• Gut

    1,7

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Kör­per­ge­wicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg)
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Ja
Rück­wärts­ge­rich­tet: Ja
Lie­ge­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cybex Aton 5 + Aton Base 2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 7

    Unfallsicherheit (50%): „sehr gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Cybex Aton 5 + Aton Base 2

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sirona Zi i-size Kindersitz

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Cybex Aton 5 + Aton Base 2

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 5,3 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+ (bis 13 kg)info
Altersgruppe Baby
Geeignet für Babys vorhanden
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion vorhanden
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cybex Aton 5 plus Aton Base 2 können Sie direkt beim Hersteller unter cybex-online.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Keiner für alle

Stiftung Warentest - Als unpraktisch stellte sich der Wolmax heraus, ein Autositz für Kinder von 9 bis 25 Kilogramm. Er stammt vom schwedischen Anbieter Axkid und verfügt über einen Stützfuß. Damit der im Wagenfond stabil steht, müssen zusätzliche Spanngurte befestigt werden. Vor allem schwedische Autos bieten dafür Vorrichtungen, andere eher selten. Dann muss der Nutzer die Zusatzgurte unten am Vordersitz befestigen. Dort verlaufen zum Teil aber Kabel. …weiterlesen