Canon Pixma MG2555 Test

(Farb-Tintenstrahldrucker)
Pixma MG2555 Produktbild
  • keine Tests
308 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Druckauflösung: 4800 x 600 dpi
  • Typ: Multifunktionsdrucker
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Pixma MG2555

Langsames Gerät mit wenig Funktionalität

Drucken, Kopieren, Scannen - das kann der kleine Canon Pixma MG2555, der sich jedoch aufgrund der langsamen Druckgeschwindigkeit und der geringen Funktionalität nur für Anwender eignet, die nur kleine Druckaufkommen haben und kaum Wert auf technische Ausstattung legen. Mit acht Seiten pro Minute in Schwarzweiß gehört das Gerät nämlich zu den langsamsten Tintenstrahldruckern, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Außerdem gibt es keine WLAN-Anbindung, das heißt, das Drucken von mobilen Geräten ist nicht möglich.

Hoher Tintenverbrauch und keine getrennten Farbpatronen

Nach Aussagen von Kunden ist der Tintenverbrauch des Gerätes sehr hoch, wenngleich Canon angibt, dass es möglich ist, XL-Patronen einzusetzen, die Kosten sparen sollen. Der Drucker kommt mit zwei Patronen aus, einer schwarzen und einer dreifarbigen. Das ist weniger praktisch, weil dadurch die Farben nicht einzeln ersetzt werden können, wenn sie verbraucht sind. Punkten kann der Canon-Drucker indessen mit dem geringen Stromverbrauch von nur neun Watt und der Funktion Auto Power Off, die den Drucker bei Inaktivität ausschaltet. Auch das Druckbild gefällt bisherigen Nutzern gut, wie diese in Internetrezensionen berichten.

Leider nur wenig Bedienkomfort

Die meisten Kunden zeigen sich daher in ihren Rezensionen mit dem für rund 50 Euro bei Amazon angebotenen Gerät eher nicht zufrieden und bemängeln außerdem die Scanfunktion. Zum einen gibt es keinen automatischen Dokumenteneinzug, sodass mehrseitige Dokumente Seite für Seite einzeln aufgelegt werden müssen. Zum anderen befinden sich nach Kundenaussagen keine Funktionsknöpfe direkt am Gerät. Das Scannen kann daher nur über Software auf dem Computer gesteuert werden, die zuvor installiert werden muss. Für Anwender, die nur gelegentlich scannen oder drucken, mag das Gerät ausreichen; wer mehr von einem Multifunktionsgerät erwartet, sollte sich stattdessen einmal in derselben Preisklasse den Epson Expression Home XP-325 ansehen, der zwar nicht wesentlich schneller arbeitet, aber dafür über WiFi und ein übersichtliches Bedienfeld verfügt sowie von Speicherkarten drucken kann.

http://www.testberichte.de/p/epson-tests/expression-home-xp-325-testbericht.html

zu Canon Pixma MG2555

  • Canon Pixma MG2555S Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner,

    Drucker / Scanner / Kopierer, 4800x600dpi, 8 / 4 S / min (ISO) , Foto 10x15: 10s, Scannen: 1200x600dpi (CIS) , ,...

  • Canon Pixma MG2555S 3in1 Multifunktionsdrucker

    Funktionen: Drucker, Scanner, Kopierer Anschlüsse: USB Hi - Speed (Typ B) WLAN: Nein Papierzufuhr: 60 Blatt

  • Canon Pixma MG2555S Multifunktionsgerät Tinte

    Computer & Büro > Drucker & Scanner > MultifunktionsgeräteAngebot von Euronics Zobel

  • Canon PIXMA MG2555S Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

    Canon PIXMA MG2555S: Das Multitalent mit Top - Ergebnissen beim Drucken, Kopieren und Scannen Der Canon PIXMA MG2555S ,...

  • CANON Pixma MG2555S 3in1 Tinten-Multifunktionsdrucker - Schwarz

    Ein ideales Multifunktionssystem für den AlltagDrucken, Kopieren, ScannenDruckgeschwindigkeit: 8 / 4 ISO - ,...

  • Canon Pixma MG2555s BLACK Multifunktionsgerät

    Drucktechnik: Tintenstrahltechnologie, Papierformat: bis A4 Papiervorrat: 60 Blatt Stapeleinzug Farb - Drucker: ,...

Kundenmeinungen (308) zu Canon Pixma MG2555

308 Meinungen (3 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
159
4 Sterne
58
3 Sterne
24
2 Sterne
12
1 Stern
52
  • MG2555S eine einzige Katastrophe!

    von Katschmarek

    Hallo,
    vor ein paar Monaten habe ich mir den MG2555S gekauft und im Einsatz.
    Beim Drucken ärgere ich mich regelmäßig über uneinheitlichen Papiereinzug (teilweise sogar mehrere Blätter auf einmal)
    Ganz schlimm wird es beim Scannen: von ca. 10 Versuchen bekomme ich 9 Mal Fehlermeldungen wie "nicht die nötige Berechtigung" u. a., bevor ein Versuch mal erfolgreich ist...
    Mir ist meine Zeit einfach zu kostbar, mich ständig mit diesen Problemen herumzuschlagen.
    Habe die Schn. gestrichen voll, das Ding fliegt jetzt raus!!!

    Antworten

  • Kein Lichtblick in der Druckerlandschaft

    von waldseemann
    • Vorteile: billige Anschaffung
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, billiges Design, absurd hoher Toner-Verbrauch, umständliche Bedienung, klapprig und anfällig, für Fotodruck ungeeignet
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke, Kopien, Hausgebrauch, Bilder zum Wegsehen

    Der HP hatte den Umzug nicht überstanden... war schon der zweite von der gleichen Bauart, also war jetzt dieser Drucker dran. Seine Farbe (weiß) passt m.E. eher auf die Säuglingsstation als ins Home Office. Die Installation war nicht ganz ohne Probleme, hat schließlich aber doch geklappt (Win8). Die Handhabung danach ist aufwändig, umständlich und mit einigen lästigen Popups verbunden, die erst gebändigt werden mussten.
    Die Druckqualiät ist insgesamt mittelmäßig und im Fotobereich oft miserabel. Der Tintenverbrauch ist enorm. Vermutlich ist das so gewollt, denn alle Nasen lang wird der Direktkauf von Tinte "automatisch eingeblendet": Die Preise für die Patronen scheinen sich für CANON eher zu lohnen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Canon Pixma MG2555

Abmessungen 426 x 306 x 145 mm
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Druckauflösung 4800 x 600 dpi
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Typ Multifunktionsdrucker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen