Cotic Solaris (Modell 2016) 1 Test

(Hardtail-MTB)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,68 kg
Felgengröße: 27,5+
Mehr Daten zum Produkt

Cotic Solaris (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • World of MTB

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der Allrounder von Cotic wird mit der Plus-Bereifung noch vielfältiger im Einsatz und kann für Tourenfahrer eine echte Alternative zum Fully werden. Die Fahreigenschaften sind ausgewogen, der Komfort ist gut. Damit das Bike perfekt wird, empfiehlt sich lediglich eine breitere Gabel mit mehr Reifenfreiheit.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cotic Solaris (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 11
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,68 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5+ Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X1
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen 44 / 48 / 52 cm
Federung Hardtail

Weitere Tests & Produktwissen

Muttis Sparvorschläge

RennRad 3/2013 - Überzeugend sind die Fulcrum WH CEX 6.5 Laufräder mit den hochwertigen Grand Prix 4000S-Reifen. Der Top-Mantel von Continental sorgt für ein verbessertes Fahrgefühl und macht daher auch in der 999-Euro-Klasse Sinn. Was das Univega äußerlich verspricht, hält es auch unterwegs. Kurz gesagt: Das Via Antaris Pro geht richtig ab. Es sorgt sogar für eine richtige Überraschung. Das Fahrverhalten, die Wendigkeit, die Beschleunigung und die Beherrschbarkeit des Rades erinnern klar an teurere Modelle. …weiterlesen