Canyon Bicycles Roadlite AL 6.0 WMN (Modell 2016) Test

(Damen-Crossbike)
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Crossrad
  • Federung: Hardtail
  • Gewicht: 9,3 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Canyon Bicycles Roadlite AL 6.0 WMN (Modell 2016)

  • Ausgabe: 4/2016
    Erschienen: 06/2016
    Mehr Details

    „super“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Plus: Geringes Gewicht, spritziges Fahrverhalten, gute Schaltfunktion, Topreifen, günstiger Preis.
    Minus: Versandhandel, daher Einschränkungen bei Probefahrt und Service.“

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 01/2016
    8 Produkte im Test
    Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Das Roadlite WMN AL von Canyon steht für sportlichen Lifestyle, ist vielfältig einsetzbar und überzeugt mit einfachem und zuverlässigem Handling. Die leichte und steife Carbon-Gabel bietet mehr Komfort speziell beim Lenken, die Sattelstütze federt auch auf unwegsamem Gelände Schläge ab und die Aussparungen am Sattel minimieren den Druck auf empfindliche Stellen. ...“

  • Ausgabe: 1-2/2016
    Erschienen: 12/2015
    Produkt: Platz 3 von 10
    Seiten: 12

    „sehr gut“

    „Plus: Preis; Bereifung; Garantie Rahmen.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Canyon Bicycles Roadlite AL 6.0 WMN (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 22
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmengrößen 2XS / XS / S / M
Federung Hardtail
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen
Gewicht 9,3 kg
Modelljahr 2016
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano 105
Schaltung Kettenschaltung
Typ Crossrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kabelsalat RennRad 9/2012 - Die Elektrifizierung wurde ein Symbol für eine neue Zeit. Elektronische Schaltungen an Rennrädern sind seit langer Zeit ein Thema, bis vor kurzem war dieses Thema allerdings eher ein dunkles Kapitel. Bereits 1990 hat der japanische Komponentenhersteller SunTour eine elektronische Schaltung für Mountainbikes vorgestellt. 1992 präsentierte dann das französische Unternehmen Mavic den Prototypen einer elektronischen Schaltung - die ZMS (Zap). …weiterlesen