Gut (1,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​10310U
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Latitude 14 5410

  • Latitude 14 5410 (RJ80D) Latitude 14 5410 (RJ80D)

Dell Latitude 14 5410 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: Latitude 14 5410 (RJ80D)

    Stärken: stabiles Gehäuse; angenehme Nutzung des Keyboards, lange Akkulaufzeiten; viele Funktionen und Schnittstellen; flotter Kartenleser; lässt sich vielfältig aufrüsten; wenig Hitze- und Lautstärkeemissionen im Betrieb.
    Schwächen: nur Intel-Prozessoren verfügbar; relativ schwer; schwaches Display; wenig überzeugendes Touchpad; Thunderbolt nur als Option; nicht austauschbares Keyboard; kurze Herstellergarantie. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dell Latitude 14 5410

zu Dell Latitude 14 5410

  • Dell Latitude 5410 14.0 Core i5-10310U 16GB RAM 256GB SSD Fingerprint-
  • Dell Latitude 5410 Intel Core i5-10310U Notebook 35,6cm (14") 16GB RAM,
  • Dell Latitude 5410 Intel Core i5-10310U Notebook 35,6cm (14") 16GB RAM,
  • Dell Latitude 5410 14.0 Core i5-10310U 16GB RAM 256GB SSD Fingerprint-
  • DELL Latitude 5410 Laptop 35,6 cm (14") Intel Core i5-
  • Dell Latitude 5410 RJ80D W10P
  • Dell Latitude 5410 14.0 Core i5-10310U 16GB RAM 256GB SSD Fingerprint-

Einschätzung unserer Autoren

Latitude 14 5410

Über­zeugt bei der Aus­dauer

Stärken
  1. gute Akkulaufzeit
  2. viele unterschiedliche Anschlüsse
Schwächen
  1. nur durchschnittliche Prozessorleistung
  2. schwache Grafik
  3. Display mit wenig Leuchtkraft

Durch den großen Akku wiegt das Latitude 14 etwas mehr als die Konkurrenz. Die wenigen hundert Gramm lohnen sich aber, weil selbst bei normaler Nutzung etwa 10 Stunden Laufzeit zu erwarten sind. Mit niedriger Helligkeit und nur beim Surfen bleibt das Notebook sogar noch länger an. Das hängt allerdings auch mit dem nicht sehr potenten Prozessor von Intel zusammen. Ein AMD-Modell in der Preisklasse liefert mehr Rechenleistung und besitzt auch die etwas stärkere dedizierte Grafik. Es verbraucht aber auch mehr Strom und erzeugt mehr Wärme. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Display, das zum Beispiel im Freien schwer zu erkennen ist. Am Schreibtisch und ohne viel Sonnenlicht im Raum geht die Hintergrundbeleuchtung in Ordnung. Mit der breiten Auswahl verschiedener Anschlüsse steht einer ebenso vielfältigen Nutzung nichts im Weg. Steht besonders die Ausdauer im Vordergrund, lohnt sich die Investition in jedem Fall.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Dell Latitude 14 5410

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displayhelligkeit 220 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 3x USB-A 3.0, 1x HDMI 1.4b, 1x Gb LAN, 1x Klinke, 1x Smartcard
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 68 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,31 cm
Tiefe 21,6 cm
Höhe 2,03 cm
Gewicht 1480 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: