Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modell 2015) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,85 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 14

    „überragend“

    „Ein All-Mountain wie aus dem Bilderbuch! Das Stereo ist nicht besonders ausgefallen, aber bedient die Bedürfnisse perfekt: spielerisch zu fahren, potent, stark ausgestattet, fairer Preis.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modell 2015)

Aggressives Trail-Bike mit bewährten Teilen

Bei Cube ist man sich sicher: Dieses Bike lege eine Vielseitigkeit an den Tag, die das gesamte Spektrum von „All-Mountain“-Einsatz bis zum Marathon-Wettkampf bediene. Seine spezielle Rahmengeometrie spricht für einen aggressiven Einsatz wie ihn harte Trail-Eskapaden fordern. Zwischenergebnis: Keine 13 Kilogramm, solide Komponenten und viel Lob in den Fachmagazinen.

Die Zutaten

In Sachen Antrieb setzt man auf die „State-of-the-art“-Schaltgruppe, die Shimano XT in 2x10-Gang-Ausführung. Das gleiche gilt für das Scheibenbremssystem und die Kurbelgarnitur. Die Dämpfung dagegen kommt aus dem Hause Fox und beinhaltet die „32 Float“-Federgabel mit 140 Millimeter Federweg sowie einen Hinterbau-Dämpfer mit Aufstiegs-, Trail- und Downhill-Modus. Ein weiteres Top-Highlights bildet die Reverb Stealth-Sattelstütze von RockShox, die das Absenken und Anheben des Sattels per Knopfdruck zulässt.

Rahmengeometrie

Zu den Besonderheiten zählt hier das sogenannte „Agile Trail Geometry“-Konzept, das dem Rahmendesign zugrunde liegt. Dieses Konzept basiert im Wesentlichen auf ein weiter nach unten versetztes Oberrohr, das dem Fahrer mehr Bewegungsfreiheit bescheren und beherztere Manöver erlauben soll. In Konsequenz verlagert sich der Schwerpunkt so ebenfalls nach unten, was sich nur positiv auf die Agilität auswirken kann. Das Herstellungsprinzip der Rohre basiert auf dem Prinzip der dreifachen Konifizierung: An den Rohrenden sind die Wände dicker als in der Mitte, dazwischen findet sich noch eine weitere Abstufung. Das bringt einiges an Materialersparnis mit sich, ohne die Rohrstabilität beeinträchtigen zu müssen. Dieses Verfahren zählt allerdings zum Standard bei Bikes dieser Budgetklasse (3.000 Euro).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modell 2015)

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Herren
Gewicht 12,85 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 16 / 18 / 20 / 22 Zoll
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Michael Bonnekessel

bikesport E-MTB 4/2009 - Wo liegen die Probleme bei der Nachwuchsförderung im deutschen MTB-Rennsport? Einerseits fehlt es meiner Meinung nach an Vorbildern, denn Mountainbiken ist gesellschaftlich nicht wirklich etabliert. Der andere Punkt ist, dass junge Athleten beim Wechsel in höhere Altersklassen regelrecht alleine gelassen werden. Da ihnen der Sport keine ausreichende Perspektive gibt, machen sie nebenbei eine Ausbildung oder studieren. …weiterlesen

Ready to rumble?

mountainbike rider Magazine 4/2014 - Es geht wieder los! Die Rennsaison steht vor der Tür und es wird Zeit, den Downhill-Bikes wieder die Sporen zu geben. Wir haben diesmal zusammen mit YT-Pilot Erik Irmisch vier heiße Downhill-Geschosse unter die Lupe genommen, mit denen ihr es richtig krachen lassen könnt.Testumfeld:Im Vergleichstest waren 4 Fahrräder. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Enduro - Was sonst?

World of MTB 3/2014 - Testumfeld:Getestet wurden sieben Endurobikes, die jedoch keine Endnoten erhielten. …weiterlesen