Befriedigend (2,7)
9 Tests
Gut (2,1)
295 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 25 h
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Zen X-Fi 2

  • Zen X-Fi 2 (16 GB) Zen X-Fi 2 (16 GB)
  • Zen X-Fi 2 (32 GB) Zen X-Fi 2 (32 GB)
  • Zen X-Fi 2 (8 GB) Zen X-Fi 2 (8 GB)

Creative Zen X-Fi 2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 7 von 8 | Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (16 GB)

    „Plus: SD-Kartenschacht und Lautsprecher.
    Minus: schlechteste Tonqualität; maximale Lautstärke zu hoch.“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 10 | Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (8 GB)

    „Plus: Speicher über MicroSD erweiterbar; Langes Kopfhörer-Kabel.
    Minus: Bedienprobleme mit Touchscreen.“

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 8 von 12 | Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (16 GB)

    „Bei hoher Lautstärke drohen Gehörschäden. Vielseitig verwendbarer Audio- und Videospieler mit Radio. Guter Ton, mäßiges Bild. Berührungsempfindliches Display (Touchscreen).“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (32 GB)

    „Wer einen schicken und universell einsetzbaren Multimedia-Player sucht, sollte sich den X-Fi2 von Creative einmal ganz genau ansehen. Hier gibt es viel Leistung zu einem vergleichsweise günstigen Preis.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Bedienung über das Touchdisplay ist etwas zäh, einzelne Steuersymbole zu fisselig. Schnell vermisst man einen Stylus oder tippt mit den Fingernägeln in den Medienlisten herum. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schick, universell einsetzbar und leicht bedienbar ist der X-Fi2 von Creative. Mit dem Beipack-Kopfhörer klingt der Multimedia-Player schon gut - wer mehr will, rüstet einfach mit einem noch besseren Kopfhörer auf.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit 130 Euro für die 8-GByte- beziehungsweise 180 Euro für die 16 GByte-Version des Creative X-Fi2 ist für einen MP3-/ Video-Player eine Menge Holz. Ob der Touchscreen das viele Geld wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Mit 32 GByte kostet der mobile Begleiter sogar 230 Euro. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (8 GB)

    „Der erste Touchscreen MP3-Player von Creatives Zen Reihe funktioniert schon recht gut. Die Bedienung über das Touchscreen hängt öfters beim Scrollen durch die Playlisten. Die Verarbeitung des Creative Zen X-Fi2 und der Klang über die mitgelieferten Kopfhörer ist super. Der integrierte Lautsprecher ist fast nicht zu gebrauchen - er ist zu leise und die Qualität lässt auch zu wünschen übrig. Dank des MicroSD-Slots kann der von uns getesteten Version von integrierten 8 GB erweitert werden. Auch die vielen Formate und Einstellmöglichkeiten, die der Player unterstützt, sind nennenswert.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Zen X-Fi 2 (16 GB)

    „Was uns gefällt: gute Audioqualität; funktioniert mit Linux dank MSC-Fähigkeit; microSD-Slot; TV-Ausgang; FLAC-Unterstützung.
    Was uns nicht gefällt: zähes Interface; kratzeranfälliges Display; Inhalte von microSD-Karte nicht in Mediensammlung integrierbar.“

Kundenmeinungen (295) zu Creative Zen X-Fi 2

3,9 Sterne

295 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
124 (42%)
4 Sterne
77 (26%)
3 Sterne
44 (15%)
2 Sterne
35 (12%)
1 Stern
15 (5%)

3,9 Sterne

295 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zen X-Fi 2 (16 GB)

Der X-​Fi mit Touch­s­creen

x-fiBeim Zen X-Fi 2 von Creative Labs handelt es sich um den Nachfolger des beliebten X-Fi. Wie beim Vorgänger setzt Creative auf die sogenannte „Xtreme Fidelity“-Technologie, mit der man die Qualität komprimierter Audio-Dateien verbessern will. Neu am X-Fi 2 ist der drei Zoll große Touchscreen:

Der X-Fi 2 wird nicht mehr über separate Tasten, sondern direkt am Display bedient. Der Player gibt JPEG- und BMP-Bilder wieder, spielt Videos der Formate WMV9, MPEG-4-SP, DivX und XviD. Wer sich Bilder im Großformat wünscht, der verbindet den X-Fi über ein optionales AV-Kabel mit seinem Fernseher. Bei den unterstützten Audio-Formaten spricht der Hersteller von MP3-, WMA-, FLAC-, Audible- und von AAC-Dateien ohne Kopierschutz. Mit an Bord sind ferner ein FM-Radio, ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen und eine Organzier-Funktion inklusive Uhr, Wecker, Kalender, Aufgaben und Adressbuch. Die Speicherkapazität des 16-Gigabyte-Modells – der X-Fi 2 wird außerdem mit acht und mit 32 Gigabyte angeboten - kann über einen microSD-Kartenslot erweitert werden. Der integrierte Lithium-Ionen-Polymer-Akku hält im Audio-Betrieb etwa 25 Stunden lang durch, bei der Videowiedergabe sollen es bis zu fünf Stunden sein. Energie und Daten bekommt der Player über den USB-Anschluss des Computers, alternativ lässt sich der Akku mit einem optional erhältlichen USB-Netzteil laden. Das Gerät ist 102 Millimeter breit, 57 Millimeter hoch und 11,6 Millimeter tief.

Durch das Touchscreen-Display wirkt der X-Fi noch eleganter. Bleibt zu hoffen, dass der X-Fi 2 genauso gut klingt wie sein Vorgänger. Das 16-Gigabyte-Modell kostet 179 Euro, die Version mit acht Gigabyte 129 Euro und die Ausführung mit 32 Gigabyte 229 Euro.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Creative Zen X-Fi 2

Typ MP3-Player
Speichermedium Speicherkarte
Displaygröße 3"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Creative Zen X-Fi II können Sie direkt beim Hersteller unter creative.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

ZEN fatty

c't - Mit Touch-Funktion und größerem Display bringt Creative die zweite Generation seiner portablen ZEN-XFi-Spieler an den Start. …weiterlesen

Speicherriese

digital home - Der X-Fi2 ist der erste Multimedia-Player des Herstellers Creative, der mit einem Touchscreen bedient wird. Nur 75 Gramm wiegt der mit einem 3"-TFT-LC-Display ausgestattete und in den drei Speicherkapazitäten 8,16 und 32 GB erhältliche Player. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung und Funktionalität. …weiterlesen