Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modell 2016) 1 Test

Sehr gut

1,3

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​Trek­kin­grad
  • Motor-​Typ Mit­tel­mo­tor
  • Mehr Daten zum Produkt

Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 4 von 20

    „Plus: integrierter Gepäckträger; Zugführung; große Übersetzung; Pannenschutz Reifen; Flaschenhalterung.
    Minus: Radschützer vorn kurz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modell 2016)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,8 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Schaltgruppe Shimano Deore XT

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Touring Hybrid EXC 500 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

E-Bikes 2016

velojournal - Das Fernlicht blendet allerdings den entgegenkommenden Verkehr. Die Ausleuchtung genügt aber den hohen Tempi, die das Fahrzeug zulässt. Noch immer einzigartig ist beim Stromer die Verbindung via SIM-Karte zur gros sen Welt. Sie lässt neben Software-Updates auch zu, dass man das Fahrzeug via Internet orten kann. Aarios darf sich «letzter Schweizer Fahrradhersteller mit eigener industrieller Stahlrahmenfertigung» nennen. …weiterlesen

Zweitwagen-Ersatz

ElektroRad - Ab 40 km/h muss gut mitgetreten werden, um die Unterstützungsgrenze von 45 km/h zu erreichen. Das Integrale glänzt mit klasse Geradeauslauf, die Bremsen parieren super. Dazu trägt auch der gute Reifengrip bei. Als im Frühjahr 2014 das Stromer ST2 in Bern vorgestellt wurde, waren wir damals extra angereist. Nun sind knapp zwei Jahre vergangen und das puristische schnelle Urbanbike hat von seiner Faszination nichts eingebüßt. …weiterlesen

Tolle Tourer

ElektroRad - Damit die Tour aber wirklich nicht unterbrochen wird, setzt Cube auf einen Reifen mit Pannenschutzeinlage von Schwalbe. Für Komfort sollen eine SR Suntour Gabel und eine Sattelstützenfederung sorgen. Bequem begibt man sich beim Touring Hybrid auf den Sattel. Der Tiefeinsteiger bietet mit stabiler Rahmenbauweise alles und noch etwas mehr als ein Tourenfahrer wünscht (trotz Akku auf dem Heck kein Rahmenflattern). Aufgeräumte Optik und hoch funktionale Teile stellen großen Spaß sicher. …weiterlesen

Kraftwerke

bikesport E-MTB - Ob Eingelenker oder Viergelenker, ein so schweres Hinterrad ist nichts für technische oder ruppige Trails. Das eLycan ist allerdings auch eher zum entspannten „Radwandern im Gelände“ entwickelt. Und da funktioniert es auch. KTM eLycan – leiwanda Cruiser Mit dem eLycan zielen die Österreicher auf die große Zahl der Freizeitradler ab, die Offroad-Radtouren im flachen und gemäßigt steilen Gelände favorisieren. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf