• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: End­stufe
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 50 W
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Copland CTA-405 im Test der Fachmagazine

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 2

    „Mit aufwendiger (Röhren-) Phonostufe ausgestatteter, sehr kräftiger Vollverstärker ohne Allüren. Klanglich eher neutral, recht transparent, nicht künstlich verrundend und mit souveränem, kontrolliertem Charakter für ausgedehntes Genusshören.“

  • Klang-Niveau: 84%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 4

    „Das ist ein Pfund, mit dem die Dänen da wuchern. Charmanter, aber neutraler Klang, kontrolliert bis in den Basskeller, eine feine Phonostufe und eine Verarbeitung, die beeindruckt - wie das ganze Gerät!“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Copland CTA-405
Dieses Produkt
CTA-405
  • Gut 1,8
Vincent SV-237
SV-237
  • Sehr gut 1,0
von 5
(0)
5,0 von 5
(3)
Typ
Typ
Endstufe
Vollverstärker
Technologie
Technologie
Röhre
Hybrid
Anzahl der Kanäle
Anzahl der Kanäle
2
2
Leistung/Kanal (4 Ohm)
Leistung/Kanal (4 Ohm)
50 W
250 W
Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Copland CTA-405

Abmessungen (mm) 190 x 430 x 390 mm
Ausgänge Lautsprecher
Eingänge 4x line level, phono stage
Erhältliche Produktfarben Silver
Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 50 W
Frequenzbereich 5Hz - 100KHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 25 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Copland CTA405 können Sie direkt beim Hersteller unter copland.dk finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Röhren mit Kraft

stereoplay 2/2015 - Die KT120 sind auch dafür verantwortlich, dass die Nominal-Leistungsangabe des CTA405 eher vornehm untertrieben scheint. Der Copland ist alles andere als schwächlich und kann auch an schwierigen Lasten ausreichend Strom liefern. Abgesehen von einem kräftigen Ringkern-Transformator besitzt der Copland einen kleinen Hilfstrafo. Dadurch sind Standby-Betrieb respektive Aus- und Einschalten via System-Fernbedienung möglich. …weiterlesen

Besondere Note

AUDIO 4/2015 - Diese englische Vor-Endstufenkombi enthält keinen einzigen Transistor, bemüht sich mit großem Schaltungs- und Materialaufwand um einen möglichst einfachen Signalweg und liefert bei einem halben Zentner Kampfgewicht nur wenige Watt. Was das soll? An der richtigen Box versteht man's sofort.Testumfeld:Näher untersucht wurde eine Vor-/End-Kombi. Beide Verstärker erhielten jeweils abschließend 115 Punkte in der Klangbewertung. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Für die Vorstufe teilte man das Kriterium Klang in Cinch/XLR und Phono MM/MC ein. …weiterlesen