Ø Gut (1,9)

Test (1)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Dell Latitude E5570 im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 07/2016

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: Latitude 15 E5570 (NNM4Y)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DELL Vostro 5390 TMWJ7 13,3" FHD i5-8265U 8GB/256GB SSD Win10P

    • Intel® Core™ i5 - 8265U Prozessor (bis zu 3, 9 GHz) , Quad - Core • 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Latitude E5570

Latitude E5570 (Core i5-6200U, 8GB RAM, 500GB HDD)

Für wen eignet sich das Produkt?

Anfang des Jahres 2016 hat der Computerhersteller Dell seine in der 5000-Serie verfügbaren Business-Notebooks runderneuert und ihnen eine leichtere und schlankere Gestalt verpasst. Die größten Vertreter der Gruppe haben eine Bildschirmdiagonale von 15 Zoll und sind unter der Bezeichnung Dell Latitude E5570 zusammengefasst. Zu dem kleinen Familienzweig gehören vier Modellgeschwister, deren Ausstattungsqualität nach dem gewohnten Baukastensystem des Herstellers gestaffelt ist und in allen Fällen einem guten Einsteigerniveau genügt. Im beruflichen Umfeld eignen sich die Notebooks entsprechend für eine eher anwendende als gestaltende Nutzung, die sich nicht auf die grafische Datenverarbeitung konzentriert.

Stärken und Schwächen

Dell verzichtet bei der Bildqualität auf Spitzenleistung und gesteht stattdessen allen vier Modellvarianten brauchbare Schärfe im niedrigen HD-Format zu. Für die Bewältigung der Rechenaufgaben stehen ein schneller Vierkern-Prozessor und drei eher sparsame als ausgesprochen performante Zweikern-Chipsätze zur Wahl. Alle Rechnerplattformen gehören der sechsten Produktgeneration von Intel an, sind Mitglieder der im Herbst 2015 vorgestellten Skylake-Familie und verfügen über ausreichend Kraftreserven auch für anspruchsvollere Aufgaben. Zum Ausstattungsumfang zählen zeitgemäße Konnektivität, unter anderem mit schnellem WLAN ac und Bluetooth 4.1 bzw. 4.2. Einen wirklich starken Akku gibt es hingegen leider nicht ab Werk.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Je nach Ausstattungsumfang verlangt Dell zwischen etwa 770 und 900 Euro für die Notebooks der Business-Familie. Die Auslieferung erfolgt mit Windows 7 Professional als vorinstalliertem Betriebssystem; eine Windows 10 Pro-Lizenz ist inbegriffen. Für den Anschaffungsbetrag gibt es verlässliche Qualität, zwar ohne Spitzenleistungen, aber auch ohne auffällige Ausreißer nach unten, sieht man einmal von der – in der Basisvariante bemerkenswert schwachen und in den Ausbaustufen nicht wirklich begeisternden – Akkuleistung ab.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Latitude E5570

Bildseitenverhältnis 16:9
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 520
Speicher
Festplatte(n) Samsung SSD PM871 MZ7LN128HCHP
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB 3.0 / 3.1 Gen1, VGA, HDMI, LAN, Audio-Kombo, Kensington Lock, Dockingstation-Anschluss
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Akku
Akkukapazität 62 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 377 x 256 x 24 mm
Gewicht 2090 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Latitude E5570 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

MSI Prestige PE70Medion Erazer P6661Acer Aspire Switch 12 SMedion Akoya S4219Dell Latitude 7370Fujitsu LifeBook S936 (i5-6300U, 8GB RAM, 256GB SSD)Acer TravelMate P648-MAcer Aspire ES1-731G (NX.MZTEV.004)Fujitsu Stylistic R726 (i7-6600U, 8GB RAM, 512GB SSD, LTE)Schenker XMG P406 Pro