Cipollini Bond - Campagnolo Chorus EPS (Modell 2015) im Test

(Fahrrad)
Bond - Campagnolo Chorus EPS (Modell 2015) Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 7,4 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cipollini Bond - Campagnolo Chorus EPS (Modell 2015)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015

    „sehr gut“ (65 von 100 Punkten); Rahmennote: „schwach“

    „Plus: konsequentes Ausstattungspaket mit italienischen Teilen; sehr guter Vortrieb.
    Minus: hohes Rahmengewicht; sehr teuer.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cipollini Bond - Campagnolo Chorus EPS (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,4 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Campagnolo Chorus EPS
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weitere Tests & Produktwissen

Kinderfeindlich?

Stiftung Warentest (test) 5/2005 - Bis zum vollendeten achten Lebensjahr müssen, bis zum zehnten dürfen Kinder den Gehweg benutzen. Dann müssen sie runter vom Bürgersteig. In ländlichen Gebieten fahren sie schon vorher auf der Straße. …weiterlesen

Akku - Motor - Steuerung: Das sollten Sie wissen

e-BikeMAGAZIN Nr. 1 (Mai/Juni 2012) - der Motor lässt sich leicht mit dem Vorderrad ausbauen und gegebenenfalls tauschen. Balance: In der Regel wird der Akku beim Vorderradantrieb am Gepäckträger verbaut. Damit wird das E-Bike gut ausbalanciert, hat aber einen hohen Schwerpunkt. Fahreigenschaften: Je nach Rad "zieht" der Motor merklich. Achtung, Schlupf: Bei steilen Passagen oder sandigem/glattem Untergrund kann das Vorderrad durchdrehen und bei starker Unterstützung der Motor das Lenkverhalten beeinflussen. …weiterlesen

Cycling around the world

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Emma bereiste Australien erstmals 2001 – und war sofort gefangen von Sydneys lässigem Outdoor-Lifestyle und seinen natürlichen Schönheiten. Wenn sie nicht gerade durch die tasmanische Wildnis wandert oder in ihrer Praxis Patienten behandelt, trifft man sie jeden Morgen um sechs Uhr südlich von Malabar – hier radelt sie immer entlang der schönsten Küste Australiens. Shanghai Fotos: Daniele Mattioli Jazz wird nicht in erster Linie mit China in Verbindung gebracht. …weiterlesen

Polarisierend

RennRad 3/2015 - Die Shimano RT99 140-Scheiben sind auf den hochwertigen R23 Spline-Laufrädern von DT Swiss montiert. Der leichte und steife Satz harmoniert gut mit dem Rahmen und beeinflusst die Fahreigenschaften des KTM positiv. Die Grundausrichtung des Revelator Sky ist auf Komfort ausgelegt. Der lange Radstand und Hinterbau bezeugen das. Gleichzeitig leidet darunter die Wendigkeit. Das KTM ist mehr für lange Ausfahrten gemacht als für kurze und spritzige Einheiten. Es ist ein Gleiter. …weiterlesen

Sprinter mit Style

RoadBIKE 5/2015 - Cipollini Bond: Extravaganz für den großen Auftritt auf der Ziellinie.Im Check befand sich ein Rennrad, das mit „sehr gut“ bewertet wurde. …weiterlesen