• Befriedigend

    2,6

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Powershot SX160 IS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

Testalarm zu Canon Powershot SX160 IS

Einschätzung unserer Autoren

Powershot SX160 IS

Kom­pakte Rei­se­ka­mera

Durch das starke Zoomobjektiv ist die kleine PowerShot SX 160 IS nicht ganz so flach wie einige Modelle der Kompaktklasse, aber mit einer Tiefe von 44 Millimetern passt sie noch leicht in die Hosentasche eines Reisenden. Mit dem starken Teleobjektiv wird sie zur idealen Kamera im Urlaub, die einen vielseitigen Einsatz ermöglicht.

Objektiv und Sensor

Das wichtigste Merkmal der SX160 IS stellt sicherlich das Zoomobjektiv mit seiner großen Brennweite dar. Mit einer Anfangsblende von F3,5 lassen sich im Weitwinkel bei einer Brennweite von 28 Millimetern Landschafts- und Gruppenaufnahmen machen. Die Stärke ist jedoch das 16-fach optische Tele, das bis 448 Millimeter Reichweite bei einer Anfangsblende von F5,6 bietet. Mit der digitalen Zoomverstärkung lässt sich die Brennweite noch verdoppeln, jedoch leidet die Bildqualität zwangsläufig darunter, auch wenn der Hersteller das Gegenteil postuliert. Ein Bildstabilisator ist dann obligatorisch und wird auch in Form eines Lens-Shift-Stabilisierers (IS) geboten. Dieser arbeitet mit eigener Intelligenz, da die jeweilige Szene analysiert wird und einer der sieben möglichen Stabilisierungsmodi zugeschaltet wird. Auf diese Art können bis zu 3,5 Blendenstufen ausgeglichen werden. Der CCD-Sensor bietet eine Auflösung von 16 Megapixeln, die sich maximal mit 4.608 x 3.456 Bildpunkten im Foto realisieren.

Weitere Ausstattung

In Zusammenarbeit mit dem DIGIC-4-Bildprozessor und ISO-Werten von 100 bis 1.600 sollen auch bei schlechter Umgebungsbeleuchtung noch gute Aufnahmen möglich sein – es bleibt abzuwarten, was die Praxis zeigt. In erster Linie sollte die Kamera aber von Einsteigern genutzt werden, die sich gerne auf den Automatikmodus verlassen und keine übermäßigen Ansprüche stellen. Trotzdem sollte der Hersteller beim nächsten Modell nachbessern, da die Videos nur mit 720p aufgezeichnet werden und ein Display mit nur 230.000 Bildpunkten nicht mehr zeitgemäß ist. Die Bestückung mit herkömmlichen Batterien trifft dasselbe Urteil.

Unterm Strich

Für rund 160 EUR bekommt man bei amazon die kleine PowerShot SX160 IS in Schwarz, Silber und Rot. Für Reisende mit kleinerem Geldbeutel ist sie sicherlich eine gute alternative zu meist doppelt so teuren Reisekameras mit 448 Millimeter Tele.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon Powershot SX160 IS

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-448mm
Optischer Zoom 16x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 291 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6354B007

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Powershot SX160 IS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: