• Gut

    2,2

  • 14 Tests

41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Digital Ixus 200 IS im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 17 von 58

    „Handlich, flacher Begleiter, hauptsächlich für Schnappschüsse.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Bei manuellem Weißabgleich bietet die Ixus 200 gute Farben. Doch der Verwacklungsschutz wirkt wenig. Das Objektiv bietet sehr starke Weitwinkeleinstellungen. Es ist im Weitwinkelbereich lichtstark, im Telebereich aber etwas lichtschwach. Eine kurze Kaltstartzeit und kurze Auslöseverzögerungen machen die Kamera schnappschusstauglich. Videos können mit hoher Auflösung aufgezeichnet werden (HD-Auflösung mit 1280 x 720 Bildpunkten). Selbst aufgenommene Videoclips gelingen akzeptabel.

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bei mittlerer und langer Brennweite verlief die Auflösung zum Bildrand hin gleichmäßig. Allerdings lagen die Messwerte um gut 10 Prozentpunkte auseinander. Zusammen mit der stark nachlassenden Auflösung im Weitwinkelbereich ergab das einen befriedigenden Wirkungsgrad. Das Rauschverhalten war überwiegend gut, die Eingangsdynamik sehr hoch, die Ausgangsdynamik aber nicht ganz so gut. ...“

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 10 von 34

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (3%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (12%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: Gesichtserkennung; Aufnahme hochauflösender Videos; Berührungsempfindlicher Bildschirm.
    Negativ: Schwacher Blitz.“

  • „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 10 von 12

    „Letzter Platz beim Sichttest: Die Tageslichtaufnahmen der Ixus 200 zeigten etwas wenig Details und waren insbesondere am Rand deutlich unscharf. Bei den zu dunklen Blitzaufnahmen störte zudem grobes Farbrauschen. HD-Videos (1280 x 720 Bildpunkte) hatten durchschnittliche Qualität, der Bildstabilisator arbeitete gut.“

  • „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 5 von 6

    „... Das Bedienmenü ist aber übersichtlich und gut strukturiert. Die Fotos zeigten viele Details, zu den Bildrändern hin ließ die Qualität jedoch sichtbar nach. Zudem störte bei dunklen Motiven Bildrauschen. Super: Mit der 24-Millimeter-Weitwinkel-Einstellung bekommt man auch in engen Räumen noch einen großen Motivausschnitt aufs Bild. ...“

  • „sehr gut“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Für die gute Bildqualität der Videos und Fotos kann man durchaus einige Wermutstropfen, wie die Mono-Aufnahme und den Digitalzoom, verschmerzen. Die eingebaute HDMI-Buchse sorgt ebenfalls für angemessene Entschädigung, und alles zusammen sichert der Canon-Kamera den Testsieg.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: 24-mm-Weitwinkel; Sehr guter Touchscreen; Gute Bildqualität; Sehr gute Videoqualität.
    Minus: Leichte Farbsäume.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Pro: Tolle Außenaufnahmen, beeindruckender Zoom und vernünftiger Preis.
    Kontra: Bei Aufnahmen innen eher zu schwach.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 10 von 31

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (2,9);
    Videosequenzen (3%): „befriedigend“ (2,9);
    Blitz (8%): „befriedigend“ (2,7);
    Sucher und Monitor (12%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,5);
    Betriebsdauer (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): „befriedigend“ (3,3).


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Digitalkameras (6/2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,84)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Canon Digital Ixus 200 IS hatte Probleme bei der Auflösung, die bei kurzer und mittlerer Brennweite zu Unschärfen an den Bildrändern führen können. Dafür hielt sich das Bildrauschen im Rahmen. Das Touchdisplay bietet eine Alternative zur gewohnten Bedienung über Tasten.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,8 von 10 Punkten)

    „Die Canon IXUS 200 IS ist eine ausgezeichnete Kamera mit einem erstaunlich, guten berührungsempfindlichen Display. Zusätzlich zur Touchscreen-Navigation lässt sich die Kamera auch vollständig mittels physikalischer Tasten bedienen. Lediglich bei der Geschwindigkeit wünschen wir uns noch ein paar Verbesserungen.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (76%)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die Canon Digital IXUS 200 IS Kamera hat uns in der Praxis gut gefallen. Auch für DSLR-Fotografen ist es ein Genuss, eine Kamera mit sich zu führen, die man im Grunde gar nicht spürt. Die Bequemlichkeit, mit der man ein Foto aufnimmt und der Spaß an der Bedienung tragen zu einem positiven Grundgefühl bei. Wer tatsächlich mehr wünscht oder sich als kreativen Fotografen sieht, der das Maximum aus der Kamera herausholen möchte, sollte sich besser eine DSLR-Kamera zulegen. Davon abgesehen es gibt natürlich überhaupt keinen Grund, die Canon IXUS 200 IS nicht als Zweikamera mitzunehmen!“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Canon Digital Ixus 200 IS

zu Canon PowerShot SD980IS ELPH

  • Canon Digital IXUS 105 Digitalkamera OVP (12 MP, 6,8 cm (2,7 Zoll)
  • Canon Digital IXUS 200 IS Digitalkamera OVP (12 MP, 7,6 cm (3 Zoll)
  • Canon Digital IXUS 200 IS Digitalkamera 12 Mega Pixel Touch Display Neuwertig

Kundenmeinungen (41) zu Canon Digital Ixus 200 IS

4,0 Sterne

41 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (61%)
4 Sterne
6 (15%)
3 Sterne
2 (5%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
6 (15%)

4,0 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Erste Canon mit Touch­s­creen

200eDie Canon Digital Ixus 200 IS löst Fotos in 12,1 Megapixel auf und besitzt ein Objektiv mit extremen Weitwinkel. Die 200 IS kann optisch um das 5fache zoomen und bietet einen Brennweitenumfang zwischen 24 und 120 Millimetern. Zudem weist sie auf ihrer Rückseite ein besonders großes Display auf, das 3 Zoll in der Diagonale misst und in 230.000 Bildpunkte gut, wenn auch nicht überragend hoch aufgelöst ist. Es handelt sich um einen Touchscreen, über dessen berührungsempfindliche Oberfläche die Bedienung der Kamera vorgenommen wird. Damit ist die 200IS die erste Kompaktkamera von Canon mit einem Touchscreen. Mit nur leichtem Fingerdruck können auf ihm beispielsweise Gesichter ausgewählt werden, die dann mit Hilde der Gesichtserkennung perfekt scharf und gut belichtet aufgenommen werden. Der Autofokus kann sogar die ''erkannten'' Gesichter, aber auch andere markierte Objekte, verfolgen. Außerdem kann der Fotograf per Fingerdruck durch seine bereits gemachten Aufnahmen scrollen – muss er aber nicht. Die Digital Ixus reagiert nämlich auf Kippbewegungen, mit deren Hilfe ebenfalls durch die Fotos geblättert werden kann oder eine Filmaufnahme ausgelöst oder beendet werden kann.

200b1

Hochwertige Ausstattung

Die Canon Digital Ixus 200IS nimmt Videos in High Definition Qualität auf. Sie werden in 1280 x 720 Pixel und 30 Bilder pro Sekunde aufgelöst. Die Kamera bietet auch besonders schnelle Verschlusszeiten: Sie kann eine Belichtungszeit von 1/3000 Sekunde einstellen, wodurch auch sehr schnelle Motive scharf abgelichtet werden können. Ein sehr guter optischer Bildstabilisator rundet die Auststattung der Ixus 200 IS ab.

200cDie Canon Digital Ixus 200IS ist besonders gut ausgestattet. Der große Touchscreen dürfte die Bedienung der Kamera einfach und vor allem unterhaltsam gestalten. Sehr attraktiv ist aber auch der etwas größere Zoomumfang der Optik, der an beiden Brennweitenenden etwas mehr zu bieten hat als eine durchschnittliche Kompaktkamera. Allerdings ist die in mehreren Metallicfarben erhältliche Kamera nicht ganz billig: Sie wird zunächst für einen Preis von etwa 340 Euro angeboten (UVP).

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon Digital Ixus 200 IS

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-120mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 130 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3986B006AA, 3987B006AA, 3988B006AA, 3988B011

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot SD980IS ELPH können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: