C-Zero Airdream Tendance (49 kW) [09] Produktbild
Befriedigend (3,3)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C-Zero Airdream Tendance (49 kW) [09]

  • C-Zéro Airdream Confort (49 kW) [10] C-Zéro Airdream Confort (49 kW) [10]
  • C-Zéro C-Zéro

Citroën C-Zero Airdream Tendance (49 kW) [09] im Test der Fachmagazine

  • Note:3,1

    Platz 2 von 2

    Karosserie: 3,0:
    Sicherheit: 3,0;
    Komfort/Fahrverhalten: 3,0;
    Fahrleistung/Reichweite: 3,0;
    Preis/Ausstattung: 3,5.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Schon beim Streicheln des Gaspedals aktiviert sein E-Motor viel Schub ... Der Einsatz von Licht und Scheibenwischer kostet laut Bordcomputer binnen einer Minute zehn Kilometer Reichweite, die Aktivierung der Heizung weitere sieben. ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Emissionsfreier Betrieb, komfortables Fahrgefühl, kleiner Wendekreis, großstadtfreundliche Abmessungen, komplettes Sicherheitspaket.
    Minus: Geringe Reichweite, magere Zuladung, hoher Preis, fragliche Wintertauglichkeit.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit sechs Airbags, ESP und Klimaanlage gut ausgestattet, wendet sich der 35165 Euro teure Mini-Viersitzer in erster Linie an Flottenbetreiber. ...“

  • 256 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 24 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Weil es leiser fährt und besser federt, gewinnt das E-Auto die Antriebs- und Komfortwertung. Doch der C-Zero ist eng und seines hohen Preises wegen am Ende chancenlos.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Neben dem geringen Geräuschniveau besitzt sein E-Motor noch eine bemerkenswerte Eigenschaft: viel Drehmomentschub beim Streicheln des Gaspedals, womit der dem i10 an Kreuzungen kurz die Rückleuchten zeigt. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Lenkung spricht präzise an. Der wendige Kleinwagen fühlt sich wohl in der Stadt und federt ordentlich. Bei stärkeren Bremsmanövern sowie beim Befahren etwa von Kopfsteinpflastern erscheint sie für ein Auto, dass den Doppelwinkel trägt, aber eine Spur zu hart. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „Der C-Zero ist ein Liebhaberauto für Fahrer mit besonders umweltbewusster Einstellung. Denn das teure Fahrzeug rechnet sich nicht, und mit einem Mittelklasseauto der gleichen Preisklasse hat man mehr Fahrspaß. Dem Winzling zugute zu halten sind die lokale Emissionsfreiheit und die Vorreiterrolle, die Citroën mit seinen Partnern einnimmt. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Und da das Drehmomentmaximum vom Start weg bereit steht, vermittelt der Stromer ein überaus spritziges Fahrgefühl. Und noch ein Punkt, in dem der A6 gegen den C-Zero alt aussieht: Der E-Flitzer hat einen quasi wartungsfreien Motor und der ‚Tank‘ ist für einen umgerechneten Wert von zwei Euro randvoll.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Was wir mögen: Die hier anzuwendenden Adjektive zu einem in Zukunftsszenarien häufig gebrauchten Subjektiv: Ein erstes, reales, kauf- und brauchbares Elektroauto.
    Was uns fehlt: Eine optische Entsprechung zur Revolution, die die Antriebsart des C-Zero doch darstellt. Cool geht (auch im Kleinen) anders.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    „Er surrt leise, zieht kräftig an, schafft bis zu Tempo 130 - geht doch. Nach rund 130 Kilometern ist der Lithium-Ionen-Akku leer.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Citroën C-Zero Airdream Tendance (49 kW) [09]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Elektro
Antriebsprinzip Elektro
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Leistung in PS 64
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 15
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 130
Leistung in kW 49

Weiterführende Informationen zum Thema Citroën C-Zero Airdream Tendance (49 kW) [09] können Sie direkt beim Hersteller unter citroen.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Womit fährt man besser?

Auto Bild - Enttäuschend: Mini-Zuladung (320 Kilo) und billige Filzmatte als Bodenbelag Keine Angst vor nordischem Großwild Den Elchtest meistert der Citroën problemlos. Tempo-Überschuss baut er durch starkes Schieben über die Vorderräder und harte ESP-Eingriffe ab. Obwohl sich die Karosserie bedrohlich zur Seite neigt, bleiben alle vier Räder am Boden Weil es leiser fährt und besser federt, gewinnt das E-Auto die Antriebs- und Komfortwertung. …weiterlesen

Fahrspaß ohne schlechtes Gewissen

Guter Rat - Einen Benzinmotor bietet Mitsubishi derzeit im Outlander nicht an Mit bis zu sieben Sitzen und dem mit wenigen Handgriffen umbaubaren Innenraum ist der Outlander fast so praktisch wie ein Van, nur etwas trendiger NISSAN Qashqai 1.6 Visia Raumangebot Der Nissan ist ein Bindeglied zwischen Golfklasse und kompakten SUVs. Sein Innenraum ist entsprechend knapper geschnitten. Trotzdem sitzen vier Insassen bequem. Leider ist die Rückbank nicht verschiebbar. …weiterlesen

Ein bisschen Spaß muss sein

Auto Bild sportscars - Großer Sport zum kleinen Preis - dafür stehen die drei Cityflitzer von Citroën, Ford und Suzuki nicht nur mit ihrer frechen Optik. Doch was kommt wirklich dabei heraus, wenn sich ein schmaler 1600er mit über 1,1 Tonnen anlegt?Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos, von denen eins mit 3 und zwei mit 3,5 von jeweils 5 möglichen Sternen bewertet wurden. Bewertungskriterien waren Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Echte Ersparnis?

auto motor und sport - Steigender Spritpreis, sinkender Erdölpegel und eine Dauerfrage: Rechnet sich der E-Antrieb heute schon? Ein Praxis-Test.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos mit unterschiedlichen Antriebskonzepten. …weiterlesen

Leise Hoffnung?

AUTOStraßenverkehr - Alle Welt spricht vom ELEKTROANTRIEB - wir testen, wie gut er jetzt schon ist und welche Vorteile er gegenüber einem Benziner hat. Los geht's!Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kleinwagen, davon einer mit Elektroantrieb. …weiterlesen

Das Swiffer-Prinzip

Autorevue - CITROËN C-ZERO: Über den Sex-Appeal von Haushaltsgeräten, das Stolper-Potenzial von Kabelsalat und den Knirscheffekt, wenn die Märchenwelt des leichten Lebens auf den Alltag trifft. …weiterlesen

Der Spar-Bär

OFF ROAD - Per Knopfdruck erwacht der 2,0-TDI zum Leben und bewegt den mit maximal 1945 Kilogramm nicht gerade leichtgewichtigen Skoda immer mit ausreichend Dampf. Die 7-Gang-DSG-Automatik unterstützt das cruiserhafte Gleiten, das er so mag. Stress und Druck quittiert er mit eigener Hektik aus Motor und Getriebe. Er will auch kein Rennwagen sein. Aber vollgepackt mit Kind und Kegel, schieben ihn die 400 Nm locker über den Brenner. …weiterlesen

Spar-Potenzial

OFF ROAD - Die Schaltzentralen beider Kompakt-SUV sind auffallend luftig gestaltet, wenn auch die Kopffreiheit besser sein könnte. Der ASX verfügte über das große Glasdach, durch das man etwas Kopfraum und die hintere Innenraumbeleuchtung verliert, der Subaru kam hingegen mit Standarddach, kann die mangelnde Innenhöhe also nicht durch zusätzliche Sonderausstattung begründen. Auch in der zweiten Reihe ist nicht besonders viel Luft über unseren Köpfen - und das, wo wir eher durchschnittlich groß sind. …weiterlesen

Volvo V90 CC

auto motor und sport - Die Idee fand Nachahmer: Audi brachte zügig den A6 Allroad, Mercedes jüngst das E-Klasse T-Modell als All Terrain. Da ist es nur logisch, dass Volvo einen Nachfolger für den bejahrten XC70 braucht. Der neue V90 Cross Country soll dabei auf der Autobahn genauso gut fahren wie im Gelände - so die Idee der Entwickler. Wir sind den schwedischen Offroad-Kombi auf schwedischen Landstraßen gefahren. Was selbst im Winter wenig über die Fähigkeiten abseits der Straße aussagt. …weiterlesen

Frische Luft für'n Taschengeld

Auto Bild - Oben-ohne-Spaß zum Preis eines Schiebedachs: Autos, die für kleines Geld den Sommer versüßen. Auch ein roter Ami aus einem Musikvideo steht zum Verkauf.Testumfeld:Im Test waren neun Autos mit Bewertungen von 1,5 bis 3,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. …weiterlesen