• keine Tests
51 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CS20

Robuste Schale, schwa­cher Kern

Sämtliche Qualitätsmerkmale des Smartphones Cyrus Electronics CS20 konzentrieren sich auf seine Outdoor-Fähigkeit. In der Praxisprüfung überlebt das Gerät Schlammbäder, Stürze auf geflieste Fußböden und einen ausgedehnten Aufenthalt im randvollen Wasserglas problemlos. Auf der Habenseite steht darüber hinaus ein guter Akku, dessen Leistung einen hohen Mobilitätsradius ermöglicht. Im Gegenzug bleiben die technischen Eigenschaften weit hinter den Vorzügen der robusten Verpackung zurück und erreichen höchstens unterdurchschnittliches Niveau.

Mit inneren Werten gegeizt

Der zertifizierten Stoßfestigkeit und Staubunempfindlichkeit steht beim Outdoor-Smartphone von Cyrus ein kleines Display mit ausgesprochen magerer Auflösung gegenüber. Äußerste Sparsamkeit hat der Aachener Hersteller auch in Bezug auf die Ausstattung mit Rechenkraft walten lassen: Die Leistung des eingebauten Chipsatzes MediaTek MT6572 stützt sich auf die 32-Bit-Architektur des Zweikernprozessors Cortex A7, dem bei einer Taktrate von 1,2 GHz pro Kern keine großen Sprünge zuzutrauen sind. Von den 512 Megabyte Arbeitsspeicher (bei neu ausgelieferten Geräten angeblich 1 Gigabyte) ist keine nennenswerte Unterstützung zu erwarten.

Archäologische Schätze

Der unteren Einstiegsklasse entkommt auch die Grafikeinheit nicht, die bei anspruchsvollen Anwendungen rasch schwächelt. Zu guter Letzt besitzt auch das Betriebssystem Android in der Version 4.2 Jelly Bean aus dem Februar des Jahres 2013 schon fast den Wert einer archäologischen Ausgrabung. Selbst wenn das Interesse potenzieller Nutzer vorwiegend den Outdoor-Eigenschaften gilt und bei Amazon ein vergleichsweise niedriger Anschaffungspreis von etwa 190 Euro lockt, lohnt sich ein Qualitätsvergleich in der gleichen Preiskategorie beispielsweise mit dem Modell Samsung Galaxy Xcover 3.

Kundenmeinungen (51) zu Cyrus CS20

2,5 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (16%)
4 Sterne
4 (8%)
3 Sterne
9 (18%)
2 Sterne
13 (25%)
1 Stern
17 (33%)

2,5 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cyrus CS20

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,5"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 4 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3600 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 210 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen

Weitere Tests & Produktwissen

Das dreckige Dutzend

E-MEDIA 7/2014 - Handys und Outdoor-Aktivitäten passen nicht wirklich gut zusammen. Zumindest, wenn es ein bisschen sportlicher zur Sache geht. Dann kann es nämlich schon mal passieren, dass die empfindlichen Geräte im Gatsch oder gar in einer Wasserlacke landen. Das bedeutet dann das Ende für die meisten Telefone. Das Wasser verursacht Kurzschlüsse, und spätestens die einsetzende Korrosion gibt dem eigentlich unverzichtbaren Begleiter den Rest. …weiterlesen

Schnäppchen-Alarm

connect 3/2013 - So beträgt die praxisrelevante Ausdauer im Mischbetrieb mehr als beachtliche 6:44 Stunden. Auch die Gesprächszeiten im GSM-Einsatz sind mit bis zu 16 Stunden absolut top. Ein dickes Lob gibt es zudem für die 6:20 Stunden im UMTS-Einsatz. In der Ausdauerwertung erreicht das Mobistel so die volle Punktzahl. Wer jetzt ein schwaches Ergebnis bei den restlichen Messeigenschaften erwartet hat, der sieht sich getäuscht. …weiterlesen

Was kaufen?

connect 6/2012 - Das freut den potenziellen Käufer, der auf der Suche nach einem einfachen Einsteiger-Smartphone mit Android-Betriebssystem ist - denn genau darum handelt es sich beim HTC Explorer. Das schwarze Gehäuse wirkt etwas trist, und auch die Anzeige fällt mit 3,2 Zoll und HVGA-Auflösung tendenziell schwach aus. Für gelegentliches Surfen im Web, Social-Media-Einsatz und Nachrichten aller Art genügt dies jedoch. Die Ausstattung gefällt zudem mit HSPA, WLAN und optionaler PC-Synchronisation. …weiterlesen