Canyon Bicycles Yellowstone AL 6.9 - Shimano Deore XT (Modell 2013) Test

(Hardtail-MTB)
Yellowstone AL 6.9 - Shimano Deore XT (Modell 2013) Produktbild
  • Sehr gut (1,1)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 11,35 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Canyon Bicycles Yellowstone AL 6.9 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 16 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Testsieger 29"“

    „Plus: Ausgewogenes Handling; Hohe Fahrsicherheit; Sehr leichte 29"-Laufräder; Gabel mit Steckachse.
    Minus: -.“

    • bike

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (113 von 150 Punkten)

    „29er wie das Yellowstone müssen sich in der Einsteigerklasse nicht mehr vor den 26-Zoll-Bikes verstecken. Etwas mehr Gewicht, dafür komfortabler.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Canyon Bicycles Yellowstone AL 6.9 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,35 kg
Modelljahr 2013
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 16,5 / 18,5 / 20 / 22 Zol
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Halter aktiv Radfahren 1-2/2011 - Das City C 4.0 ist Paradebeispiel dafür, wie ein Stadtrad (hier auch Ausflugsrad) aussehen soll. Hübsch anzusehen durch kastanienrote Lackierung des Doppelrohr-Tiefeinsteigerrahmens (am Heck dreifach verstrebt für beste Stabilität, nicht ultratiefer, aber angenehmer Einstieg). Hoher – und ergonomisch guter – Lenker für Verkehrsübersicht, Sattel mit Sattelstütze für Komfort. …weiterlesen


Mit Leichtigkeit unterwegs RADtouren 3/2010 - Und als Merkmal, das viele ganz leichte Gesellen ausscheiden ließ: Eine belastbare Metallgabel, an der die Ösen für die Montage eines Lowriders vorhanden sind. Das recht geringe Gewicht der vier Trekkingräder entsteht also nicht durch Verzicht auf wichtige Ausstattungselemente, sondern in erster Linie durch dünnwandige Rahmen, die 2- oder 3-fach konifiziert sind, und leichtere, mit Blick aufs Gewicht ausgesuchte Komponenten als üblicherweise. …weiterlesen