• Gut

    1,7

  • 2 Tests

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Kör­per­größe (i-​Size): Von 45 bis 87 cm
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Nein
Rück­wärts­ge­rich­tet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cybex Aton B i-Size mit Base M i-Size im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 4

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

zu Cybex Aton B i-Size mit Base M i-Size

  • CYBEX Silver Babyschale Aton B i-Size, Inkl.
  • CYBEX Silver Babyschale Aton B i-Size, Inkl.
  • Cybex Babyschale »Babyschale Aton B i-Size, Volcano Black«, grau
  • Cybex SILVER Aton B i-Size Babyschale
  • Cybex Aton B i-Size Kindersitz 2021, Farbe: Bay Blue dark blue
  • cybex SILVER Babyschale Aton B i-Size Dynamic Red
  • CYBEX ATON B I-SIZE Volcano Black | black
  • Cybex Babyschale Aton B i-Size, Steel Grey grau Unisex grau
  • Cybex Aton B I-Size Volcano Black Schwarz
  • CYBEX Babyschale "Aton B i-Size", Volcano Black

Kundenmeinungen (6) zu Cybex Aton B i-Size mit Base M i-Size

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aton B i-Size mit Base M i-Size

Fle­xibler Kin­der­sitz mit funk­tio­na­len Eigen­schaf­ten

Stärken
  1. inklusive Sonnenverdeck
  2. geringes Gewicht bei hoher Stabilität
  3. mit Babyschale
  4. variabel verstellbare Kopfstütze
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Für Kinder ab Säuglingsalter bis zu 24 Monaten oder einem Gewicht von 13 Kilogramm weist der Hersteller Cybex den Aton B i-Size aus. Er kommt inklusive Babyschale, sodass Sie Ihr Kind ab dem ersten Tag in dem flexibel verstellbaren Sitz transportieren können. Eine Base für die Befestigung im Fahrzeug ist ebenfalls dabei. Das geringe Eigengewicht von knapp unter 4 Kilogramm vereinfacht das Handling. Dank eines Sonnendachs schützen Sie Ihr Kind in jedem Alter vor Sonneneinstrahlung. Stiftung Warentest bewertet im Oktober 2020 den Aton-B-i-Size-Kindersitz mit der Gesamtnote „gut“. Diese entspricht auch der Bewertung der Unfallsicherheit. Sie zahlen für den funktionalen Kindersitz rund 340 Euro und damit einen vernünftigen Preis.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Cybex Aton B i-Size mit Base M i-Size

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 4,3 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Von 45 bis 87 cm
Altersgruppe Baby
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt vorhanden
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Sorglos reisen

Stiftung Warentest - Für die Basis von i-Size-Sitzen ist das Isofix-System sogar Pflicht. Das gilt auch für den Joie i-Anchor aus dem Test, dessen Basis über Aussparungen für eine Montage per Fahrzeuggurt verfügt. Ihn auf diese Weise zu befestigen, ist hierzulande jedoch verboten: Bei einem Unfall drohen Schwierigkeiten mit Ordnungsbehörden und Versicherung. Wer dagegen eine i-Size-Schale ohne ihre Basis verwendet, muss sie nicht per Isofix befestigen. …weiterlesen

Ein Bruchpilot im Angebot

Stiftung Warentest - Durch den Seitenaufprall haben die Prüfer strengere Bedingungen geschaffen als gesetzlich vorgeschrieben: Der Crash erfolgt nicht der Norm entsprechend im rechten Winkel zur Karosserie, sondern schräg, wie es bei sehr vielen Unfällen vorkommt. Schon bislang waren im Test alle Dummys mit einem Sensor versehen, der misst, welche Last beim Aufprall auf die Brust des Dummys einwirkt. Nun prüft zusätzlich ein Sensor auf Bauchhöhe. …weiterlesen

Mehr Rückhalt fürs Kind

Stiftung Warentest - Akut gefährlich sind die gemessenen Konzentrationen nicht. Einige zinnorganische Verbindungen können jedoch das Immunsystem beeinträchtigen. Deshalb haben sie in Kinderprodukten nichts zu suchen. Statt mit vorn zu landen, stürzt die Concord Air mit der Note befriedigend ins Mittelfeld ab. Concord Ultimax enthält die gleichen Schadstoffe im Bezug. Eltern finden aber auch viele sichere und saubere Sitze ohne Schadstoffe (siehe Tabelle S. 82). …weiterlesen

Cybex Sirona Isofix

Stiftung Warentest Online - Sehr schwerer, mitwachsender Isofix-Sitz für Kinder von der Geburt bis 18 kg. Mit Hosenträgergurten und Fangkörper für das Kind (rückwärts gerichtet bis 18 kg mit Hosenträgergurt, vorwärts gerichtet ab 9 kg mit Fangkörper). Unfallschutz besonders gut. Sehr gute Gebrauchsanleitung. Großzügiger Sitz: Das Kind hat viel Platz, Sitzkomfort aber nicht optimal. Der Bezug lässt sich nur schwer abnehmen. Besonderheit: Der Sitz lässt sich beim Ein- und Aussteigen zur Seite drehen. …weiterlesen

Gute Basis

Stiftung Warentest - Für Kinder, die das Größenlimit von 1,50 Meter fast erreicht haben, ist die Lehne bei manchen Kindersitzen nicht hoch genug wie im Foto rechts beim Safety 1st Tri Safe+. Maxi Cosis Isofixbasis Family Fix kann für drei Kindersitze in zwei Größen verwendet werden. Beim Einbau ist wichtig, dass sich unter dem Stützfuß kein Staufach mit Kunststoffdeckel befindet, der Fahrzeugboden also stabil ist (Foto rechts außen). Produktfinder. …weiterlesen

Immer besser

Stiftung Warentest - Vorwärts oder rückwärts In allen Babyschalen fährt das Kind rückwärts. Bei einem Unfall ist so die Nackenbelastung geringer als beim vorwärtsgerichteten Aufprall. Wir empfehlen deshalb, die Babyschale so lange wie möglich zu verwenden. Erst wenn der Kopf des Kindes den Schalenrand überragt, sollte man auf den vorwärtsgerichteten Sitz wechseln. Im Graco Duologic können Kinder bis zu 18 Kilogramm noch rückwärts fahren. …weiterlesen