Creative Gigaworks T20 Series II 9 Tests

Befriedigend (2,8)
9 Tests
Sehr gut (1,5)
2.243 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Creative Gigaworks T20 Series II im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Klangregler für Höhen und Tiefen, geringer Stromverbrauch.
    Minus: Höhen kommen ein wenig spitz rüber, etwas hörbares Eigenrauschen.“

  • „gut“ (2,40)

    Platz 2 von 6

    „Die Gigaworks T20 von Creative liefern auch ohne separaten Subwoofer passable Bässe – auch wenn der markerschütternde Tiefgang natürlich fehlt. Leider sind die Mitten sehr leise, die Höhen etwas spitz, und Stimmen klingen leicht belegt. Über die praktischen, präzisen Regler ... lässt sich zumindest etwas nachjustieren. Insgesamt geht der Klang in Ordnung, und die Ausstattung ist ... passabel.“

  • Note:2,39

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 7 von 8

    „Plus: Für Wireless vorbereitet; Geringer Platzbedarf.
    Minus: Störgeräusche im Bass.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Guter Klang; Hochwertiges Design.
    Minus: Etwas schwacher Bass.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,78)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Idee ist prima: Musik vom Computer ohne Kabelsalat an Lautsprecher in andere Räume übertragen. Die Funktechnik von Creative ist störungsfrei und ohne Installation betriebsbereit. Außerdem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis der Lautsprecher. Unverständlich ist allerdings, dass Creative den erforderlichen Sender nur zusammen mit einem weiteren Empfänger verkauft und die Musik sich nicht über die Boxen steuern lässt.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    „Untere Mittelklasse“

  • 91,42%

    Preis/Leistung: 90%, „Gold Award“

    3 Produkte im Test

    Verarbeitung: 100 Prozent;
    Optik: 95 Prozent;
    Anschlüsse: 95 Prozent;
    Ausstattung: 95 Prozent;
    Bass: 80 Prozent;
    Klangqualität: 85 Prozent;
    Preis-/Leistung: 90 Prozent.

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es besitzt eine schicke Optik, eine hervorragende Verarbeitung und muss sich auch klanglich nicht verstecken. ... Bei gehobenen Lautstärken hat das T20 II jedoch zu kämpfen, denn es neigt zum clipping. ...“

  • „ausreichend“ (4,06)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 12

    „Plus: -.
    Minus: Verbraucht ausgeschaltet zu viel Strom.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Creative Gigaworks T20 Series II

zu Creative GigaWorks T20 Series 2

  • Creative GigaWorks T20 Series II Lautsprecher 2.0
  • Creative Labs GigaWorks T20 Series II, PC, Tischplatte/Bücherregal, 17 W, 50 -
  • Creative GigaWorks T20 Series II Lautsprecher 2.0
  • Creative GigaWorks T20 Series II Lautsprecher 2.0

Kundenmeinungen (2.243) zu Creative Gigaworks T20 Series II

4,5 Sterne

2.243 Meinungen (1 ohne Wertung) in 4 Quellen

5 Sterne
1612 (72%)
4 Sterne
382 (17%)
3 Sterne
113 (5%)
2 Sterne
68 (3%)
1 Stern
67 (3%)

4,5 Sterne

2.231 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Tobi :)

    Sehr gute Klangqualität + guter Preis!

    • Vorteile: billig, ausgewogener Klang, bassgewaltig, ausgewogene Höhen und Tiefen, bei voller Lautstärke immer noch gute Klangqualität
    • Nachteile: bis jetzt keine gravierende Nachteile gefunden, verstaubt oben des Öfteren
    • Geeignet für: zu Hause, Büro, großen Raum, Studio/Profibereich, kleinen Raum, Reisen, unterwegs, Partys, Party-Räume, Discos, DJ, Hintergrundmusik, Gaming, Musik nebenbei am PC
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Die Creative T20 Series II sind in diesem Preissegment die besten meiner Meinung nach. Atemberaubender Bass (auch in sehr tiefen Frequenzen) und tolle Höhen. Diese sind komplett einstellbar. Für Draußen sind sie perfekt geeignet, für daheim aber ebenso. Man kann mit denen echt aufdrehen und erreicht ein immer besseren Klang, je lauter sie sind. Das ist echt toll!

    Für Partys mit Strom-Aggregat perfekt geeignet, da sehr laut und perfekt zum Mitnehmen! ;)
    Antworten
  • von Peet50

    Kristallklarer Hörgenuss

    • Vorteile: einfache Installation, fairer Preis
    • Geeignet für: zu Hause, Büro
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Wirklich sauber verarbeitet, tolle Optik, gute Kabel als Zubehör, Adapter-Chinch für TV hören, echt super, ausgewogener Klang. Laut ist nicht gleich gut; mit diese Boxen kann man auch leise Musik genießen!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Noch bes­ser als Vor­gän­ger

Creative will das Gigaworks T20 Series II im Vergleich zum Vorgänger nicht nur optisch, sondern auch technisch aufgewertet haben. So soll das Lautsprecherset im schwarzer Klaviarlack-Design noch leistungsstärker und sauberer klingen.

Mit Blick auf das Datenblatt hat sich nicht viel getan: So soll auch der Nacholger eine Sinus-Ausgangsleistung von 14 Watt pro Kanal haben, während der Frequenzgang einen Bereich von 50 Hz bis 20 kHz abdeckt. Dabei setzt man beim Mitteltontreiber auf einen Glasfasergewebe-Konus, während der Hochtöner mit seiner Gewebekalotte gleichzeitig für saubere Höhen sorgen soll. Eine Technologie namens BasXPort verspricht trotz Verzicht auf einen Subwoofer kräftige Bässe. Akustisch soll im Vergleich zum Vorgänger vor allem die Abstimmung und Ausgewogenheit der Treiber verbessert worden sein. Das Gigaworks T20 Series II bringt zwei Eingänge zum Anschluss von PC, Notebook oder MP3-Player mit. An der Vorderseite befindet sich außerdem eine Kopfhörerausgang. Die Aktivboxen werden über den Lautstärkeregler an der Front ein- und ausgeschaltet, hier sitzen außerdem Bedienelemente für Bässe und Höhen. Die Leuchtdiode, die beim Vorgänger unter den Reglern sitzt und über den Betriebszustand des Sets informiert, wurde beim Nachfolger in den Lautstärkeregler integriert. Schaltet man das Gerät ein, leuchtet der Regler in dezentem Blau.

Das Gigaworks T20 Series II ist im Oktober 2008 für eine UVP von 99,99 Euro auf den Markt gekommen und wechselt jetzt schon für rund 70 Euro den Besitzer. Die Kunden scheinen mehrheitlich zufrieden: Das System soll sauber vearbeitet sein und in Relation zur Größe einen kräftigen, klaren Sound liefern. Selbst der Bass scheint für ein 2.0-Set ohne zusätzlichen Subwoofer ausreichend vorhanden.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Creative Gigaworks T20 Series II

Technik
System Stereo-Systeminfo
Frequenzbereich 50 Hz - 20 kHz
Verstärkung Aktivinfo
Lautsprecher
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 90 x 235 x 140
Weitere Daten
Bauweise Bassreflex
Wege 2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 51MF1610AA000

Weiterführende Informationen zum Thema Creative GigaWorks T20 Series 2 können Sie direkt beim Hersteller unter creative.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf