Creek Audio OBH-21mk2 Test

(Kopfhörerverstärker)
  • Sehr gut (1,3)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kopfhörer-Verstärker
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Creek Audio OBH-21mk2

    • ear in

    • Ausgabe: 10-11/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der OBH-21mk2 ist ein echter Creek – er protzt nicht mit Ausstattung, präsentiert sich eher zurückhaltend und ist geeignet, auch deutlich teureren Geräten zu zeigen, was Musik wirklich ausmacht.“

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Im Klangcheck überzeugte der Creek mit seiner leichtfüßig-schwungvollen Abbildung und einem sonoren wie präzisen Präsenzbereich. Insgesamt tönt er ausgesprochen ausbalanciert und in sich stimmig. Unser Tipp für Vielhörer!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Creek Audio OBH-21mk2

Abmessungen (mm) 95 x 180 x 60
Ausgänge Cinch (Vorverstärker), Kopfhörer
Eingänge Analog (Cinch)
Frequenzbereich 10 Hz - 50 kHz
Gewicht 0,63 kg
Technologie Transistor
Typ Kopfhörer-Verstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kultverstärker ear in 10-11/2015 - Ein CD42mk2 steht übrigens seit 17 Jahren in meinem HiFi-Rack und stellt somit meinen ganz persönlichen Bezug zur Marke Creek dar. Kommen wir endlich zum Kopfhörerverstärker Creek OBH-21mk2. Eine Material- oder Ausstattungsschlacht schlägt Creek auch hier nicht. Die Front zieren der Lautstärkeregler und zwei 6,5-mm-Kopfhörerbuchsen, auf der Rückseite gibt es den Eingang in Form eines Paares Cinchbuchsen, zwei weitere Cinchbuchsenpaare stellen einen geregelten und einen ungeregelten Ausgang dar. …weiterlesen