M4 SSD 256GB (CT256M4SSD2) Produktbild
Gut (2,1)
16 Tests
Gut (1,9)
2.558 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 2,5"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Crucial M4 SSD 256GB (CT256M4SSD2) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,18

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 12 von 12

    „Plus: Konstante Praxis-Performance; Günstiger Preis.
    Minus: Performance vergleichsweise schwach.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Wenn Ihre SSD über noch mehr Kapazität - beispielsweise für Spiele und HD-Videos - verfügen soll, ist die Crucial m4 SSD 256 GByte (wahlweise auch mit 512 GByte ab 620 Euro) eine gute Wahl. Die mit einem Marvell-Controller ausgestattete SSD arbeitet allerdings nicht ganz so schnell wie aktuelle Sandforce-Modelle, bietet aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. ...“

  • Note:1,9

    „Preistipp“

    Platz 2 von 5

    „... Für schnelle Datentransferraten sorgt bei Crucial ein Controller von Marvell. Es ist der gleiche wie bei den Plextor- und Intel-SSDs. Bei der Performance hängt das Crucial-SSD die Konkurrenz allerdings ab. Offenbar kommt eine erheblich besser optimierte Firmware als bei der Konkurrenz zum Einsatz. ... Im Bereich der Ausstattung ist vor allem der vom Hersteller sehr niedrig angegebene Stromverbrauch hervorzuheben. ...“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Preis/Leistung“

    „... Leistungsmäßig konnte die Crucial m4 mit 256 GB Speicher durchaus überzeugen und erreicht in unserem Performance-Ranking einen guten Platz im Mittelfeld. Speziell für den Einsatz als Daten-Laufwerk eignet sich die Crucial-SSD sehr gut und muss im Test lediglich Intels SSD 520 und der Vertex 3 von OCZ den Vortritt lassen ... Dabei sind die Durchsatzraten nahezu konstant und nicht abhängig von der möglichen Kompressionsstufe der zu verarbeitenden Daten ...“

  • ohne Endnote

    "Best Price Award"

    2 Produkte im Test

    „... Wer also auf das Zubehör der HyperX verzichten und eine etwas geringere Performance in Kauf nehmen kann, sollte zur Crucial m4 256 GB greifen. Die SSD ist derzeit für ca. 305 EUR inkl. Mwst zu haben und geht als Preis-Leistungs-Sieger aus diesem Review hervor. ...“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „... Wer gerne mit großen Dateien arbeitet, wird vor allem die enorm gesteigerte sequenzielle Lesegeschwindigkeit zu schätzen wissen. Die Alltagsperformance wird sich mit der neuen Firmware in den wenigsten Fällen verbessern. ... Ansonsten hat Crucial mit der m4 alles richtig gemacht, das letzte Firmware-Update hat eine ohnehin schon gute SSD noch besser gemacht. Die Crucial m4 darf – wenn TRIM zur Verfügung steht – bedenkenlos gekauft werden.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Editor's Choice“

    „... Vor allem beim sequentiellen Lesen und Schreiben liefert diese SSD sehr gute Werte. Dies spiegelt sich auch im AS SSD Kopier-Benchmark sowie beim Kopieren und Entpacken in den Realtests wieder. Gleichzeitig bietet die Crucial m4 bei zufälligen Zugriffen auf kleine Blöcke eine gute Leistung. ... Die gute Leistung (vor allem sequentiell) und der günstige Preis machen die Crucial m4 ohne Zweifel zu einem exzellenten Angebot im SSD-Bereich ab 240 GByte. ...“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Wer großen Wert auf eine möglichst konstante Lese- und Schreibrate unabhängig vom Einsatzgebiet legt, wird bei der Controller-Konkurrenz schnell fündig. Hier sind die Crucial m4 und die Intel SSD 510 besonders interessant, denn sie liegen auf dem Leistungsniveau der schnellsten SandForce-Laufwerke. ...“

  • Note:2,26

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 8 von 8

    „Plus: Sehr günstiger Pro-Gigabyte-Preis; Gute Leistung im Stresstest.
    Minus: Hoher Lastverbrauch.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“,„Preis/Leistung“

    „... Die Erwartungen waren nicht zu niedrig, denn die ab Werk freigegeben Werte von 415 MB/s für Lese- und 260 MB/s Schreibprozesse konnten dank des Updates um ein erhebliches Maß gesteigert werden. Dies lässt den Flashspeicher zu einem wahren Preis/Leistungsprimus aufsteigen. Beachtet werden muss an dieser Stelle, dass die m4 nur für TRIM-fähige Betriebssystem geeignet ist (Vista, Win7). Nichtsdestotrotz stellt die Crucial m4 -256GB SDD ein klasse Produkt dar und erhält die uneingeschränkte Kaufempfehlung. ...“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Crucial, eine Marke des Speicherherstellers Micro, bietet mit der m4 eine flotte SSD, die trotz guter Performance zu den günstigsten Modellen zählt. Die m4 unterstützt moderne Features wie Native Command Queuing und TRIM. SATA III sorgt für eine schnelle Anbindung an den Rechner. Leider wird kein 3,5-Zoll-Einbaurahmen mitgeliefert.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... In vielen Fällen bietet auch die 128 GB große Variante von Crucials m4 bessere Performance als die gleiche SSD mit 256 GB. Aus diesem Grund empfehlen wir einmal mehr 128 GB als sinnvolle Größe. Das Laufwerk ist nicht nur angenehm schnell, es ist auch groß genug, um neben dem Betriebssystem auch etliche Programme aufnehmen zu können. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Toms Hardware Guide in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „... Wer gerne große Mengen an Daten schaufelt, die möglicherweise auch noch schlecht komprimierbar sind (Bilder, Videos, Musik), ist mit einer Crucial m4 also gut bedient. Die ‚4K-Performance‘ stimmt ebenfalls, sodass hier unter keinen Umständen Engpässe zu erwarten sind.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Hardwareluxx.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:2,25

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Sehr hohe Leseraten; Gleichmäßig gute Performance.
    Minus: Etwas hoher Last-Stromverbrauch.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Es stellt sich die Frage, wie sich die Laufwerke im Verhältnis zueinander positionieren. Anwender auf der Suche nach dem SATA 6 Gb/s-Laufwerk mit der besten Performance finden die beiden Vertex-3-Laufwerke zwar nicht durchweg an der Spitze des Testfeldes. Allerdings landen diese Laufwerke oft genug an der Tabellenspitze, um sich insgesamt im oberen Performance-Bereich zu etablieren. So betrachtet erweist sich die Crucial m4 durchaus als konkurrenzfähig. Entscheidend wird hier vor allem der Preis sein. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Toms Hardware Guide in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (2.558) zu Crucial M4 SSD 256GB (CT256M4SSD2)

4,1 Sterne

2.558 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1586 (62%)
4 Sterne
358 (14%)
3 Sterne
205 (8%)
2 Sterne
230 (9%)
1 Stern
179 (7%)

4,1 Sterne

2.558 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Crucial M4 SSD 256GB (CT256M4SSD2)

Technologie SSD
Kapazität 256 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2.5"
Garantiezeit 3 Jahre
Farbe Grau
Gewicht 75 g

Weiterführende Informationen zum Thema Crucial Micron C-400 SATA III 256 GB können Sie direkt beim Hersteller unter crucial.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Speicherwunder SSD

SFT-Magazin - Einige Hersteller legen ihren SSDs entsprechende Programme bei. So bleiben SSDs schnell Eine allen SSDs gemeinsame Schwäche ist, dass Daten, die einmal in einer Flash-Zelle des NAND-Speichers geschrieben wurden, nicht einfach wieder überschrieben beziehungsweise gelöscht werden können. Wenn Sie unter Windows oder Mac OS X eine Datei entfernen, wird diese nicht physikalisch vom Datenträger getilgt, sondern lediglich der Verweis darauf in der Verzeichnisstruktur. …weiterlesen

Durchblick bei SSDs

PC Games Hardware - Die Kapazität genügt auch für Windows-Installationen samt Nutzerdaten und einiger Spiele. Crucial m4 (256 GB) Bereits in zweiter Generation arbeitet man bei Crucial mit den SATA-6-GBit/s-fähigen Controllern aus dem Hause Marvell. Die insgesamt 256 GByte Flash-Speicher, die 238,4 Gi-Byte für den Nutzer entsprechen, stammen von der Konzernmutter Micron aus dem Joint-Venture mit Intel. …weiterlesen