Ø Gut (2,2)

Tests (8)

Ø Teilnote 1,8

(10)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Typ: Fun­klaut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Canton musicbox M im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Das Magazin „stereoplay“ hat den Lautsprecher Canton Musicbox M mit 9 weiteren Produkten verglichen und ihn abschließend als Testsieger gekürt. Die wertige Optik gewinnt die ersten Punkte und die Ausstattung setzt diesen Siegeszug fort: Sie kommt mit diversen Anschlussmöglichkeiten, digitalen sowie analogen Schnittstellen und Bluetoothfähigkeit daher. Das macht den Lautsprecher laut Redaktion vielfältig einsetzbar und flexibel. Die Leistungsabgabe des Produkts wird mit 300 Watt als hoch eingestuft.
    Der Klang gewinnt spielend leicht den Gefallen der Tester: ausgewogenes und harmonisches Klangbild gepaart mit kräftigen Bässen. Besonderes Lob erntet die Wide-Einstellung; sie optimiert die Räumlichkeit des Klangs zusätzlich. Letztlich runden Bassregler zur Verbesserung des Maximalpegels, Radioempfangsfähigkeit und Iphone-Dock das positive Bild ab.

     Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 2 von 20
    • Seiten: 16

    „überragend“ (60 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    „... Mit 300 Watt macht Canton die höchste Leistungsangabe. Das Resultat mündet in tiefen, satten und dennoch straffen Bässen, in sonoren Grundtönen, ist rundum ausgewogen und von feiner Räumlichkeit. Die ordentliche Basisbreite ist in ‚wide‘-Stellung noch erweiterbar ... Die Musicbox M klingt neutral und ist für jeden Musikstil geeignet. Der extrem hohe Maximalpegel lässt sich per Basssteller noch optimieren.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 2

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wer es leid ist, das halbe Wohnzimmer mit Lautsprechern vollzustellen, findet hier eine wenig kompromissbehaftete, klangstarke und vor allem sowohl für Filme und Spiele als auch Musik höchst geeignete Musikbox.“  Mehr Details

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Noch besser als das edle Äußere der knapp neun Kilo schweren musicbox M ist ihr Klang. Und das ist es, was wahre HiFianer bewegt. Canton hat dem All-in-one-System zahlreiche Zutaten spendiert, die das Herz schon beim Datenstudium höher schlagen lassen ... Bassfans kommen selbst ‚pur‘ nicht zu kurz, können aber auch eine lautstärkebasierende Tieftonkorrektur aktivieren ...“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 2

    „gut“ (75%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Ob Streaming per Bluetooth in CD-Qualität oder direkter Kontakt via Dock, Cantons Musicbox M ersetzt so manche Hi-Fi-Anlage und manchen Soundbar.“  Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 4/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013

    ohne Endnote

    „... die mit deftigen 300 Watt Musikleistung angegebene Class D-Endstufe setzt die beiden Zwei-Wege-Koax-Chassis ordentlich druckvoll unter Dampf, jedwedes Musikmaterial klingt recht spektakulär, sprich: sehr ‚punchy‘, sehr lebhaft und mitreißend, dabei immer sauber. Der Spaß kommt hier nicht zu kurz, womit sich die musicbox M auch als Soundbar in Ergänzung zu einem Flachbildschirm empfiehlt. ...“  Mehr Details

    • PLAYER

    • Ausgabe: 3/2013 (Juli-September)
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 2

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Top-Verarbeitung / erwachsener Klang; fortschrittliche Bluetooth-Anbindung.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „überragend“

    „Oberklasse“

    Dank edler Verarbeitung und performanten Bauteilen ist die musicbox M eine tolle Mischung aus Design und Leistung. Pegelfest und auch für audiophile Ohren geeignet ersetzt die Box fast ein kleines Heimkinosystem. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Canton Chrono SL 516.2 schwarz highgloss Stück Regallautsprecher 42030

    OnWall Lautsprecher der Chrono SL - Serie mit 60 / 100 Watt

Kundenmeinungen (10) zu Canton musicbox M

3,4 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (50%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (10%)

3,4 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canton musicbox M

Typ Funklautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 32 Hz - 23 kHz
Wege 2
Gewicht 8,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Canton music box M können Sie direkt beim Hersteller unter canton.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Craftvoll, cnackig, cool!

FIDELITY 5/2013 (September/Oktober) - Tradition trifft Moderne: ein Audio-Dock aus der Heimat.Ein Lautsprecher wurde untersucht. Er erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Sound total

PCgo 9/2014 - Das Resultat ist ein ausgewogener Klang mit seidigen Höhen, punktgenauen Bässen und sehr hoher Lautstärke. AUCH BEI TV-SOUND TOP CANTON MUSICBOX M Mit 300 Watt macht Canton die höchste Leistungsangabe. Das Resultat mündet in satten und dennoch straffen Bässen, in sonoren Grundtönen, ist rundum ausgewogen und von feiner Räumlichkeit. Diese ist mit der "wide"-Einstellung noch erweiterbar. Das ist z.B. beim Einsatz als TV-Soundbar von Vorteil. …weiterlesen

Mehr als Lautsprecher

HIFI DIGITAL 4/2013 (September/Oktober) - Seit nunmehr vier Jahrzehnten versteht man sich bei Canton auf die Entwicklung hochwertiger Lautsprechersysteme für nahezu jeden Einsatzzweck und Geldbeutel. Die Portfolioerweiterung um inzwischen zwei Multimedia-Linien (‚my_World‘ und ‚musicbox‘) ist noch vergleichsweise jung, hat aber ebenfalls das Zeug zum Dauerbrenner. ...Getestet wurde ein Funklautsprecher. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen