Ausreichend

4,0

Ausreichend (4,0)

ohne Note

Casco FM-Generation im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 5 von 8

    Unfallschutz (55%): „gut“ (2,0);
    Komfort/Eigenschaften (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Erkennbarkeit (15%): „mangelhaft“ (4,8);
    Handhabung (5%): „gut“ (2,2);
    Schadstoffabgabe (5%): „sehr gut“ (1,1).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Casco FM-Generation

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fahrradhelm Mini 2 für Kinder, XS 46-52 cm, Regenbogen

Kundenmeinungen (2) zu Casco FM-Generation

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Nur die Beleuch­tung fehlt

Mit dem FM-Generation ist es Casco erneut gelungen, einen Kinderfahrradhelm mit einer besonders soliden Struktur bei zugleich geringem Gewicht zu konstruieren. In seiner aktuellsten Version zeigt er sich mit einer Stoßschutzunterschale und einer pfiffigen Beriemung. Letztgenannte ermöglicht die simple, weil blitzschnell an die Kopfgröße anpassbare Grundeinstellung. Die Vorzüge liegen auf der Hand: Die kleinen Pedalritter können den Helm selbständig straffen und lockern, ohne die Gurte bei jedem Schließvorgang neu einstellen zu müssen. Allerdings leistet er sich kleinere Schwächen, mit denen seine erarbeiteten Vorzüge zum Teil wieder verspielt.

Hoher Schutz gegen mechanische Einwirkung

Der FM-Generation wäre ein passender Kandidat für einen Spitzenplatz bei einem Kinderhelm-Vergleich: Schon beim Unfallschutz holt er jede Menge Ausstattungspunkte. Das ist insbesondere seiner Inmold-Bauweise zuzuschreiben. Sie bezeichnet ein Produktionsverfahren, das unter Einfluss von Hitze und Druck den Schaumkern unter die Außenschale des Helms schäumt. Ergebnis ist ein ultraleichter, besonders solider Verbundwerkstoff mit einem besonders hohen Schutz gegen mechanische Einwirkung, beispielsweise beim Sturz auf einen spitzen Gegenstand. Mit 230 Gramm ist er in er in der Tat vergleichsweise leicht und vermag die Aufprallenergie dennoch erstaunlich gut aufzunehmen.

Einfache Riemengrundeinstellung

Weitere Stärken offenbart er in der Handhabung. Die Einstellung des Helms an die individuelle Kopfgröße und -form gelingt zum einen durch ein Kopfband mit Drehrad für stufenlose Anpassung, zum anderen mittels simpler Einstellung der Dreipunktriemen. Dabei sorgt ein Gurtbandverteiler mit der Bezeichnung Drop-LockTM mit Positionsfixierung für eine unkomplizierte Positionierung der Riemen mit wenigen Handgriffen. Abstand zur Masse schafft er mit der hausinternen, inzwischen bewährten Kordelberiemung anstelle eins herkömmlichen Gurtsystems: Auf diese Weise fällt das Straffen und Lockern des Kinngurtes um einiges leichter, da er nicht eigens für diesen Zweck auf- und abgesetzt werden muss.

Die Beleuchtung trübt das Bild

Ein an sich bemerkenswerter Kopfschutz also - wäre da nicht die schlechte Erkennbarkeit in der Dämmerung. Denn bei der Versorgung mit einer aktiven Lichtquelle zeigt er sich erstaunlich knauserig. Auch effektive Reflektoren kann er nicht vorweisen – aus Sicht des Automobilclubs ein „Unding“ für einen Kinderhelm. Das ist in der Tat schade, denn allein aus diesem Grunde kam er in einem ADAC-Helmvergleich im Mai 2013 nicht über ein „ausreichend“ hinaus. Wenngleich noch wenig darüber bekannt ist, welche Auswirkungen an den Helm montierte aktive Leuchten haben – der Blick auf die Konkurrenz zeigt, dass es in einer vergleichbaren Preisklasse auch besser geht. So muss man für die aktiv beleuchteten KED Meggy Reflex oder den Limar 242 den Geldbeutel nicht weiter öffnen als beim Casco für zurzeit 35 EUR (Amazon).

von Sonja

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Casco FM-Generation

Geeignet für Kinder
Größe
  • 55 - 56 cm
  • 53 - 54 cm
  • 51 - 52 cm
  • 49 - 50 cm
Gewicht 230 g
Einsatzbereich City
Werkstoff In-Mold
Gütesiegel EN DIN 1078

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf