Constructa CG4A52J5 Test

(Geschirrspüler 60 cm)
CG4A52J5 Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Integrierbar: Ja
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
  • Stromverbrauch pro Jahr: 262 kW/h
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Anzahl der Maßgedecke: 13
  • Breite: 59,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Constructa CG4A52J5

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Produkt: Platz 1 von 6
    Seiten: 3

    „gut“ (68%)

  • Ausgabe: 5/2015
    Erschienen: 04/2015
    18 Produkte im Test
    Seiten: 7

    „gut“ (2,1)

    Sparprogramm Eco (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Constructa CG 4A52J5

  • Constructa CG4A52J5 Geschirrspüler/A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Geschirrspülen leicht gemacht. Neuestes Gerät, preiswert und qualitativ hochwertigem ,...

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Übertönt jedes Gespräch, spült dafür aber auf höchstem Niveau

Stärken

  1. insgesamt moderate Verbrauchswerte
  2. gute Auswahl an Spülprogrammen (z.B. Automatik- & 30-Minuten-Kurzprogramm)
  3. zusätzliche Ablage für kleinteiliges Küchenzubehör im Oberkorb

Schwächen

  1. hohe Geräuschentwicklung

Verbrauch

Wasser & Strom

Auf Basis des Standardprogramms - in diesem Fall ist es der Eco-Spülgang - sowie angenommenen 280 Spülvorgängen jährlich gibt sich die Constructa weder überaus verschwenderisch, noch außergewöhnlich sparsam im Marktvergleich. Energiesünder im Programmrudel ist - und das ist für Spülmaschinen typisch - das Kurzprogramm.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

In der Praxis schlägt sich der Spüler hervorragend, lässt aber Zusatzfunktionen für gehobene Spülansprüche wie ein Glasprogramm und eine Extrafunktion zum Einweichen bzw. Vorspülen von extrem verschmutztem Geschirr vermissen. Klasse ist das Automatikprogramm: Einfach beladen, anwerfen und das Geschirr zuverlässig sauber zurückerhalten.

Programmdauer

Die meisten Spüler überzeugen heute mit ordentlichen Spülleistungen, nur die Spülzeiten floppen. Vor allem das Eco- sowie das bis zu zweieinhalb Stunden dauernde Automatikprogramm reißen die Contructa in Richtung Abseits. Nur das flotte Schnellprogramm für leicht verschmutztes Geschirr verhindert den Rutsch in den Notenkeller.

Lautstärke

Lautstärke

Das Versprechen "flüsterleise" kann Constructa nicht einlösen. In Anbetracht der erreichten 48 dB(A) handelt es sich zweifelsfrei um ein dominantes Exemplar. Verbraucher begründen das Geräuschniveau mit der vergleichsweise starken Sprühleistung der Spülarme, was sich auf die Spülleistung wiederum nur positiv auswirken kann.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Durch das Aquastop-System und die Tastensperre zieht das Modell mit der Marktnorm gleich. Eine bessere Note hätte es erzielt, wenn es noch eine Siebkontrollanzeige und Türverriegelung besäße. Das zählt heute aber noch längst nicht zum Standard und ist sowieso meist den teureren Mitbewerbern vorbehalten.

Be- und Entladen

Raum für Spülgut gibt es reichlich, wenngleich der Besteckkorb das Platzangebot für Töpfe etwas einschränkt. Unter diesem Aspekt erscheinen mir Exemplare mit Besteckschublade einfach praktischer. Den Ausgleich schafft eine gesonderte Ablage für Küchenutensilien wie Schneebesen oder große Messer im Oberkorb.

Bedienkomfort

Einzige nennenswerte Besonderheit ist das Servo-Schloss, das den Kraftaufwand beim Schließen der Tür spürbar verringert. Ansonsten hakt das Modell eine überschaubare Liste an Komfortextras ab, erfüllt aber mit der Restzeitanzeige, der Abschaltautomatik und einem Hinweis bei Salz- oder Klarspülermangel alle Ansprüche an ein Modell dieser Preislage.

Der Constructa CG4A52J5 wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Datenblatt zu Constructa CG4A52J5

Bauart
Integrierbar
vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
2660 l
Stromverbrauch pro Jahr
262 kW/h
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke
13
Lautstärke 48 dB
Trockeneffizienzklasse
A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 210 min
Dauer Schnellprogramm 29 min
Beladungserkennung
vorhanden
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop
vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Komfort
Abschaltautomatik
vorhanden
Dosierassistent
vorhanden
Besteckschublade
fehlt
Besteckkorb
vorhanden
Selbstreinigung
fehlt
Klappbare Tellerhalter
vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Höhenverstellbarer Oberkorb
vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start
fehlt
Programmablaufanzeige fehlt
Startzeitanzeige fehlt
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm
vorhanden
Intensivprogramm
vorhanden
Schnellprogramm
vorhanden
Glasprogramm
fehlt
Automatikprogramm
vorhanden
Separates Vorspülen
fehlt
Nachtprogramm
fehlt
Halbe Beladung
vorhanden
Expressfunktion
vorhanden
Hygienefunktion
fehlt
Glanztrocken
fehlt
Intensivzone
fehlt
Extra Trocken
fehlt
Spartaste
fehlt
Separates Einweichen
fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 57,3 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Blitzblank im Sparprogramm test (Stiftung Warentest) 5/2015 - Trübungssensoren passen die Wassermenge an die Schmutzmenge an, indem sie die Partikel im Spülwasser messen. Ist es stark getrübt, wechselt das Gerät zwischendurch das Wasser und erhöht, wenn nötig, zusätzlich die Temperatur. Wir testen das Automatikprogramm mit stark und normal verschmutztem sowie sauberem Geschirr. Die meisten Maschinen passen tatsächlich ihren Verbrauch an. Amica, Indesit und Miele machen allerdings kaum einen Unterschied zwischen normal und stark verschmutztem Geschirr. …weiterlesen