Befriedigend (2,6)
47 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Karos­se­rie: Limou­sine
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C4 [10]

  • C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10] C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]
  • C4 VTi 120 5-Gang manuell (88 kW) [10] C4 VTi 120 5-Gang manuell (88 kW) [10]
  • C4 VTi 120 5-Gang manuell Tendance (88 kW) [10] C4 VTi 120 5-Gang manuell Tendance (88 kW) [10]
  • C4 HDi 150 6-Gang manuell (110 kW) [10] C4 HDi 150 6-Gang manuell (110 kW) [10]
  • C4 e-HDi 110 EGS6 (82 kW) [10] C4 e-HDi 110 EGS6 (82 kW) [10]
  • C4 VTi 120 5-Gang manuell Exclusive (88 kW) [10] C4 VTi 120 5-Gang manuell Exclusive (88 kW) [10]
  • C4 THP 155 EGS6 (115 kW) [10] C4 THP 155 EGS6 (115 kW) [10]
  • C4 HDi 150 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [10] C4 HDi 150 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [10]
  • C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses (88 kW) [10] C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses (88 kW) [10]
  • C4 VTi 120 BVA4 Confort (88 kW) [10] C4 VTi 120 BVA4 Confort (88 kW) [10]
  • C4 1.4 VTi 95 BVM5 Attraction (70 kW) [10] C4 1.4 VTi 95 BVM5 Attraction (70 kW) [10]
  • C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses Attraction (88 kW) [10] C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses Attraction (88 kW) [10]
  • C4 1.4 VTi 95 Boîte manuelle 5 vitesses (70 kW) [10] C4 1.4 VTi 95 Boîte manuelle 5 vitesses (70 kW) [10]
  • C4 1.6 HDi BVM5 Confort (66 kW) [10] C4 1.6 HDi BVM5 Confort (66 kW) [10]
  • C4 Picasso 1.6 HDi Confort (81 kW) [10] C4 Picasso 1.6 HDi Confort (81 kW) [10]
  • C4 1.6 HDI 92 (68 kW) [10] C4 1.6 HDI 92 (68 kW) [10]
  • C4 2.0 HDi BVM6 Exclusive (110 kW) [10] C4 2.0 HDi BVM6 Exclusive (110 kW) [10]
  • C4 1.6 e-HDi Airdream BMP6 (82 kW) [10] C4 1.6 e-HDi Airdream BMP6 (82 kW) [10]
  • C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses Confort (88 kW) [10] C4 1.6 VTi 120 Boîte manuelle 5 vitesses Confort (88 kW) [10]
  • C4 1.6 HDi 110 Boîte manuelle 6 vitesse Exclusive (81 kW) [10] C4 1.6 HDi 110 Boîte manuelle 6 vitesse Exclusive (81 kW) [10]
  • Grand C4 Picasso e-HDi Airdream BMP6 Exclusive (81 kW) [10] Grand C4 Picasso e-HDi Airdream BMP6 Exclusive (81 kW) [10]
  • C4 1.6 HDI 110 Boîte manuelle 6 vitesses Confort (81 kW) [10] C4 1.6 HDI 110 Boîte manuelle 6 vitesses Confort (81 kW) [10]
  • C4 1.6 HDi 110 (81 kW) [10] C4 1.6 HDi 110 (81 kW) [10]
  • C4 1.6 HDI 90 Boîte manuelle 5 vitesses (66 kW) [10] C4 1.6 HDI 90 Boîte manuelle 5 vitesses (66 kW) [10]
  • C4 1.6 HDI 90 FAP BVM5 Confort (68 kW) [10] C4 1.6 HDI 90 FAP BVM5 Confort (68 kW) [10]
  • C4 1.6 THP 110 BMP6 Exclusive (81 kW) [10] C4 1.6 THP 110 BMP6 Exclusive (81 kW) [10]
  • C4 1.6 e-HDi Airdream BMP6 Exclusive (82 kW) [10] C4 1.6 e-HDi Airdream BMP6 Exclusive (82 kW) [10]
  • C4 1.6 HDi 110 BMP6 Exclusive (81 kW) [10] C4 1.6 HDi 110 BMP6 Exclusive (81 kW) [10]
  • C4 1.6 HDi 110 FAP Boîte manuelle 5 vitesses Collection (81 kW) [10] C4 1.6 HDi 110 FAP Boîte manuelle 5 vitesses Collection (81 kW) [10]
  • C4 1.6 e-HDI Airdream (81 kW) [10] C4 1.6 e-HDI Airdream (81 kW) [10]
  • Mehr...

Citroën C4 [10] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 e-THP 130 6-Gang manuell (96 kW) [10]

    „... Ein wenig zögerlich tritt er an - leichte Anfahrschwäche halt -, aber legt sich bei steigenden Drehzahlen dann erstaunlich ins Zeug. Positiv wirkt sich das schön präzise zu schaltende manuelle Getriebe aus: Sechs Gänge portionieren die Drehzahlen einfach passender als deren fünf. In engen Kehren spürt man das Zerren des Antriebs in der Lenkung. Und vermisst dann eine elektronische Sperre per Bremseingriff. ...“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 e-THP 130 6-Gang manuell (96 kW) [10]

    „... Das 6-Gang-Schaltgetriebe lässt sich dank kurzer Schaltwege selbst in brenzligen Situationen angenehm schalten. Die präzise und leichtgängige Lenkung erleichtert das Einfädeln in kleinste Verkehrslücken. Die Bremsen sind sehr, sehr effizient, auch wenn das Pedal anfangs etwas nachgiebig scheint. ...“

  • „ausreichend“ (387 von 600 Punkten)

    Platz 11 von 12 | Getestet wurde: C4 VTi 120 5-Gang manuell (88 kW) [10]

    „Auch wenn der neue C4 gutes Raumangebot und problemlose Bedienung liefert, bleiben die Motor-Getriebe-Einheit, Geräuschkomfort und Handling hinter den Erwartungen zurück.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]

    „Der starke Diesel und das tolle Fahrwerk des C4 machen Laune. Dieser Spaß wird aber durch Bedienungsmängel geschmälert.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 VTi 120 5-Gang manuell Exclusive (88 kW) [10]

    „Plus: Attraktive Optik, gute Verarbeitung.
    Minus: Keine Sechsgang-Schaltung verfügbar.“

  • 6,8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 10 Punkten

    Platz 4 von 12 | Getestet wurde: C4 e-THP 130 6-Gang manuell (96 kW) [10]

    „... Ein feines Triebwerk, antrittsstark, mit sattem Durchzug, lebhaft und drehfreudig. Dabei klingt er durchaus typisch nach den drei Töpfen - und das ist eine gute Nachricht. Denn dieser heiser-kernige Sound ist allein sein Geld wert. Kleiner Wermutstropfen: Mit 6,3 Litern verbraucht der C4 etwas mehr ...“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: C4 e-THP 130 6-Gang manuell (96 kW) [10]

    „... Vergnüglich: gut geführtes Sechsganggetriebe, 10,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment - 230 Nm - liegt bei niedrigen 1750 U/min an. So sprintet der kleine Motor mit dem typisch kehligen Sound flott voran. Ebenfalls gut: die Laufkultur des Dreizylinders. ...“

  • 472 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 47 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]

    Karosserie: 60 von 100 Punkten;
    Antrieb: 76 von 100 Punkten;
    Komfort: 66 von 100 Punkten;
    Fahrdynamik: 71 von 100 Punkten;
    Kosten: 47 von 100 Punkten;
    Umwelt: 79 von 100 Punkten;
    Kundenzufriedenheit: 73 von 100 Punkten.

  • 472 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 47 von 100 Punkten

    Platz 7 von 8 | Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]

    „... außer der markanten Form bleibt unterm Strich keine positive Bilanz. In keinem testrelevanten Punkt kann der Citroën überzeugen: Andere sind geräumiger, komfortabler oder preiswerter. Immerhin verhilft ihm der 150-PS-Diesel zu guten Fahrleistungen bei akzeptablem Verbrauch. Besonders störend für einen Citroën: die ungeschmeidige Federung. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 443 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 47 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]

    „Mit typisch französischem Fahrgefühl und Extravaganzen à la DS hat dieser C4 nichts zu tun. Ein Auto aus dem Reagenzglas - nicht mehr als ein nettes Experiment, leider ohne Knalleffekte.“

  • Note:2,41

    Preis/Leistung: 2,2

    Platz 6 von 13 | Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell (110 kW) [10]

    Fahren: 2,2;
    Komfort: 2,3;
    Funktion: 2,3;
    Design: 2,3;
    Image: 3,1;
    Kosten: 2,3.

  • ohne Endnote

    50 Produkte im Test

    „Der 2010 erneuerte C4 vermeidet die Schwächen des Vorgängers, verzichtet aber auch auf jede Extravaganz - abgesehen von den hübsch gestalteten, in verschiedenen Farben illuminierbaren Instrumenten.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 HDi 150 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [10]

    „Unsere Erwartungen hat die neue Generation des Citroen C4 voll erfüllt. Der Golf-Gegner bringt frischem Schwung in die Kompaktklasse. Als Rüstzeug für einen Markterfolg verfügt der C4 über ein gelungenes Design, interessante technische Lösungen und attraktive Preise. Wer nicht zwingend auf Produkte aus Wolfsburg fixiert ist, erhält mit dem C4 eine interessante Alternative. Die Stärken des Citroen C4 sind Komfort, Platz und Sparsamkeit und natürlich dessen Preis. Der 150-PS-Diesel startet bei 23.150 Euro, die von uns gefahrene Topversion Exclusive kostet mindestens 25.750 Euro. ...“

  • Note:3

    Platz 8 von 14

    „Stärken: Gutes Platzangebot, hohe aktive und passive Sicherheit.
    Schwächen: Gefühllose Lenkung, durchwachsene Langzeitqualität.“

  • ohne Endnote

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: C4 THP 155 EGS6 (115 kW) [10]

    „... Der erst vor wenigen Monaten lancierte C4 verzichtet zugunsten von Praxisnutzen und Gewichtsoptimierung auf bisherige Extravaganzen. Das Mäusekino, vulgo für Digitalcockpit, ist weg, ebenso das Lenkrad mit der feststehenden Nabe. Das Gewicht konnte trotz vergrösserter Dimensionen auf diese Weise um rund 90 Kilo verringert werden. ... Auffallend in der französischen Fliesshecklimousine ist das gute Raumgefühl, nicht zuletzt wegen des Abstands zwischen Vordersitzen und Instrumententräger. ...“

Einschätzung unserer Autoren

C4 e-THP 130 6-Gang manuell (96 kW) [10]

Der vierte Zylin­der wird nicht ver­misst

Bei PSA (Citroën und Peugeot) macht ein neuer Dreizylinder die Runde, und der Benziner mit einer Brennkammer weniger dient keineswegs als Kleinstwagen-Triebwerk, sondern kommt in Kompaktklasse-Autos wie dem Citroën C4 zum Einsatz, der als e-THP 130 von der Fachpresse gut besprochen wird.

Gute Fahrwerte, niedriger Verbrauch

Bei einem 3-Zylinder-Motor kommt zunächst einmal der Verdacht auf, dass Leistung und Laufkultur ins Hintertreffen geraten könnten, doch das Aggregat leistet 130 PS (96 Kilowatt) und erreicht bei 1750 Newtonmetern ein maximales Drehmoment von 230 Newtonmetern. Der Citroën C4 kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Stundenkilometern und beschleunigt in 10,8 Sekunden auf Tempo 100. Ein echtes Verlustgefühl kommt wegen des „fehlenden“ Zylinders bei den Fachmagazinen nicht auf. Der Turbo-Benziner verhalte sich „angenehm unauffällig“, merkt die „Auto Zeitung“ (Heft 8/2014) an. Er sei zudem gut gedämmt, so dass sein etwas heiserer Klang nur wenig ans Ohr dringt. Der Verbrauch ist vom Hersteller mit 4,8 Litern Super (EU-Mix) angegeben und soll um Viertel gegenüber dem Vorgänger-Motor um ein Viertel reduziert sein.

Lenkung gibt wenig Rückmeldung

Im Alltag lässt der Motor nichts vermissen, auch schnelle Autobahnfahrten und zügige Überholmanöver sind möglich. Dazu verrichtet das manuelle 6-Gang-Getriebe seinen Dienst einwandfrei. Der Gesamteindruck des C4 ist leider nicht ganz so gut; die „Auto Bild“ (Heft 13/2014) störte sich an der gefühllosen Lenkung, dem nicht sonderlich komfortablen Fahrwerk und dem schlechten Seitenhalt der Sitze. Der Kofferraum fällt mit 408 Litern für eine Kompaktklasse aber recht großzügig aus. Für knapp 20.000 EUR ist der Citroën C4 e-THP 130 außerdem nicht allzu teuer und damit ein faires Angebot.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Citroën C4 [10]

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Citroën C4 [10] können Sie direkt beim Hersteller unter citroen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pariser Frühling

Automobil Revue 13/2014 - Mit dem neuen Downsizing-Motor nach Euro-6-Norm mausert sich der Kompakte aus Frankreich zum idealen Stadteroberer.Im Praxistest war ein Kompaktklassewagen, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Weniger ist mehr

auto-ILLUSTRIERTE 11/2010 - Sie war 3,5 Kilo zu schwer, ihr Nutzen umstritten. Das Digitalcockpit, vulgo Mäusekino, ist ebenfalls verschwunden. Und selbst im Karosseriedesign verzichtet Citroën beim neuen C4 auf Extravaganzen. Praxisnutzen und Gewichtsoptimierung stehen im Fokus. So ist der ausschliesslich als Fünftürer gebaute Kompakte nur 5 cm in der Länge auf 433 cm, 2 cm in der Breite auf 179 cm und 3 cm in der Höhe auf 149 cm gewachsen. Trotzdem fühlt sich der französische Kompakte innen grösser an, vor allem im Fond. …weiterlesen

Edel im Alltag

auto-ILLUSTRIERTE 2/2011 - CITROËN C4 2.0 HDI: Mit einer starken Neuauflage ihres Kompaktmodells behaupten die Franzosen ihren Platz im Kompaktsegment. Um sich von Golf und Mégane deutlich abzugrenzen, wagt der C4 den Spagat zwischen Chef-Auto und Charme-Vehikel. …weiterlesen

Normal-Benziner

auto motor und sport 24/2010 - Viel Franko bleibt für Frankophile beim neuen C4 nicht übrig. Denn mit ihm schwenkt Citroën auf den Allerweltsgeschmack ein. Solider, geräumiger, komfortabler will der C4 sein - also am liebsten ein Golf. …weiterlesen

Der rückt dem Golf aufs Blech

Auto Bild 38/2010 - Außen eher schlicht, innen dafür hochwertig - so will der C4 zum deutschen Klassenprimus aufschließen. …weiterlesen

Lebe lieber gewöhnlich

AUTOStraßenverkehr 25/2010 - Bei der NEUAUFLAGE DES C4 verzichtet Citroën auf die alte Extravaganz. Der C4 möchte wie die anderen Kompaktwagen sein: solide, geräumig, durchschaubar. …weiterlesen

Fescher Franzose

ADAC Motorwelt 10/2010 - Der neue, längere Citroën C4 ist in der unteren Mittelklasse eine gut gemachte und sinnvoll ausgestattete Alternative zu Golf und Co. …weiterlesen

Im Vier und Jetzt

AUTOStraßenverkehr 22/2010 - Mit dem C4 hat Citroën einen NEUEN KOMPAKTEN auf Kiel gelegt. Er will mit Komfort, Ausstattung und bürgernahen Preisen punkten. Fahrbericht. …weiterlesen

Citroen C4 Limousine HDi 150 Exclusive

Motormobiles.de 6/2011 - Mit dem neuen C4 zielt Citroen auf die Golf-Klasse. In Deutschland definiert der Golf, die nach ihm benannte Kompaktklasse. Kaum ein Wettbewerber in der Kompaktklasse bleibt ein Vergleich mit dem erfolgreichen Niedersachsen erspart. …weiterlesen

Velvet Underground

Autorevue Extra 2011 - Der glaubwürdige Versuch, Citroëns Design mainstreamtauglich zu machen, ohne dabei auf die bewährten Talente zu verzichten. …weiterlesen

Komme gleich

autokauf Winter 2010 - Die Zeit der Extravaganzen ist beim Citroën C4 vorbei. Statt auf französische Avantgarde zu achten, eifert er nun dem VW Golf nach, möchte mit üppigem Raumangebot und solider Verarbeitung gewöhnlich sein. …weiterlesen

Groß geworden

FIRMENAUTO 11/2010 - Verspielt war gestern - der neue Citroën C4 will Flottenkunden mit handfesten Argumenten wie Platzangebot und Start-Stopp-Automatik überzeugen. …weiterlesen

Aus vier mach drei

Auto Bild 13/2014 - Im Praxistest befand sich ein Auto, das mit „gut - befriedigend“ bewertet wurde. …weiterlesen