ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

(10)

o.ohne Note

Produktdaten:
Art: Gas­grill
Typ: Tisch­grill
Grillrost-Material: Edel­stahl
Mehr Daten zum Produkt

Campingaz Fargo im Test der Fachmagazine

    • FIRE&FOOD

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Im Grunde ist der Fargo der ideale mobile Kompaktgrill. ... Die spartanischen Bedienelemente genügen den Anforderungen. Gut: die großen, klappbaren Ablageflächen. Insgesamt gibt der Fargo aber einen puristischen Look ab. Durch die Einrastfunktion der Klappfüße verfügt der Fargo über einen festen Stand. Alles in allem ein günstiger Mobilgrill für schnelles Grillvergnügen.“  Mehr Details

    • FIRE&FOOD

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Klein - aber oho! Die Produktentwickler von Campingaz beweisen bei Fargo wirklich ‚Köpfchen‘ und bringen einen leistungsstarken Grill für viele Gelegenheiten auf den Markt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von FIRE&FOOD in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Campingaz Gasgrill 4 Series Classic LS G, Grill, schwarz

    Campingaz Gasgrill 4 Series Classic LS G, Grill, schwarz

Kundenmeinungen (10) zu Campingaz Fargo

3,1 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

3,1 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fargo

Gasgrill zum Niederknien

Beim Fargo handelt es sich um einen Gasgrill, bei dem Niederknien fast zur Pflicht wird. Denn bei dem aus dem Hause Campingaz stammenden Grill befindet sich die Grillfläche in etwa 25 Zentimeter Höhe, wer ihn nicht auf einem Tisch benutzt, muss sich schon zu dem Gerät herunter bücken. Doch die Mühe lohnt sich. Der Camingaz feuert für einen mobilen Campinggrill dem Grillgut recht ordentlich ein, so dass auf ihm nahezu alles gegrillt werden kann.

Trotz Deckel nur direktes Grillen möglich

Auf den ersten Blick mag es den Anschein haben, das sich der Campingaz auch zum indirekten Grillen eigne. Der dafür notwendige Deckel ist zwar vorhanden, aber nur pro forma, denn er dient lediglich zwei Zwecken. Zum einen schützt er den Grill beim Transport vor Verschmutzung und Beschädigungen. Vor Ort wiederum wird er nach rechts und links zu aufgeklappt und kann als Ablagefläche für Grillgut und Grillutensilien genutzt werden. Als Grillfläche stehen rund 1.400 Quadratzentimeter (rund 47 x 30 Zentimeter) zur Verfügung, also rund ein Drittel mehr als bei einem normalen Tischgrill für zwei bis vier Personen. Der Brenner leistet fast 5 kW und entwickelt daher eine hohe Hitze, der sich nahezu jedes Grillgut wohl oder übel unterwerfen muss – und zwar in relativ kurzer Zeit. Die Temperaturregelung erlaubt selbstverständlich auch schonendere Grillverfahren. Pfiffig ist der Transport gelöst. Die beiden Standbeine lassen sich nämlich hochklappen und verwandeln sich dabei in Tragegriffe. Allerdings dürfte es eher mühselig sein, den Grill über eine längere Strecke mit ausgestreckten Armen vor sich her zu tragen, obwohl er lediglich knapp sieben Kilogramm wiegt.

Fazit

Das niedrige Gewicht erklärt sich unter anderem aus dem Material der Standfüße sowie der beiden Ablagen, in die sich der Deckel verwandelt. Sie bestehen nämlich aus Kunststoff. Während die Standfestigkeit und Robustheit der Beine von den meisten Kunden nicht in Zweifel gezogen wird, mussten sich die beiden Ablagen schon herbe Kritik gefallen lassen, da sie wenig stabil sind und nur wenig Gewicht tragen können. Im Übrigen jedoch scheint es an dem Campinggrill kaum etwas nennenswertes auszusetzen zu geben, was natürlich nicht zuletzt daran liegt, dass die meisten mit der Grillleistung des Geräts hoch zufrieden sind, wie das Gros der Kundenrezensionen belegt. Angesichts der moderaten Summe von 100 EUR (Amazon) ist der Gasgrill für unterwegs daher auf jeden Fall eine ernsthafte Überlegung wert – auch wenn er seine Benutzer zu einem Kniefall zwingt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Campingaz Fargo

Grillen
Art Gasgrill
Typ Tischgrill
Grillrost-Material Edelstahl
Indirektes Grillen fehlt
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Grillfläche 1400 cm²

Weiterführende Informationen zum Thema Campingaz Fargo können Sie direkt beim Hersteller unter campingaz.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Landmann ThuleLandmann GeosSagaform MiniGrill mit KühltascheTefal Family Flavor Grill Tisch-Grill 8000Steba Grill- und Waffel-Automat PG 4.4Bodum Fyrkat PicknickgrillBarbecook Major InoxTepro SeaportIroda O-Grill 3000Aldi Nord / Landmann Lavastein Gasgrill