Dell Latitude 6430u Test

(Ultrabook)
Latitude 6430u Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Displaygröße: 14"
  • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3427U
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Latitude 6430u (i5-3427U, 4GB RAM, 128GB SSD)
  • Latitude 6430u (i5-3427U, 8GB RAM, 128GB SSD)

Tests (2) zu Dell Latitude 6430u

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2013
    • Mehr Details

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: Latitude 6430u (i5-3427U, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Notebookjournal.de

    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dell Latitude 6430 u

  • Dell 643U-5516 Latitude 6430u 35,6 cm (14 Zoll) Laptop (Intel Core i5-3427U, 1,

    E6430 - 14" Notebook - Core I5 3427U / 1. 8 GHz, 35, 6 - cm - Display

Kundenmeinung (1) zu Dell Latitude 6430u

1 Meinung
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Dell Latitude 6430 u

Robustes Ultrabook für Geschäftsleute

Dell baut sein Sortiment weiter aus: Ab sofort ist im Handel ein neues Ultrabook namens Latitude 6430u erhältlich, dass aus einer robusten Aluminium-Legierung besteht und sich damit laut Hersteller für den Businesseinsatz empfiehlt.

Getestet nach Militärstandards

Konkret wurde das Notebook nach diversen Militärstandards getestet – allerdings äußert sich das Unternehmen auf seiner Homepage nicht dazu, welche Kriterien dabei im Mittelpunkt standen. Insofern lässt sich dieses „Zertifikat“ schwer einschätzen. Festzuhalten bleibt trotzdem: Das Gehäuse ist ziemlich robust – zumindest nach Ansicht des Fachportals notebookjournal.com. Zum Beispiel loben die Redakteure die Verwindungssteifigkeit, zudem seien die Scharniere des Displays stabil, gleichzeitig aber auch überaus leichtgängig.

Panel mit matter Oberfläche

Das Panel wiederum misst 14 Zoll, bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 oder 1.600 x 900 Pixeln und ist entspiegelt. Ein Pluspunkt, nicht nur unterwegs, sondern beispielsweise auch dann, wenn man mit einem weißen Hemd vor dem Ultrabook sitzt. Davon abgesehen hat das Panel jedoch durchaus Schwächen. Das genannte Portal etwa bemängelt in seinem Test, dass bereits bei kleinen Abweichungen von der optimalen Sitzposition das Bild schlechter werde. Die Blickwinkelstabilität scheint also überschaubar zu sein.

Hardware und Schnittstellen

Rein technisch wiederum sind in dem 21 Millimeter flachen und 1.690 Gramm leichten Gehäuse je nach Konfiguration bis zu 16 GByte RAM und verschiedene ULV-Prozessoren aus Intels aktueller Ivy Bridge-Familie verbaut. Hinzu kommen eine vernünftige Prozessor-Grafik (HD 4000) und eine SSD für blitzschnelle Datenzugriffe (bis 256 GByte). Komplettiert wird die Ausstattung von WLAN, Bluetooth 4.0, einem Kartenleser, einem analogen VGA- und einem digitalen HDMI-Ausgang, einer eSATA/USB-Kombo und drei USB 3.0-Buchsen.

Das Dell Latitude 6430u ist unterm Strich durchaus interessant. Zwar ist die mäßige Blickwinkelstabilität des Panels ärgerlich, allerdings bekommt man dafür eine matte Oberfläche. Zudem ist das Gehäuse stabil und für einen 14-Zöller relativ leicht. Bestellbar ist das Ultrabook ab 15. November 2012, die Konditionen sind bisher noch nicht bekannt.

Datenblatt zu Dell Latitude 6430u

Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x eSATA/USB, HDMI, VGA, Ethernet, Kopfhörer/Mikrofon
Business-Notebook fehlt
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
Kartenleser vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
SSD vorhanden
Subnotebook fehlt
Subwoofer fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Ultrabook vorhanden
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Evolution der Ultrabooks PC Magazin Spezial 53 Ultrabooks - Als erster Hersteller hat Fujitsu mit dem 13,3-Zöller Lifebook U772 ein vPro-Ultrabook auf den Markt gebracht. Weitere Geräte mit dieser Fernwartungstechnik kommen mit dem Carbon X1 von Lenovo und dem gerade angekündigten Dell Latitude 6430u, beide Geräte sind 14-Zöller. Als Pluspunkte können die Business-Geräte typische Ultrabook-Vorteile wie ein geringes Gewicht, ein schickes Gehäuse aus hochwertigen Materialien, den schnellen Start und eine gute bis sehr gute Akkulaufzeit verbuchen. …weiterlesen


Dell Latitude 6430u: Für erschwerte Bedingungen - 14-Zoll-Ultrabook erfüllt Militär-Standards Notebookjournal.de 10/2012 - Getestet wurde ein 14-Zoll-Notebook. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen


Dell Latitude 6430u Ultrabook notebookcheck.com 1/2013 - Ein Subnotebook wurde untersucht und mit „gut“ beurteilt. Bewertungskriterien waren sowohl Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck als auch Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Gewicht sowie Konnektivität. …weiterlesen