Ø Sehr gut (1,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt

Dell Latitude E6530 im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Latitude E6530 (i7-3520M, 8GB RAM, 750GB HDD)

    Laufzeit: „zufriedenstellend“;
    Rechenleistung Büro: „sehr gut“;
    Rechenleistung 3D-Spiele: „zufriedenstellend“;
    Display: „gut“;
    Geräuschentwicklung: „schlecht“.  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2013

    „sehr gut“ (88%)

    Getestet wurde: Latitude E6530 (i5-3630M, 4GB RAM, 500GB HDD)

     Mehr Details

zu Dell Latitude E6530

  • Dell Latitude E6530-2090 39,6 cm (15,6 Zoll) Laptop (Intel Core i7 3520M, 2,

    Latitude E6530 - 15. 6" Notebook - Core I7 I7 - 3520M / 2. 9 GHz, 40 - cm - Display

Einschätzung unserer Autoren

Latitude E6530

Moderates Gewicht

Mit dem Latitude E6530 bringt das amerikanische Unternehmen Dell ein neues 15-Zöller auf den Markt – und ein Blick aufs Datenblatt macht durchaus neugierig. Besonders auffällig: Das Gewicht ist für ein Notebook dieser Größe ziemlich moderat.

Mobil oder nicht?

Konkret nennt das Datenblatt einen Wert von 2.440 Gramm. Zum Vergleich: Viele Modelle der 15,6 Zoll-Klasse bringen gut und gerne 300 Gramm mehr auf die Waage. Das Notebook eignet sich also auch für gelegentliche Mobileinsätze. Wichtig allerdings: Aus den veröffentlichten Infos geht nicht klar hervor, ob ein mattes Panel zur Ausstattung gehört. Falls nicht, würde das die Mobilität – Stichwort Reflexionen – natürlich einschränken.

Auflösung und Hardware

Davon abgesehen bietet das Panel je nach Konfiguration verschiedene Auflösungen (bis Full-HD), zudem lässt sich das Notebook mit diversen Prozessoren aus Intels Sandy- oder Ivy-Bridge-Familie bestücken. Komplettiert wird die Hardware von bis zu acht GByte RAM, einer flotten Festplatte (7.200 U/min) mit bis zu 750 GByte Speicherkapazität. Schade: Ein Solid State Drive (SSD) für schnelle Datenzugriffe steht anscheinend nicht zur Auswahl.

Anschlussportfolio

Bleibt schließlich noch die Frage nach den Anschlussoptionen. Hier bekommt man letztlich jene Features, die bei einem modernen Notebook heutzutage Standard sein sollten. Konkret: Mit an Bord sind WLAN und Bluetooth 4.0 sowie zahlreiche Schnittstellen, darunter ein Kartenleser, VGA und HDMI, ein Dockinganschluss, eine eSATA/USB-Kombo sowie vier USB-Ports, von denen zwei den 3.0-Standard für schnelle Datentransfers unterstützen.

Was bleibt als Fazit? Das Dell Latitude E6530 bewegt sich in Sachen Konnektivität am Puls der Zeit, zudem ist es relativ leicht. Die konkrete Performance wiederum hängt natürlich vom Prozessor ab. Verfügbar ist das Notebook im Internet je nach Ausstattung ab 800 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Latitude E6530

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2440 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Latitude E6530 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klonkrieger

PC Magazin Spezial 53 Ultrabooks - Testumfeld:PC Magazin verglich zwei Notebooks miteinander, die mit „sehr gut“ bzw. mit „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen

Dell Latitude E6530 Notebook

notebookcheck.com 2/2013 - Im Check war ein Office-Notebook, das mit „sehr gut“ beurteilt wurde. Testkriterien waren sowohl Temperatur, Lautstärke, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele und Leistung Anwendungen als auch Eindruck, Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Gewicht sowie Konnektivität. …weiterlesen