Ausreichend (4,5)
1 Test
ohne Note
94 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Betriebs­art: Akku-​ / Netz­be­trieb
Anwen­dung: Nass & Tro­cken
Akku­lauf­zeit: 45 min
Kon­tu­ren­schnei­der: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Carrera No 421 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,5)

    Platz 11 von 12

    Rasieren​ (40%):​ „befriedigend“​ (2,7);
    Hautschonung​ (40%):​ „befriedigend“​ (2,8);
    Handhabung (20%):​ „befriedigend“​ (3,2);
    Verarbeitung (0%):​ „mangelhaft“​ (5,5);
    Schadstoffe (0%): -.

zu Carrera CRR-421

  • CARRERA Elektrorasierer No 421 | Herren | nass und trocken | mit
  • CARRERA Elektrorasierer No 421 | Herren | nass und trocken | mit
  • CARRERA No 421 Wet & Dry Rasierer Graphite Grey/Titanium (3-fach-Schersystem,
  • CARRERA No 421 4-fach Schersystem-Set
  • CARRERA Original Elektrorasierer No 421, Aufsätze: 1
  • Carrera No 421 Nassrasierer Grau, Titanium
  • Carrera No 421 Nassrasierer Grau, Titanium
  • Carrera Rasierapparate 421
  • CARRERA Elektrorasierer No 421, Herren, nass und trocken, mit Präzisionstrimmer
  • NO NAME CARRERA Wet & Dry Herrenrasierer No 421

Kundenmeinungen (94) zu Carrera No 421

4,4 Sterne

94 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
50 (53%)
4 Sterne
9 (10%)
3 Sterne
14 (15%)
2 Sterne
8 (9%)
1 Stern
13 (14%)

3,8 Sterne

93 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Carrera №421

Braucht län­ger für eine Rasur, lie­fert aber gründ­lich Ergeb­nisse

Stärken
  1. gute Rasurergebnisse
  2. längere Akku-Laufzeit als vom Hersteller kalkuliert
  3. wertige Verarbeitung
  4. leicht und handlich
Schwächen
  1. laute Betriebsgeräusche

Rasur

Gründlichkeit

In der Summe kommt der Rasierer auf eine ordentliche Note für die Gründlichkeit der Rasur. Sie dauert mit den drei Scherelementen etwas länger als beim vierköpfigen Schwestermodell Carrera N° 521. Das liegt aber auch am weniger beweglichen Scherkopf, der an Hals und Kinn öfter mal den Hautkontakt verliert.

Hautschonung

Ein Fachmagazin bescheinigt dem Carrera einen pfleglichen Umgang mit der Gesichtshaut und benotet die Hautschonung mit Sehr Gut. Von den Käufern dagegen wird dieses Thema bislang leider nicht angeschnitten. Ein abschließendes Gesamturteil steht daher noch aus.

Konturenschneider

Im Vergleich zum N° 521 von Carrera fällt der Konturenschneider breiter aus und auch präzise Schnitte sind leichter kontrollierbar. Dafür lässt er an Schärfe zu wünschen übrig, was die Bewertung nach unten zieht. Für ein endgültiges Urteil ist es aber aufgrund der insgesamt noch etwas spärlichen Datenlage zu früh.

Bedienung

Reinigung

Eine kinderleichte Aufgabe: Mit ein paar wenigen Handgriffen ist der Scherkopf in seine Einzelteile zerlegt, damit Klingen und Folien zügig und gründlich unter fließendem Wasser ausgewaschen werden können. Tipp: Wer es besonders sauber liebt, nimmt ab und zu ein Tropfen Spülmittel zu Hilfe.

Handhabung

Mir fällt aktuell kein Rasierer ein, der leichter als der Carrera mit seinen 150 Gramm ist. Darüber hinaus liegt das Gehäuse gut in der Hand und ist dank Gummierung griffig. Unterm Strich ergibt das zusammen eine gute Bewertung für den Rasierer.

Lautstärke

Leider ist die Datenbasis für eine Einschätzung der Lautstärke derzeit noch zu dünn. Zudem liegen Fachexperten und Käufer im Clinch. Erstere bewerten die Betriebsgeräusche mit Gut, also: leise. Einhellige Meinung der Kunden dagegen: laut. Eine Klärung dieser Frage steht also noch aus.

Qualität

Akku

Erfreulich: Die Angaben des Herstellers zur Akku-Laufzeit sind untertrieben. Im Alltag hält der Akku länger als nur 45 Minuten durch. Positiv zu werten ist auch die Anzeige der Restlaufzeit in gut ablesbaren Ziffern, womit sich der Carrera von vielen Konkurrenzmodellen absetzt, die auf eine einfache Darstellung in Balkenform setzen.

Verarbeitung

An Material und Verarbeitung des Carrera gibt es nichts Gravierendes zu bemängeln. In einem Punkt sticht er sogar aus der Masse heraus. Zum Lieferumfang gehört nämlich eine großzügig bemessene und daher sehr praktische Reisetasche, in der Rasierer und Zubehör ausreichend Platz haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasierer

Datenblatt zu Carrera No 421

Rasierer
Typ Folienrasierer
Betriebsart Akku- / Netzbetrieb
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1,5 h
Akkulaufzeit 45 min
USB-Ladefunktion vorhanden
Akkustandsanzeige Präzise
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherelemente
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Carrera CRR-421 können Sie direkt beim Hersteller unter carrera.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Stoppeln stutzen

Stiftung Warentest - Nach rund 40 Minuten ist dagegen beim Carrera und Panasonic ES-LT4N-S803 Schluss. Mit Glück reicht eine Ladung für acht Rasuren. Besonders ärgerlich ist ein leerer Akku, wenn es morgens schnell gehen soll. Wir prüften deshalb, ob den Geräten fünf Minuten an der Steckdose für eine Rasur genügen. Beim Braun Series 9 und Remington wird es knapp: Nach fünf Minuten am Netz laufen sie rund fünf Minuten. …weiterlesen