele seiner Kollegen. Bei näherer Untersuchung wird allerdings klar, dass die Entwickler nur Anschlüsse eingespart haben, die ohnehin kaum jemand braucht. Immerhin vereinfacht das die Einrichtung. Die erfolgt über das große, gut ablesbare Matrix-Display des Receivers oder via TV-Menü. ...“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 11 von 16
    • Seiten: 6

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „AV-Spezialist Denon geht immer mit der Zeit und stattet seine Geräte mit den neuesten technischen Features aus. So auch den AVR-1911, der mit 3D-fähiger HDMI-Schnittstelle, Skalierungsfunktion und iPhone-/iPod-Anschluss via USB glänzt. ... Extrem sauber und dynamisch überträgt er Musik und Filmton. Die kräftigen Endstufen ermöglichen zudem stressfreien Klang, selbst wenn der Receiver große, leistungshungrige Standlautsprecher befeuern muss.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • gamePRO

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 8

    86%

    „Pro: ausgezeichnete Klangkulisse; iPod-Anschluss über USB; Durchschleifen im Standby-Modus; tolles Einmesssystem.
    Contra: nur Sounddateien über USB.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Klang (40%): 1,0;
    Labor (10%): 1,4;
    Praxis (25%): 1,2;
    Ausstattung (25%): 1,4.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Denon AVR1911

  • Denon AVR-1911, 7.1-Kanal A/V-Receiver, Heimkino, Inklusive Zubehör, OVP

    Denon AVR - 1911, 7. 1 - Kanal A / V - Receiver, Heimkino, Inklusive Zubehör, OVP

  • Denon AVR-1911 A/V receiver 7.1 125W USB OSD 1.4HDMI Tuner Dolby True HD Zubehör

    Denon AVR - 1911 A / V receiver 7. 1 125W USB OSD 1. 4HDMI Tuner Dolby True HD Zubehör

Kundenmeinungen (44) zu Denon AVR-1911

44 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
28
4 Sterne
12
3 Sterne
4
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Denon AVR1911

HDMI 1.4 mit 3D-Unterstützung und ARC

Beim AVR-1910 war es noch Version 1.3, beim AVR-1911 wirft Denon fünf HDMI-Anschlüsse der Version 1.4 in die Waagschale. Der neue HDMI-Standard unterstützt 3D-Signale und punktet mit einem Audio-Rückkanal (ARC).

Der Audio-Rückkanal greift den Ton vom Fernseher ohne zusätzliches Kabel ab, man spart also einen Digitaleingang für weitere Zuspieler. Das Gerät besitzt einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, sechs analoge Audio-Eingänge, Komponente, Composite-Video, S-Video sowie Aux-Eingang, Kopfhöreranschluss und USB-Schnittstelle an der Vorderseite. Über die USB-Schnittstelle kann man MP3-, WMA- und AAC-Musik von einem externen Massenspeicher abspielen. Der USB-Anschluss kommt auch mit iPod und iPhone zurecht, bei Zugriff und Wiedergabe profitiert man vom OSD-Menü des AVR-1911. Mit an Bord des AV-Receivers ist eine 7-Kanal-Endstufe, die jeden der sieben Kanäle mit einer Ausgangsleistung von 125 Watt an sechs Ohm befeuert. Dank zuweisbarer Surround-Back-Endstufe lassen sich Höhenlautsprecher einsetzen, man kann Lautsprecher im Bi-Amping-Modus betreiben oder eine weitere Zone mit Audio-Signalen versorgen (Multiroom-Fähigkeit). In Sachen Sound setzt der Hersteller auf einen 192 kHz 24-Bit DA-Wandler und auf diverse Audyssey-Technologien, darunter eine Einmessautomatik namens MultEQ-XT, die ganz von selbst erkennt, welche Boxen angeschlossen wurden, die Interaktion der Lautsprecher mit einem mitgelieferten Mikrofon misst und anschließend die optimalen Einstellungen festlegt. Der Receiver unterstützt die HD-Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD, während man sich videoseitig auf einen High Bit Video-Prozessor mit Upscaling auf bis zu 1080p und auf eine Kompatibilität mit den erweiterten Farbräumen Deep Colour und xvYCC freuen darf.

Der AVR-1911 ist anschlussfreudig, hat genug Leistungsreserven, unterstützt die wichtigsten Formate und sollte dank OSD-Menü auch bei der Bedienung überzeugen. Bleibt abzuwarten, wie die Fachmagazine das neue Modell beurteilen. Der AV-Receiver ist seit Juni 2010 im Handel und schlägt bei amazon mit 490 Euro zu Buche. Soviel muss man übrigens auch für den mehrfach getesteten Vorgänger AVR-1910 ausgeben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AVR-1911

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
Digital
MHL fehlt
Steuerung
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,2 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AVR-1911

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AVR1911 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Duell

Heimkino 8-9/2010 - Für „großes Kino“ sorgte er bei der Wiedergabe von „2012“. Das Beben in Kapitel 6 des Endzeitdramas ließ er hautnah miterleben. Mit sehr natürlichem Klang, sauberem Tiefgang und Spielfreude gab er die Musik von Paul Simons „Graceland“ wieder. Denons Marschrichtung mit dem AVR-1911 zahlt sich aus. Der Receiver hat alles Wichtige an Bord und erlangt hervorragende Noten im Klang. Onkyo TX-SR608 Den Erfolg der 6er-Serie von Onkyo soll der TX-SR608 fortführen. …weiterlesen

Alice im Receiver-Land

audiovision 7-8/2010 - Zwei Platzhirsche tummeln sich in diesem Testfeld: Der Pioneer VSX 920 und der Denon AVR1911 kosten beide 500 Euro und bieten beide eine gute Ausstattung. Während der Pioneer auf Multimedia setzt, punktet der Denon mit neuen HDMI-Funktionen wie dem TV-Rückkanal (ARC) und der Durchleitung des Signals im Standby. Ausstattung und Technik 100 Euro mehr als das 5.1-Modell (Test auf Seite 22) kostet der AVR-1911. …weiterlesen